stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Verkehrs-Recht

Mietwagen nach Unfall: Dauer der Wiederbeschaffung maßgeblich

Haßfurt (dpa/tmn) - Nach einem Unfall kann die Reparatur oder die Anschaffung eines Ersatzfahrzeuges länger dauern als erwartet. Nutzen Geschädigte in der Zwischenzeit einen Mietwagen, zahlt der Unfallverursacher für den gesamten Zeitraum. Bei Unfällen haben geschädigte Halter, deren Auto nicht... mehr

Anzeige

Strafzettelignoranten können großen Ärger bekommen

Berlin (dpa/tmn) - Strafzettel nerven viele Autofahrer. Das Knöllchen einfach wegzuwerfen ist aber riskant. Die Konsequenzen können drastisch sein. Dazu gehören der Besuch durch die Vollstreckungsbehörde und im Extremfall eine Haftstraße zwischen 1 und 14 Tagen. Das konsequente Ignorieren von... mehr

Promille-Höhe wirkt sich auf Schmerzensgeld aus

München (dpa/tmn) - Bei alkoholbedingten Unfällen kann das Schmerzensgeld mit dem Grad der Trunkenheit des Verursachers in der Höhe steigen. Zu diesem Entschluss kommt das Oberlandesgericht München in einem Urteil, bei dem ein Unfallopfer schwer verletzt wurde. Auf eine entsprechende Entscheidung... mehr

Hindernisse im Parkhaus mit Markierungsband genügend gesichert

Hannover (dpa/tmn) - Mit rot-weißem Klebeband weisen Parkhausbetreiber ausreichend auf Hindernisse hin, die einen Parkplatz beengen. Dabei sind sie nicht dafür verantwortlich, wenn etwa eine Rückfahrkamera auf diese Weise markierte Hindernisse nicht anzeigt. Ein Autofahrer hatte gegen einen... mehr

Amtsgericht: «Korinthenkackerei» ist keine Beleidigung

Emmendingen (dpa) - Ein Falschparker darf seinem Ärger über einen Strafzettel auch mal Luft machen, ohne gleich wegen Beleidigung belangt zu werden. So hat es ein Amtsgericht entschieden. Ein Richter des Amtsgerichts Emmendingen bestätigte am Dienstag (12. August) einen Bericht der «Badischen... mehr

Verlorene Radkappe zieht kein Strafverfahren nach sich

München (dpa/tmn) - Im Heckspiegel sieht man sie davonrollen, oder man entdeckt erst später, dass sie fehlt: die Radkappe. Den Felgenschutz verlieren Autofahrer immer wieder, vor allem in der Urlaubssaison häufen sich die Fälle. Für Schäden kommt die Haftpflicht auf. Verliert ein Autofahrer während... mehr

Verzicht auf Fahrverbot nach Schulung möglich

Mannheim (dpa/tmn) - Ein Fahrer fährt zu schnell. So schnell, dass ein Fahrverbot droht. Davon kann allerdings abgesehen werden, wenn der Delinquent an einer verkehrspsychologischen Schulung teilgenommen hat. Von einem drohenden Fahrverbot kann unter bestimmten Umständen abgesehen werden. Das gilt... mehr

Gleiche Haftung für Pedelec- und Radfahrer?

Saarbrücken (dpa/tmn) - Ist ein Pedelec noch ein Fahrrad? Immerhin hat ein Pedelec einen Elektro-Antrieb. Diese Frage stellt sich, wenn es um die Höhe der Teilschuld bei einem Unfall geht. Ein Pedelec ist bei einem Unfall haftungsrechtlich genauso zu behandeln wie ein normales Fahrrad. Von einem... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

WZ AnzeigenaufgabeC & A

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum