stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Gesellschaft

21. März 2012 - 18:37 Uhr

Bezahlen im Jahr 2025: Das Handy ersetzt das Portmonee

Düsseldorf. Wir schreiben das Jahr 2025: Ein Kunde steht an der Supermarktkasse und hat keine Geldbörse dabei. Bezahlen kann er trotzdem – per Fingerabdruck. Genau genommen besitzt der Kunde nicht einmal mehr ein Portmonee. Wofür auch? Es gibt kein Bargeld mehr. Der Euro hat inzwischen ausgedient.... mehr

20. März 2012 - 18:57 Uhr

Ich wohne, also bin ich - Wenn das Haus mit umzieht

Düsseldorf. Floating House, Smart House oder Boarding House – wer sich mit dem Wohnen im Jahr 2025 beschäftigt, wird mit vielen (zumeist englischen) Fachbegriffen konfrontiert. Sie beschreiben heutige Trends, die sich in den nächsten zehn bis 20 Jahren verstärken werden. Das Haus auf dem Mars... mehr

19. März 2012 - 19:36 Uhr

Schwerelos in den Urlaub - 2025 geht es ins All

Köln. Das Trägerflugzeug bringt das Raumschiff auf 15 000 Meter Höhe. Dann wird es mit seinen zwei Piloten und sechs Passagieren abgeworfen, die Raketentriebwerke werden gezündet. Mit 5000 Stundenkilometern schießt das Spaceship in die Höhe – bis auf etwas mehr als 100 Kilometer an die Grenze zum... mehr

18. März 2012 - 20:46 Uhr

Arbeitsplätze in der Zukunft: Das Büro zum Wohlfühlen

Düsseldorf. In London hat die Zukunft schon begonnen. Zumindest in der Great Titchfield Street. Dort werden etwa fünf Quadratmeter große Würfel gebaut, die für eine innovative Arbeitswelt stehen sollen. Office Pod heißen die Boxen mit integriertem Schreibtisch und Schränken, Heizung und Belüftung.... mehr

16. März 2012 - 19:06 Uhr

So schmeckt unsere Zukunft

Düsseldorf. Pastinakensuppe als Vorspeise, dann Schichtkäse mit Quittenmus, gedünstete Teltower Rübchen mit Tofu-Wurst und als Nachtisch Lupinen-Eis – so könnte ein Mittagessen in der Zukunft aussehen. „Alte Gemüsesorten werden wieder modern, es wird viel auf Hülsenfruchtbasis gekocht, das eine... mehr

15. März 2012 - 19:46 Uhr

Grün und energiesparend: Die Renaissance der Städte

Düsseldorf. Die Zeiten, in denen es die Deutschen aus den Großstädten auf das Land trieb, sind vorbei. Der Trend kehrt sich um. „Wir erleben eine Renaissance der Städte“, sagt Klaus J. Beckmann, Direktor des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu). Immer mehr Menschen legten auf die typischen... mehr

14. März 2012 - 19:06 Uhr

Kultur 2025: Künstliche Stars stehen auf der Bühne

Düsseldorf. Bilder, Musik, Filme: Alles ist überall und jederzeit verfügbar – längst hat die Digitalisierung auch alle Sparten der Kultur erfasst. Noch nie hatten so viele Menschen so leicht Zugang zu so vielen Formen der Kultur – sowohl um daran teilzuhaben, als auch um sie selbst zu schaffen. Das... mehr

13. März 2012 - 19:06 Uhr

Wandel in der Wissensvermittlung: Die Alten lernen von den Jungen

Düsseldorf. Eins ist heute schon sicher: In 15, 20 Jahren ist die Zahl der Schulen deutlich niedriger als heute. In den Hochschulen, die es dann noch gibt, mühen sich weniger Studenten um Plätze in Seminaren und Vorlesungen. Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften und greifen dafür längst... mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktiven Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Panorama

Kalenderblatt 2014: 31. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Oktober 2014: 44. Kalenderwoche, 304. Tag des Jahres Noch 61 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Skorpion Namenstag: Josef, Jutta, Notburg, Quintin, Wolfgang HISTORISCHE DATEN 2013 - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum