Georgina knackt am achten Tag im Dschungel den Prüfungsrekord - und auch sonst knistert es gewaltig. Silva muss als Erster das Camp verlassen.

Olivia ging bei der morgendlichen Dusche auf  Brustfühlung mit Iris.
Olivia ging bei der morgendlichen Dusche auf Brustfühlung mit Iris.

Olivia ging bei der morgendlichen Dusche auf Brustfühlung mit Iris.

In ihrer siebten Dschungelprüfung in Folge traf Georgina unter anderem auf einen Strauß.

c) RTL, Bild 1 von 2

Olivia ging bei der morgendlichen Dusche auf Brustfühlung mit Iris.

Coolangatta. Klaus mag Claudelle. Olivia findet Patrick ganz gut. Arno würde sich eher erschießen, als mit Georgina... An Tag 8 offenbarten einige der Dschungelbewohner ihre geheimen Sympathien. Aber auch ansonsten war einiges los im australischen RTL-Urwald.

Im Fokus mal wieder: Joey Heindle. Hatte er am Vortag noch eine unerfreuliche Begegnung mit einer Schlange gehabt, kollidierte er dieses Mal mit der deutschen Sprache. Das natürlich nicht zum ersten Mal, wie seine besten Sprüche beweisen, trotzdem gelangen ihm seine grammatikalischen Winkelzüge wiederum eindrucksvoll. 

"Sex ist etwas total emotionales, großes, explosionshaftes, bombastisches, hammerkrasses Teil", wusste der 19-Jährige, der bislang eher wenig aufgeklärt wirkte - man erinnere sich an seine Unwissenheit über Olivias Geschlecht.

Die übrigens stand an Tag 8 im Mittelpunkt der erotischen Spannungen im Dschungel. Zuerst ging sie bei der morgendlichen Dusche auf Tuch- beziehungsweise Brustfühlung mit Iris, die beiden erkundeten die Busen der jeweils anderen, dann zeigte sie sich von Patricks Massage-Künsten begeistert.

"Mit dem Patrick könnte ich es hier auch eine Woche alleine aushalten", entfuhr es ihr danach versonnen. Keine Chancen auf zweisames Dschungelvergnügen mit Olivia dürfte dagegen Silva haben. Der habe zwar "den heißesten Body", so Olivia, "aber man muss Abstriche machen im Genitalbereich". Sagt es, und hält dabei ihren kleinen Finger in die Höhe. Das Thema hat sich dann aber sowieso erledigt, denn Silva wurde als Erster von den Zuschauern aus der Sendung gewählt.

Aber nicht nur Olivia, auch die Herren in der Dschungel-WG hielten mit ihren Präferenzen nicht hinterm Berg. Besonders in acht nehmen muss sich Claudelle. Sie passt sowohl ins Beuteschema von Klaus ("von der Handlichkeit ist Claudelle nach wie vor meine Favoritin"), wie auch von Arno ("Claudelle wäre schon das, was mir Spaß machen würde").

Nicht infrage kommt für Letzteren übrigens Georgina, da würde er sich "lieber erschießen". Aber die hätte sowieso keine Zeit für eine Dschungel-Romanze mit dem Ex-Kaufhaus-Erpresser, denn schließlich musste sie zu ihrer siebten Dschungelprüfung in Folge antreten - womit sie die bisherige Rekordhalterin Sarah Knappik abgelöst hat.

In ihrer Prüfung mit dem Namen "11 Sterne Hotel" bekam sie es überraschenderweise mit landestypischem Ungeziefer und Getier zu tun. In den fünf Räumen, in denen sie die Sterne einsammeln musste, warteten neben dem üblichen Kleingetier auch ein Krokodil und ein Strauß auf sie.

"Es war der Horror", berichtete Georgina später im Camp, "ich kam mir vor wie Alice im Wunderland". Das Ergebnis konnte sich aber sehen lassen: Bei ihrer siebenten Prüfung in Folge hat die ehemalige Bachelor-Kandidatin sieben Sterne erkämpft.

Ebenfalls erfolgreich bei der Nahrungssuche waren Olivia und Fiona, die bei der Schatzsuche acht Schokoriegel erbeuteten. Angesichts der bisherigen Tuscheleien um ihr Aussehen dürften die Campbewohner aber vor allem von Fionas Reaktion überrascht gewesen sein: "Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich freue. Ich steh so auf Schokolade!"

Bevor die gute Laune im Dschungel jedoch eskalierte, drückten Joey und Claudelle auf die Tränendrüse. Er plauderte wieder schockierende Einzelheiten aus seiner Kindheit und Jugend aus, sie offenbarte dem TV-Publikum ihre fatale Liaison mit einem Hochstapler. Der habe sie und ihre Familie um rund 100.000 Euro betrogen.

Vielleicht ist das ja auch eine Erklärung dafür, warum sie im Dschungel mitmischt und sich für den Playboy auszieht.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer