WZ-Extrathemen

«Granny Hair»: Manche mögen's grau

Berlin (dpa) - Die Haare silbern wie bei Oma: Lady Gaga, Rihanna und Kelly Osbourne haben diesen Trend schon mitgemacht. Im Internet hat sich daraus ein richtiger Hype entwickelt. Unter dem Schlagwort #grannyhair (Oma-Haar) zeigen sich im Netz reihenweise junge Frauen mit gefärbten grauen Haaren,... mehr

Mode-ABC von einem königlichen Schneider

Berlin (dpa) - «Sandalen sind die Hölle, außer am Strand, wo Sie sie ohnehin ablegen möchten, oder auf einem Boot. Werden sie mit Strümpfen getragen, sind sie die Überhölle.» Dieses Modegebot stammt von Sir Hardy Amies (1909-2003), ehemals Hofschneider von Königin Elisabeth II.. Der britische... mehr

Ist der Vollbart out?

Berlin (dpa) - Man sieht ihn in der Fernsehwerbung und auch an Karl-Theodor zu Guttenberg. An manchen Kneipen-Tresen in Berlin-Neukölln sehen die Barkeeper aus wie Geschwister: Alle tragen Vollbart. Dabei soll er schon wieder out sein, war bereits öfter zu lesen. Das Magazin «Esquire» freute sich... mehr

Neue Bade-Adresse «Haubentaucher» öffnet in Berlin

Berlin (dpa) - Er könnte Konkurrenz für das Berliner «Badeschiff» werden: Am Donnerstag öffnet der Poolclub «Haubentaucher» in der Hauptstadt. Er liegt auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain. Neben dem etwa 20 Meter langen Becken befinden sich ein Biergarten, ein Lounge-Bereich und eine Halle für... mehr

Deutsche Männer bevorzugen Retro-Pants

Frankfurt/Main (dpa) - Durchschnittlich 23 Unterhosen hat der deutsche Mann inzwischen in seinem Wäscheschrank liegen - und damit vier mehr als noch vor gut zehn Jahren. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Fachzeitschrift «TextilWirtschaft» hervor. Danach achten Männer bei der Wahl ihrer... mehr

Feuchtigkeitsdepots auffüllen: Pflege für reife Haut

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Etwa ab dem 30. Lebensjahr vermindern sich die Produktion von Hautfett, das Feuchthaltevermögen und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Deshalb braucht die Haut dann andere Pflegeprodukte, erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.... mehr

Google sieht Tüllröcke und Jogginghosen als Modetrends

Berlin (dpa) - Tüllröcke, Jogginghosen und Shirts mit Emoji-Aufdrucken zählen zu den neuen Modetrends, die der Suchmaschinenkonzern Google ausgemacht hat. Google wertete sechs Milliarden Suchanfragen aus, die Menschen in den USA über mehrere Jahre hinweg in seine Suchmaschine eintippten. ... mehr

Mit Statements glänzen: Motivshirts fallen auf

Regensburg (dpa/tmn) - Anker, Tierköpfe und nerdige Comicfiguren - solche Motive zieren schon seit längerem viele T-Shirts. Aber mit welchen Drucken liegt man diesen Sommer im Trend? «Bei den Frauen waren und sind nach wie vor Motive mit Pailletten und Nieten die Umsatzbringer», sagt Personal... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Börse Düsseldorf

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Panorama

Kalenderblatt 2015: 2. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2015: 18. Kalenderwoche 122. Tag des Jahres Noch 243 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Stier Namenstag: Athanasius, Boris, Konrad, Sigmund HISTORISCHE DATEN 2014 - Die Bundesregierung lehnt eine Befragung Snowdens in Deutschland wegen... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz