stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Auto

Eine Handbewegung beweist noch keine Handynutzung

Jena (dpa/tmn) - Sich selbst am Kopf zu Kratzen, ist während einer Autofahrt erlaubt. Daher reicht die Hand am Ohr nicht für ein Bußgeld - die Polizei muss nachweisen, dass tatsächlich ein Handy genutzt wurde. Eine für das Telefonieren mit dem Handy typische Handbewegung reicht nicht für den... mehr

Anzeige

Fußgänger dürfen Parklücken nicht reservieren

Stuttgart (dpa/tmn) - Ein Parkplatz kann nur von einem Auto besetzt werden, nicht von Menschen oder Gegenständen. Die vielfach übliche Praxis zum Freihalten von Parkmöglichkeiten ist nicht erlaubt. Aussteigen und in die Lücke stellen geht nicht - Fußgänger dürfen laut geltendem Verkehrsrecht einen... mehr

Alkoholfahrt von Taxifahrern wird härter bestraft

Celle (dpa/tmn) - Die Strafe für eine Alkoholfahrt ist nicht für jeden Fahrer gleich. Wer Profi im Autofahren ist, an den werden höhere Ansprüche gestellt. Berufskraftfahrer drohen daher bei Alkohol am Steuer härtere Konsequenzen. Für betrunkene Taxifahrer gelten zwar keine anderen Gesetze, aber... mehr

Rechts, links, mittig: Stellplatz darf voll ausgenutzen werden

München (dpa/tmn) - Rechts und links eine Linie und genau in der Mitte steht das Auto. Das ist der Idealfall, auch für die Nachbarn. Pflicht ist das nicht, auch Parken an der Linie ist okay - trotz Enge. Parkbuchten können ziemlich schmal sein. Deshalb ist der Mieter eines Pkw-Stellplatzes aber... mehr

Bei Kaskoreparatur Gutscheine ablehnen - Strafe droht

Hamm (dpa/tmn) - Aus einem Schaden Profit zu schlagen, ist weder für Versicherte noch Werkstätten erlaubt. Wenn bei einer Reparatur ein Gutschein in Höhe der Selbstbeteiligung angeboten wird, sollte man davon die Finger lassen. Kunden machen sich unter Umständen strafbar, wenn sie im Zuge der... mehr Leser-Kommentare: 1

Nachzügler müssen bei organisierten Radtouren selbst aufpassen

Hamm (dpa/tmn) - Radfahrergruppen haben Sonderrechte: Ab 16 Teilnehmern dürfen diese etwa zu zweit nebeneinander auf der Straße fahren. Wer den Anschluss an die Gruppe verliert, verliert diese Rechte. Bei organisierten Fahrradtouren mit vielen Teilnehmern sind Nachzügler für ihre Verkehrssicherheit... mehr Leser-Kommentare: 1

Nach Unfall: Kein Schadenersatz für Vorschäden

Hamburg (dpa/tmn) - So manch einem kommt ein unverschuldeter Unfall gelegen. Scheint er doch die Möglichkeit zu bieten, alte Schäden gleich mitreparieren zu lassen. Doch Sachverständige könnten den Vorschaden genauer unter die Lupe nehmen. Alte Macken am Fahrzeug sollten die Halter nach einem... mehr

Punkte in Flensburg können Piloten-Lizenz gefährden

Lüneburg (dpa/tmn) - Wer sich im normalen Straßenverkehr nicht benehmen kann, der darf unter Umständen auch nicht mehr in die Luft gehen. Zu viele Punkte in Flensburg können dazu führen, dass der Pilotenschein auf den Prüfstand kommt. Über den Wolken ist die Freiheit auch nicht grenzenlos: Das... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum