Brand (dpa) - Schwaben bekommen nach der Schelte von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse nun Rabatt in einer Freizeitanlage bei Berlin: «Sie brauchen bestimmt Erholung», sagte Pressesprecher Patrick Kastner von den Tropical Islands zur Begründung.

Wer einen schwäbischen Geburtsort im Ausweis stehen habe, bekomme an der Kasse fünf Euro Nachlass. «Wir nehmen es aber nicht so genau. Es reicht auch zu schwäbeln», sagte Kastner. Auf eines müssten die Besucher aber verzichten: schwäbische Speisen oder gar Weckle stehen bis März nicht auf der Speisekarte. Thierse hatte sich Ende Dezember kritisch über Schwaben in seinem Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg geäußert. (http://dpaq.de/D7kIO)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer