stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
ku

Musik

Paul McCartney beim Roskilde-Festival

Kopenhagen (dpa) – Ex-Beatle Paul McCartney ist einer der Hauptacts beim Roskilde-Festival in Dänemark. Wie die Festivalleitung am Freitag bekanntgab, werde der Brite am 4. Juli auf der Hauptbühne, der Orange Stage, spielen. Das Roskilde-Festival findet vom 27. Juni bis 4. Juli statt und zieht... mehr

Anzeige

Musik

Newcomerin Ann Sophie fährt nach Eklat zum ESC

Hannover (dpa) - Ein einzigartiger Eklat in der Geschichte des Grand Prix: Mit einem überraschenden Rückzieher hat der Sieger des deutschen ESC-Vorentscheids, Andreas Kümmert, viele Zuschauer vor den Kopf gestoßen. In Internet-Foren gab es am Freitag enttäuschte und wütende Kommentare. Allerdings... mehr

Kunst

Österreich darf «Beethovenfries» von Klimt behalten

Wien (dpa) - Österreich darf den berühmten «Beethovenfries» von Gustav Klimt behalten. Der staatliche Kunstrückgabebeirat lehnte eine Rückgabe des Gemäldes an die Erben der früheren jüdischen Besitzer am Freitag in Wien ab. Der 34 Meter lange Bilderzyklus gilt als zentrales Werk des Wiener... mehr

Musik

«Rebel Heart»: Madonna rebelliert gegen das Alter

Berlin (dpa) - Madonna ist bekannt dafür, dass sie bei ihren Alben mit der Musik-Mode geht - und immer gerne provoziert. So wie damals im fernen Jahr 1989, als sie im Video zum Song «Like A Prayer» durch eine Kirche tanzte. Inzwischen ist Madonna 56 Jahre alt. Für Schlagzeilen vor dem Start des... mehr

Krefeld

Keine leicht konsumierbare Kunst

Krefeld. „Angekommen“ – das Motto der diesjährigen Jüdischen Kulturtage passt perfekt zum Krefelder Südbahnhof. So formuliert es Herbert Rubinstein, Projektleiter der derzeit im gesamten Rheinland stattfindenden Kulturtage. Im Rahmen der Ausstellung „declaring space“ ist der Südbahnhof auch zu... mehr Leser-Kommentare: 1

Musik

Andreas Kümmert zu seinem ESC-Verzicht

«Ich möchte kurz was dazu sagen: Ich bin überwältigt von Euch allen, von Deutschland. Dafür, dass Ihr meine Musik toll findet, mich unterstützt habt. Es ist momentan so: Ich bin nicht wirklich in der Verfassung, diese Wahl anzunehmen, und muss deshalb - Ich geb' meinen Titel an Ann Sophie. mehr

Gesellschaft

Greser & Lenz: Karikaturen unter Polizeischutz

Hanau (dpa) - Die Karikaturen-Ausstellung der Künstler Greser & Lenz in Hanau hat bereits vor ihrer Eröffnung für erheblichen Wirbel gesorgt. Nach dem Attentat in Paris auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» wurde die Schau mit ihren auch religionskritischen Exponaten zuerst abgesagt und dann - um... mehr

Musik

Bobby McFerrin mag die Deutschen

New York (dpa) - Für den Musiker Bobby McFerrin ist ein Besuch in Deutschland ein bisschen wie Nachhausekommen. «Ich liebe das Publikum in Deutschland», sagte McFerrin, der 1988 mit «Don't Worry, Be Happy» einen Welthit hatte, der Deutschen Presse-Agentur. Der Grund sei früh in seiner Karriere zu... mehr

Kunst

«Paarweise»: Mary Heilmann und David Reed in Berlin

Berlin (dpa) - Es ist ein ungewöhnliches Experiment: Die Berliner Nationalgalerie stellt die beiden renommierten US-Künstler Mary Heilmann (*1940) und David Reed (*1946) erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung vor. Im Mittelpunkt stehen 19 Bildpaare, die trotz aller Unterschiedlichkeit in einen... mehr

Multimedia

Musik-Streamingdienste legen deutlich zu

Berlin (dpa) - Das Geschäft mit Musikstreaming aus dem Internet wächst auch in Deutschland rasant. Mit einer Steigerung von 78,6 Prozent im vergangenen Jahr seien diese Angebote entscheidend für das Wachstum des Musikmarktes gewesen, berichtete der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) Mit Diensten... mehr

Film

Luc Besson gewinnt Sullivan Stapleton für Action-Drama

Los Angeles (dpa) - Der französische Starregisseur und Drehbuchautor Luc Besson (55, «Lucy») holt den Australier Sullivan Stapleton (37, «300: Rise of an Empire») für sein nächsten Projekt vor die Kamera. Wie das Kinoportal «Deadline.com» berichtet, soll er in «The Lake» eine Gruppe von... mehr

Buch

Amos Oz hat noch Hoffnung auf Ende des Nahostkonflikts

Hannover (dpa) - Der israelische Schriftsteller Amos Oz (75) hat die Hoffnung auf ein Ende des Nahostkonflikts nicht aufgegeben. «Europa legte bis zur heutigen Koexistenz 2000 Jahre voller Massaker und Kriege zurück. Im Nahen Osten dauert der Prozess zu lange. Aber wir, Juden und Araber, werden... mehr

Musik

Musik-Streamingdienste legen weiter deutlich zu

Berlin (dpa) - Das Geschäft mit Musikstreaming aus dem Internet wächst auch in Deutschland deutlich. Mit einer Steigerung von 78,6 Prozent im vergangenen Jahr seien diese Angebote entscheidend für das Wachstum des Musikmarktes gewesen, berichtete der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) am... mehr

Bühne

Stunde Null: Der Teufel trägt Hitler-Bärtchen

Düsseldorf. Das Sturmgeschütz der Demokratie hat Ladehemmungen. Über die Uraufführung des Dramas „Des Teufels General“ von Carl Zuckmayer (1896-1977) verliert das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ im Januar 1947 nicht viele Worte. Vielleicht weil die Premiere des Dreiakters im Dezember 1946 in... mehr

Kunst

Hans Haackes «Gift Horse» in London enthüllt

London (dpa) - Ein riesiges Bronze-Skelett eines trabenden, reiterlosen Pferdes ist am Donnerstag auf dem Trafalgar Square in London enthüllt worden. Das Werk «Gift Horse» des deutschen Konzeptkünstlers Hans Haacke (78) schmückt den vierten Sockel des zentralen Platzes, auf dem per Wettbewerb... mehr

Specials

Krimi-Autoren: Die Stars aus Europas Norden

Düsseldorf. „Die Skandinavier sind eigentlich nicht einverstanden, wenn man ihre Kriminalliteratur pauschal als Skandinavien-Krimis bezeichnet. Es gibt schließlich Unterschiede in der Literatur der einzelnen Länder“, erklärt Tobias Gohlis. Der Literaturkritiker könnte sich höchstens mit dem Begriff... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Fertighauswelt

On Tour

Rock- und Popkonzerte im März

Berlin (dpa) - Ein preisgekrönter Newcomer, drei Ikonen der Rock- und Popgeschichte und eine Prinzessin wollen im März die Konzerthallen füllen. mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz