stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Bühne

Johan Simons: Das globale Dorf soll schöner werden

München (dpa) - Der Kammerspiel-Intendant Johan Simons hat eine ebenso absurde wie kluge Performance über nicht weniger als die Zukunft der Welt auf die Bühne gebracht. In «Unser Dorf soll schöner werden» lässt er hervorragende Schauspieler über Kapitalismus und Klimawandel diskutieren und über den... mehr

Anzeige

Juliette Binoche begeistert auch im Theater

Luxemburg/Recklinghausen (dpa) - «Wir brauchen eine vierzehnjährige Schauspielerin mit 30-jähriger Berufserfahrung», hat schon mancher Regisseur geseufzt, der etwa «Die Jungfrau von Orleans» inszenieren wollte oder «Antigone». Nötig sind Erfahrung, um eine so komplexe Rolle zu verkörpern, und... mehr

Schauspielerin Nicole Heesters mit Goldtopas geehrt

Düsseldorf (dpa) - Die Schauspielerin Nicole Heesters (78) ist für ihre herausragenden Bühnenleistungen am Sonntag in Düsseldorf mit dem renommierten Louise-Dumont-Goldtopas geehrt worden. Die älteste Auszeichnung für Schauspielerinnen im deutschsprachigen Theater wird auf Lebenszeit vergeben. «Auf... mehr

Castorfs «Baal» von der Bühne verbannt

München (dpa) - Münchens Theaterpublikum hat am 28. Februar ein letztes Mal die Chance, die umstrittene «Baal»-Inszenierung von Regisseur Frank Castorf am Residenztheater zu sehen. Danach wird die Produktion nur noch einmal aufgeführt, und zwar beim Theatertreffen im Mai in Berlin. Darauf haben... mehr

«Der Entertainer» singt und tanzt in Hamburg

Hamburg (dpa) - Blondiertes längeres Haar, viel Gesichtsbräune, weißer Anzug und lilafarbenes Hemd - von weitem besteht ein bisschen Ähnlichkeit mit Bandleader James Last. Ein Showman ist dieser Archie Rice (Michael Wittenborn) auf jeden Fall, wenn auch einer der abgehalfterten Sorte. Immer weniger... mehr

Ein furioser Lars Eidinger als «Richard III.» in Berlin

Berlin (dpa) - Das war eine richtige Shakespeare-Dröhnung: Nach drei kompakten Stunden ohne Pause feierte das Publikum in der Berliner Schaubühne nach einem Moment benommener Stille die Premiere des frühen Königsdramas «Richard III.» mit tosendem Applaus. Lars Eidinger in der Titelrolle des... mehr

Lars Eidinger spielt «Richard III.» in Berlin

Berlin (dpa) - Als Dänenprinz «Hamlet» faszinierte Schauspieler Lars Eidinger seit 2008 in bislang mehr als 230 Vorstellungen an der Berliner Schaubühne sein Publikum. Jetzt spielt der auch als Kino- und TV-Darsteller bekannte Mime Shakespeares skrupellosen Emporkömmling «Richard III.» in der... mehr

Castorfs «Baal» zu Berliner Theatertreffen eingeladen

Berlin (dpa) - Die umstrittene «Baal»-Inszenierung von Frank Castorf wird zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Damit wolle das Festival auch ein Zeichen setzen, damit die Produktion des Münchner Residenztheaters ohne Einschränkungen gezeigt werden kann, wie die Jury am Montag bei der Bekanntgabe... mehr

Kultur

Kino-Charts

mehr 2

On Tour

Rock- und Popkonzerte im Februar

Berlin (dpa) - Im kalten Februar wird es Zeit für ein paar schöne Clubkonzerte. Ob sanfte Balladen von Alexa Feser, Gangsta-Rap von Haftbefehl oder der unnachahmliche Sound aus elektronisch versetztem Indie- und Progressive-Rock von Archive - es ist für jeden etwas dabei. mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz