stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Buch

Friedenspreis-Träger Yasar Kemal glaubte an die Magie der Sprache

Istanbul (dpa) - Die Sprache wird die Menschheit retten - davon war der türkische Schriftsteller Yasar Kemal überzeugt. «Ich glaube tief an die Magie der Sprache», schrieb er im Unionsverlag. «Noch immer bin ich davon überzeugt, dass die Sprache neue Universen erschaffen, andere vernichten kann.»... mehr

Anzeige

Peter Härtling erhält Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis

Alzey (dpa) - Der Autor Peter Härtling ist mit dem Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis der Stadt Alzey für sein Gesamtwerk ausgezeichnet worden. Das teilte ein Vertreter der Stadtverwaltung am Samstag mit. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Die Jury würdigte Härtling als Schriftsteller, der als... mehr

«Jahre mit Ledig» von Fritz J. Raddatz erschienen

Berlin (dpa) - Am Donnerstag starb der Literaturkritiker Fritz J. Raddatz - sein Buch «Jahre mit Ledig», am Freitag erschienen, wirft noch einmal ein grelles Schlaglicht auf das abenteuerliche und reichhaltige Leben von «Fritzchen J.». Das - nach den zuvor erschienenen beiden umfangreichen... mehr

Literaturkritiker Fritz J. Raddatz gestorben

Hamburg (dpa) - Er war ein Zeitzeuge des deutschen Kulturlebens: Fritz J. Raddatz, langjähriger Feuilleton-Chef der Wochenzeitung «Die Zeit», zählte zu den einflussreichsten Literaturkritikern in Deutschland. Er schrieb mit spitzer Feder und ohne Weichzeichner, konnte verletzend und bösartig sein.... mehr

Paul Auster hat weder Computer noch Handy

New York (dpa) - Der US-Bestsellerautor Paul Auster (68) verfasst seine Bücher noch per Hand und Schreibmaschine. Moderne Technik sei nichts für ihn, sagte Auster der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin einer der wenigen Menschen auf der Welt, der sich von all dem fernhält. Ich habe keinen Computer... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Fertighauswelt

Kultur

Kino-Charts

mehr 2

On Tour

Rock- und Popkonzerte im März

Berlin (dpa) - Ein preisgekrönter Newcomer, drei Ikonen der Rock- und Popgeschichte und eine Prinzessin wollen im März die Konzerthallen füllen. mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz