Schäuble: Athen zahlt Juni-Rate nicht an IWF

Berlin (dpa) - Griechenland wird die im Juni fällige Rate an den Internationalen Währungsfonds (IWF) nach Angaben von Bundesfinanzminister Schäuble nicht zahlen. mehr

Europa beschwört die Griechen: Sagt «Ja» zum Sparpaket

Athen (dpa) - Mit flammenden Appellen will Europa die Griechen doch noch auf ein Ja zum Spar- und Reformpaket der Geldgeber einschwören. mehr 4

S&P senkt Griechenland auf «CCC-»

London (dpa) - Griechenland bekommt von der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Quittung für die am Wochenende angekündigte Volksabstimmung präsentiert. Das Institut senkte am Montagabend die Einstufung der Kreditwürdigkeit des Landes um eine Stufe auf «CCC-». mehr

Lufthansa löst Langstreckenbasis Düsseldorf auf

Frankfurt/Düsseldorf (dpa). Die Lufthansa löst aus Kostengründen ihre Langstrecken-Basis am Flughafen Düsseldorf auf. mehr 1

Düsseldorf

Widerstand gegen „Bonn Camillo“

Düsseldorf. Wird der Bad Godesberger Pfarrer Wolfgang Picken neuer Stadtdechant und Lambertus-Pfarrer? Diese für das katholische Düsseldorf so wichtige Frage ist noch nicht entschieden. Das letzte Wort hat Kölns Erzbischof Rainer Woelki. Der hat...

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Ponys unfreiwillig auf der Flucht

Am frühen Montagmorgen haben Unbekannte das Stromagggregat für den Elektrozaun auf dem Grundstück am Fuchskuhlenweg in... mehr

Fotogalerie

Sprengung einer scharfen Panzerabwehrgranate

Am Montagnachmittag wurde bei Bauarbeiten im Düsseldorfer Hafen eine scharfe Panzerabwehrgranate aus dem zweiten... mehr

Fotogalerie

Die Gladbacher Borussia startet in die Vorbereitung für die Bundesliga

Aufgalopp für Favres Fohlen-Elf: Die Gladbacher haben am Montag im Borussia-Park ihre erste Trainingseinheit in der Vorbereitung auf die nächste Bundesliga-Saison absolviert. Drei Neue waren dabei... mehr

Sport

Entsetzen bei ARD und ZDF: Keine Olympia-Rechte

Lausanne (dpa) - Dem ersten Schreck über die zunächst verpassten Fernsehrechte für Olympia folgte bei ARD und ZDF das große Rätselraten. Die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender sind vom Verkauf der Medien-Rechte für das Ringe-Spektakel an das US-Unternehmen Discovery überrascht worden. Ob sie... mehr Leser-Kommentare: 5

Autos

Rabattschlacht bei Neuwagen?

Düsseldorf. Die deutschen Autobauer VW, Opel und Ford liefern sich laut Ferdinand Dudenhöffer in diesem Jahr „eine Rabattschlacht, die bisher nicht beobachtbar war“. Der neue Passat werde von VW-Händlern in Verbindung mit der Inzahlungnahme eines Fremdmarken-Modells zu einem Einstiegspreis von 19... mehr

Wuppertal

Polizeieinsatz gegen Punker

Wuppertal. Zwei Verletzte, neun Punker im Polizeigewahrsam, mehrere Strafverfahren wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung, gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Außerdem wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Personalienverweigerung eingeleitet.... mehr Leser-Kommentare: 3

Gladbacher Auftakt

Favre: „Der Urlaub hat gereicht“

Mönchengladbach. Eine Woche Urlaub in Griechenland, Tage in der Schweizer Heimat, ganz wenig Fußball. „Es gab ja viel zu sehen, U21-EM, Copa America, Frauen-WM“, sagte Lucien Favre am Montag beim Trainingsauftakt von Borussia Mönchengladbach. „Aber ich habe fast nichts geschaut.“ Mag man nicht so... mehr

Lokales

  • Borussia Mönchengladbach
  • Fortuna Düsseldorf
  • Wuppertaler SV
  • KFC Uerdingen
  • Krefeld Pinguine
  • DEG
  • BHC

Thema des Tages

Tsipras: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag

Athen (dpa) - Athen wird die am Dienstag fälligen Juni-Raten an den IWF nicht zahlen. Das bestätigte Ministerpräsident Tsipras in einem TV-Interview. In Griechenland haben die Geldhäuser geschlossen, nur noch Mini-Beträge können abgehoben werden. Der Dax registrierte den größten Tagesverlust seit... mehr

Politik

Wikileaks: USA spionierten französische Wirtschaft aus

Paris (dpa) - Die USA haben nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks umfangreiche Wirtschaftsspionage gegen Frankreich betrieben. Wikileaks veröffentlichte am Montag weitere angebliche Geheimdokumente des amerikanischen Geheimdienstes NSA. Demnach sollen die Amerikaner sich für... mehr

Panorama

Loveparade-Unglück: Nachgebessertes Gutachten liegt Gericht vor

Duisburg (dpa). Beim Duisburger Landgericht ist ein nachgebessertes Gutachten zum Loveparade-Unglück eingegangen. «Die Antworten liegen dem Gericht vor», bestätigte ein Gerichtssprecher am Montag kurz vor Fristende der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet.... mehr 1

Sport

Bundestrainerin Neid stichelt gegen die US-Girls

Montréal. Manch Politiker dieser Welt würde Silvia Neid vermutlich dieser Tage beneiden. Um den guten Draht, den die Bundestrainerin zur Bundeskanzlerin mittlerweile pflegt. Angela Merkel melde sich wirklich „jeden Spieltag“ bei ihr. Und wie es sich für eine brave Bürgerin gehört, „scheibe ich auch... mehr

Wirtschaft

Post und Verdi verhandeln wieder - Streiks gehen aber weiter

Bonn/Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post kehren die Parteien nach mehr als drei Wochen Streik an den Verhandlungstisch zurück. Das teilten die Gewerkschaft Verdi und die Post mit. Die bundesweiten Streiks sollen aber auch während der Verhandlungen weitergehen. Geplanter Gesprächstermin ist... mehr

Kultur

Überlaut in Leipzig: Elton John singt Hits aus 40 Jahren

Leipzig (dpa) - Etwas ruhiger ist Reginald Kenneth Dwight alias Elton John mit seinen inzwischen 68 Jahren natürlich geworden. Er springt nicht mehr auf seinen Flügel, um die Tasten über Kopf zu spielen, ihm reichen inzwischen ein Bühnenanzug und eine Brille anstelle von schillernden Outfits.... mehr 1

Gesellschaft

Schwarzenegger wird als «Regenbogen-Terminator» zum Internet-Hit

Los Angeles (dpa). Arnold Schwarzenegger (67) hat sein Profilfoto bei Facebook geändert und sorgt damit für Gesprächsstoff: Der Schauspieler und ehemalige Gouverneur Kaliforniens färbte am Wochenende sein Foto, das ihn in seiner Rolle als «Terminator» zeigt, in Regenbogenfarben - als Zeichen der... mehr

Multimedia

Twitter will in Deutschland mehr Unternehmer und Politiker als Nutzer

Hamburg (dpa) - Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Deutschland mehr prominente Unternehmer und Politiker als Nutzer gewinnen. «Auf dem Markt in Deutschland bietet sich uns die Gelegenheit, den Leuten klarzumachen, wie groß unser Publikum ist», sagte der scheidende Twitter-Chef Dick Costolo... mehr

Auto

Crashtest: Schlechte Sicherung gefährdet Kinder

Hamburg (dpa/tmn) - Kinder gehören im Auto nicht auf den Schoß der Eltern. Auf dem Beifahrersitz kann das schon bei geringen Geschwindigkeiten lebensgefährlich sein, zeigt ein Crashtest. Kinder gehören im Auto in einen Kindersitz und nicht auf den Beifahrersitz. Denn ein Test der Zeitschrift «Auto... mehr

Reise

Reisebüros empfehlen: Erstmal abwarten, was passiert

Düsseldorf. Bekomme ich in Griechenland noch Geld am Geldautomaten? Fahren die öffentlichen Verkehrsmittel noch regelmäßig? Und klappt in meinem Urlaub überhaupt alles, wie ich es geplant habe? Viele Düsseldorfer, die einen Urlaub in Griechenland gebucht haben, sorgen sich jetzt natürlich, ob und... mehr

Ratgeber

Sharing Economy - Wo Verbraucher überall teilen können

Berlin (dpa/tmn) - Dinge immer selbst zu besitzen, ist für viele offenbar gar nicht so wichtig. Zumindest können sich 88 Prozent der Verbraucher vorstellen, sie auch zu teilen, wie eine Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) anlässlich des Deutschen... mehr

Umfrage

Sollte jeder Mörder lebenslang hinter Gitter?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Wie hat Ihnen der Münchener Polizeiruf 110 "Kreise" gefallen?
1 = sehr gut bis 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Trikot-Wechsel

Ex-Fortune Beister nach Mainz, RB Leipzig rüstet auf

Düsseldorf. Die Hoffnung auf eine Rückkehr von Maximilian Beister zu Fortuna Düsseldorf hat sich nicht erfüllt: Stattdessen hat nun Bundesligist FSV Mainz 05 den 24 Jahre alten Offensivspieler vom Hamburger SV verpflichtet. Beister wechselt ablösefrei und erhält in Mainz einen Dreijahresvertrag bis... mehr

Umfrage

Sollten mehr Städte in NRW die Pfandringe zulassen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Fürchten Sie Terror-Anschläge während des Urlaubs?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Sollten die Bundesjugendspiele abgeschafft werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Fotogalerie

Noch unbewohntes Asylbewerberheim Meißen: "Anschlag mit Ansage"

Anderthalb Tage nach dem Anschlag auf eine noch unbewohnte Unterkunft für Asylbewerber im sächsischen Meißen hat der Hauseigentümer von einem «Anschlag mit Ansage» gesprochen. Anfang Juni habe er an der Tür einen Zettel mit einer klaren Drohung gefunden, sagte Ingolf Brumm, Geschäftsführer der... mehr

Fotogalerie

Auto prallt gegen Baum: Fahrer (64) stirbt am Unfallort

Mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt ist am Montagvormittag ein Wegberger. Der 64-jährige Mann starb noch am Unfallort. Er war gegen 9.50 Uhr mit seinem Pkw auf der Straße am Wasserturm in Richtung Waldniel unterwegs gewesen. Kurz vor dem Abzweig Leloh war er mit seinem Auto nach... mehr

Fotogalerie

Frontalzusammenstoß zweier Kleinlaster in Wülfrath

Drei Menschen sind am Montagmorgen bei einem schweren Unfall in Wülfrath schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren zwei Sprinter im Bereich vor dem Kreisverkehr Schlupkothen zusammengestoßen. Da ein Fahrzeug Chemikalien geladen hatte, wurde der Unfallort zunächst großräumig abgesperrt. mehr

Fotogalerie

Wer kommt - wer geht? Trikotwechsel in der 1. und 2. Liga

Die Fußballsaison ist vorbei, jetzt beginnt die Zeit der Vereinswechsel und das Suchen nach neuen Herausforderungen. Die wichtigsten Transfers der 1. und 2. Bundesliga im Überblick. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Multimedia

WZ im Netz - neuer Titel und neue Navigation

Düsseldorf. Schöner, frischer, moderner. Das Onlineportal der Westdeutschen Zeitung wartet – passend zum Frühling – mit einem frischen Gesicht auf. Aber nicht nur das: Mit der Verschönerung einher geht natürlich eine Verbesserung des Angebots. Heißt: Der Auftritt ist deutlich nutzerfreundlicher... mehr 2

Fotogalerie

1600 Sportler gehen beim Triathlon in Düsseldorf an den Start

Am Sonntag starteten über 1600 Sportler beim fünften T3-Triathlon im Düsseldorfer Hafen. 750 Meter mussten zu Wasser bewältigt werden, 20 Kilometer mit dem Rad und zum Schluss noch weitere fünf zu Fuß. mehr

DEUTSCHLAND VOR 70 JAHREN


Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Das Dojo der Karate-Großmeister

In meiner dritten Woche in Okinawa habe ich endlich das Gefühl, dass Schweiß und blaue Flecke sich gelohnt haben. Vor Beginn einer Karateübung sagt mein Lehrer Kaoru: "Wir müssen einen Plan machen." Und dann fängt er an, über einen Treffpunkt in zwei Tagen zu sprechen und wie viel Zeit ich... mehr

WZ-Tippspiel

Machen Sie mit beim Bundesliga-Tippspiel der WZ

Die 52. Bundesligasaison ist in vollem Gange. Während Rekordmeister Bayern München gut gestartet ist und selbst bei einem Formtief noch Punkte holt, hinkt Erzrivale Borussia Dortmund hinterher. Mit von der Partie ist auch unser WZ-Bundesliga-Tippspiel. An jedem Spieltag können die neun Begegnungen... mehr

Fotogalerie

Unfall in Pempelfort - Transporter kracht in Bäckerei

Ein Transporter krachte nach einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen in die Schaufensterfront einer Bäckerei auf der Duisburger Straße in Pempelfort. Zwei Personen wurden verletzt. mehr

Börse

DAX
DAX 11.003,00 -4,26%
TecDAX 1.634,50 -3,63%
EUR/USD 1,1216 -0,13%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil