stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
ku

Kritk an Amazon - "Viele Autoren haben auf den Protest gewartet"

Mehr als 1000 deutschsprachige Schriftsteller protestierten in einem offenen Brief gegen die Methoden des Onlinehändlers Amazon. Sie werfen dem Konzern vor, gezielt Empfehlungslisten zu manipulieren und Bücher bestimmter Verlage verzögert auszuliefern, um höhere Rabatte durchzusetzen. Auch der... mehr

Anzeige

Deutschpop für denkende Menschen

Niels Frevert kennt das schon: Hymnische Besprechungen seiner Alben, bestens besuchte Clubkonzerte, jede Menge Respekt in der deutschen Songwriter-Szene – und dann, nach drei oder vier Jahren, die nächste Platte und wieder ein mühsamer Neustart als Geheimtipp? „Der Begriff Kritikerliebling hat ja... mehr

Nobelpreisträger Kertész verteidigt sich

Der ungarische Literatur-Nobelpreisträger Imre Kertész hat die umstrittene Annahme des höchsten Staatsordens Ungarns verteidigt. Der schwer kranke Kertész ließ ausrichten, er habe den Orden des Heiligen Istvan angenommen, weil es notwendig sei, in Ungarn einen „Konsens“ herzustellen.... mehr

Krefeld

Jazzfestival: Alte Hasen und junge Wilde

Krefed. Etwas zum 30. Mal zu begehen, das stellt nach dem strengen Jubiläums-Einmaleins kein Jubiläum dar. Dennoch kann der Jazzklub Krefeld mit Recht stolz darauf sein, am 6. September zum 30. Mal sein Festival „Jazz an einem Sommerabend“ auf der Burg Linn veranstalten zu können. Da sollte doch... mehr

Multimedia

Analyse: E-Book-Revolutionär Amazon fordert Verlage heraus

Berlin (dpa) - Seit Johannes Gutenberg den modernen Buchdruck erfand, blieb trotz allen Fortschritts eines über 500 Jahre lang unverändert: Bücher wurden auf Papier gedruckt. Sie mussten hergestellt, gelagert, transportiert, verkauft werden. Das Internet sorgte zunächst dafür, dass der Buchladen in... mehr

Musik

Taylor Swift überrascht Fans mit neuem Song und Album

New York (dpa) - Die Country-Sängerin Taylor Swift (24) überrascht ihre Fans und will in diesem Herbst ihr erstes Pop-Album herausbringen. Ihre fünfte Platte solle «1989» heißen und Ende Oktober erscheinen, hieß es am Montag auf Swifts Website. Daraus stellte sie im Internet auch die erste Single... mehr

Film

Paul Giamatti als Rap-Manager in «Straight Outta Compton»

Los Angeles (dpa) - Paul Giamatti (47), der zuletzt als Sklavenhändler im Oscar-prämierten Drama «12 Years a Slave» zu sehen war, soll nun den Manager einer Rap-Band in den 1980er Jahren spielen. Dem «Hollywood Reporter» zufolge mimt er Jerry Heller in «Straight Outta Compton», Mitbegründer des... mehr

Film

Harrison Ford mit Blake Lively 2015 in «Age of Adaline»

Los Angeles (dpa) - Das romantische Drama «Age of Adaline» mit Harrison Ford (72, «Ender's Game») und Blake Lively (26, «Green Lantern») soll anfang 2015 in den USA anlaufen. Das Studio Lionsgate habe den 23. Januar als Kinostart festgesetzt, berichtet «Variety». Über den deutschen Start wurde noch... mehr

Film

Katie Aselton mit Matthew McConaughey in «Sea of Trees»

Los Angeles (dpa) - Katie Aselton (35, «Cyrus», «Jeff, der noch zu Hause lebt») wird an der Seite von Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (44, «Dallas Buyers Club») in dem Selbstmorddrama «Sea of Trees» mitspielen. Dem «Hollywood Reporter» zufolge mimt sie eine Frau, die eine Affäre mit... mehr

Film

James Franco als schwuler Prediger in «Michael»

Los Angeles (dpa) - Die Besetzung für das Indie-Drama «Michael», mit James Franco (36) in der Rolle eines schwulen Predigers, wächst weiter an. Dem Kinoportal «Deadline.com» zufolge ist nun auch der kanadische Schauspieler Avan Jogia (22) an Bord. Jogia ist vor allem aus den Fernsehserien... mehr

Film

Gerard Butler erhält Zuwachs für «Geostorm»-Abenteuer

Los Angeles (dpa) - Der britische Schauspieler Gerard Butler (44, «Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr») erhält Zuwachs für das Science-Fiction-Spektakel «Geostorm». Wie das Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet, verhandelten Jim Sturgess (36, «Cloud Atlas»), Abbie Cornish (32, «Robocop») mehr

Buch

Bukowskis Liebesgedichte auf Persisch

Teheran (dpa) - Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautoren Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag «Land der Ahuraji» mitteilte, wurden die Werke des exzentrischen Schriftsellers von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. Die Gedichte,... mehr

Musik

Opernfans betrauern Tod von Licia Albanese

New York (dpa) - Opernfreunde in aller Welttrauern um Licia Albanese. Die im süditalienischen Bari geborene Sopranistin war bereits am vergangenen Freitag im Alter von 105 Jahren in ihrer New Yorker Wohnung gestorben. Albanese hatte ihre Karriere vor acht Jahrzehnten in Italien begonnen, war aber... mehr

Bühne

Parforce-Ritt in Duisburg: Andriessens «De Materie»

Duisburg (dpa) - In seinem letzten Jahr als Ruhrtriennale-Intendant inszeniert Heiner Goebbels die Anti-Oper «De Materie» - ein ambitionierter Auftakt in ästhetischen Bildern. Als Heiner Goebbels vor zwei Jahren seine erste Spielzeit als Intendant der Ruhrtriennale eröffnete, gab er zu Protokoll,... mehr

Kunst

Warum Unternehmen Kunst sammeln

Essen (dpa) - Mit Strom und Gas verdient das Essener Unternehmen Eon sein Geld. Doch aktiv ist der Energieriese seit den 1980er Jahren auch auf einem Feld, das mit dem Energiemarkt zunächst so wenig zu tun hat, wie ein Kraftwerk mit einer Galerie. Eon sammelt Kunst, darunter wertvolle Arbeiten... mehr

Specials

Krimi-Autoren: Die Stars aus Europas Norden

Düsseldorf. „Die Skandinavier sind eigentlich nicht einverstanden, wenn man ihre Kriminalliteratur pauschal als Skandinavien-Krimis bezeichnet. Es gibt schließlich Unterschiede in der Literatur der einzelnen Länder“, erklärt Tobias Gohlis. Der Literaturkritiker könnte sich höchstens mit dem Begriff... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

C & A

On Tour

BLINK-182

Die kalifornischen Punk-Rocker kommen wieder nach Deutschland. Zu hören gibt es Blink-182 in Stuttgart (18.) und Dortmund (19.). (http://dpaq.de/AHgYK) mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktiven Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum