Die Mitglieder der US-Boybands New Kids on the Block und Backstreet Boys bei ihrem gemeinsamen Auftritt in Rotterdam auf der Bühne (Archivfoto vom 01.05.2012).
Die Mitglieder der US-Boybands New Kids on the Block und Backstreet Boys bei ihrem gemeinsamen Auftritt in Rotterdam auf der Bühne (Archivfoto vom 01.05.2012).

Die Mitglieder der US-Boybands New Kids on the Block und Backstreet Boys bei ihrem gemeinsamen Auftritt in Rotterdam auf der Bühne (Archivfoto vom 01.05.2012).

dpa

Die Mitglieder der US-Boybands New Kids on the Block und Backstreet Boys bei ihrem gemeinsamen Auftritt in Rotterdam auf der Bühne (Archivfoto vom 01.05.2012).

Los Angeles/Berlin (dpa) - Eine Bühne voller Männer: Die drei ehemaligen Boybands New Kids on the Block, Boyz II Men und 98 Degrees gehen im Sommer zusammen auf Tour durch Nordamerika.

Das gaben die Musiker am Dienstag (Ortszeit) auf ihren Webseiten bekannt. Die Bands feierten vor allem in den 80er und 90er Jahren weltweit Charterfolge und ließen Mädchenherzen höherschlagen. «Ladies, wir kommen!», sagte NKOTB-Sänger Donnie Wahlberg (43). Nick Lachey (39) von 98 Degrees erklärte: «Wir sind richtig aufgeregt, wieder zusammen unterwegs zu sein und mit unseren Freunden von NKOTB und Boyz II Men zu touren».

Die «Package»-Tour beginnt Ende Mai in Connecticut. Es ist nicht bekannt, ob die drei Bands später auch in Deutschland auftreten werden. Im vergangenen Jahr waren New Kids on the Block bereits mit den Backstreet Boys auf gemeinsamer Deutschland-Tournee.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer