Beim Biwak mit Soldaten: König Willem-Alexander ganz rustikal

Münster (dpa) - Torte, Pils und Feier im Zelt: Beim 20. Geburtstag des I. Deutsch-Niederländischen Korps in Münster feierte der Niederländische König Willem-Alexander (48) ganz rustikal mit. Am Abend ging er auf Tuchfühlung mit den Soldaten, von denen viele seine Landsleute sind. Wie bei den... mehr

Matt Damon wird bei Sci-Fi-Dreh zum Kartoffelbauer

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Matt Damon (44) hat bei den Dreharbeiten für seinen neuen Film «The Martian» gelernt, einen Kartoffelacker zu bestellen. «Ich habe einen Crash-Kurs im Kartoffelanbau bekommen», erzählte der Oscar-Preisträger in einem Video auf der Instagram-Seite des Magazins... mehr

König Willem-Alexander besucht Münster

Münster (dpa) - Der niederländische König Willem-Alexander kommt an diesem Donnerstag (15.45 Uhr) ins westfälische Münster. Anlass ist der 20. Gründungstag des dort stationierten I. Deutsch-Niederländischen Korps. Zusammen mit der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD)... mehr

Dustin Hoffman kommt gut mit seinem Alter zurecht

Stuttgart (dpa) - US-Schauspieler Dustin Hoffman (78) kommt gut mit dem Älterwerden klar. «Es gibt Dinge, die ich am Altern sehr genieße», sagte er der «Stuttgarter Zeitung». «Wenn man so lange lebt wie ich, dann wird man zwangsläufig etwas weiser als die Menschen, die früher den Abgang gemacht... mehr

Jared Leto sagt Goodbye zu seinen grünen Haaren

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Jared Leto (43, «Dallas Buyers Club») verabschiedet sich von den neongrünen Haaren, die er für eine Filmrolle trug. Auf Instagram veröffentlichte der Schauspieler am Dienstag ein Foto von abgeschnittenen farbigen Haarsträhnen mit der Bildunterschrift «Goodbye».... mehr

Jan Delay: Vatersein ist Anti-Ego-Therapie

München (dpa) - Seit Sänger Jan Delay (39, «Oh Jonny») Papa ist, hat sich sein Blick auf die Welt stark verändert. «Es ist auf jeden Fall die krasseste Anti-Ego-Therapie, die es überhaupt gibt», sagte der Musiker der Zeitschrift «Lisa». «Auf einmal ist alles scheißegal, was man selber will oder... mehr

Take-That-Sänger Howard Donald wird wieder Vater

London (dpa) - Howard Donald (47), Sänger der britischen Band Take That, wird erneut Vater, wie er auf Twitter bekanntgab. «Katie und ich bekommen ein Baby», schrieb er am Montag in dem Kurznachrichtendienst. «Ich bin so stolz auf meine wunderschöne Ehefrau und kann es gar nicht erwarten, dass... mehr

Charlotte Link hätte manchmal gern normalen Job

München (dpa) - Bestseller-Autorin Charlotte Link (51) wünscht sich manchmal, einen normalen Bürojob zu haben. «Ich beneide Leute, die jeden Montagmorgen ihre Kollegen sehen und sich bei ihnen nach dem Wochenende erkundigen», sagte sie der Zeitschrift «Freundin». «Außerdem würde ich gern... mehr

Anzeige

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Panorama

Kalenderblatt 2015: 28. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. August 2015 35. Kalenderwoche 240. Tag des Jahres Noch 125 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Jungfrau Namenstag: Augustinus, Elmar, Joachima HISTORISCHE DATEN 2013 - Nachdem in der japanischen Atomruine Fukushima rund 300 Tonnen verstrahltes... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil