Los Angeles (dpa) - Der isländische Regisseur Baltasar Kormákur steht in Hollywood hoch im Kurs. «Variety» zufolge will das Studio Universal den Action-Film «2 Guns» mit Mark Wahlberg in seine Hände legen. Mit Wahlberg und Kate Beckinsale dreht Kormákur gerade den Thriller «Contraband» ab.

Es handelt sich um das Hollywood-Remake des isländischen Krimis «Reykjavik - Rotterdam: Tödliche Lieferung». Kormákur verfasste das Drehbuch, produzierte und inszenierte den Original-Film und spielte darin auch noch mit. «2 Guns» dreht sich um einen Drogenfahnder und einen Undercover-Agenten der Marine, die sich unwissentlich bei ihren Ermittlungen gegenseitig ins Visier nehmen. Beide sind korrupt und kassieren Mafia-Gelder ab. Kormákur ist ebenfalls als Regisseur für die geplanten Filme «Everest» und «Viking» im Gespräch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer