stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Kunst

Pop-Elfe Björk kommt in New York zu Museums-Ehren

New York (dpa) - Das Schwanen-Kleid ist natürlich auch da. Im Jahr 2001 trug Björk die Robe des mazedonischen Designers Marjan Pejoski zur Oscar-Gala und sorgte damit weltweit für Schlagzeilen. Bei dem Outfit scheint ein Schwan um den Hals der Trägerin zu hängen. Noch heute taucht das... mehr

Anzeige

Entdeckung: Rembrandts «Susanna» stark überarbeitet

Berlin (dpa) - Überraschende Entdeckung: Rembrandts Meisterwerk «Susanna und die beiden Alten» (1647) ist neuen Erkenntnissen zufolge nach dem Tod des Malers umfassend überarbeitet worden. Bei den Vorarbeiten zu einer Ausstellung der Berliner Gemäldegalerie stellte sich demnach heraus, dass der... mehr

Arnulf Rainer: Selfies und immer wieder Schwarz

Baden-Baden (dpa) - Arnulf Rainer ist berühmt für seine düsteren Übermalungen. Doch das wollte er anfangs gar nicht. «Ich wollte spezifische Themen malen. Aber dabei ist mir nur Schwarz, Schwarz, Schwarz eingefallen», sagte er einmal. Dass ihm im Laufe der Jahrzehnte dann doch etwas mehr einfiel,... mehr

Selfies in Öl: «KünstlerBilder» in München

München (dpa) - Cool, fröhlich, vor spektakulärer Kulisse oder in Pose wie ein Prominenter. Das eigene Bild ist ein wichtiges Aushängeschild. Was heute Selfie heißt und mit einem Klick im Netz steht, war früher das Selbstporträt, und der Künstler brauchte dafür mit Pinsel und Öl Tage und Wochen.... mehr

Unbekannte zerstören einziges Banksy-Werk in Hamburg

Hamburg (dpa) - Unbekannte haben das einzige Graffiti-Motiv des britischen Street-Art-Künstler Banksy in Hamburg zerstört. «Das Bild ist stark beschädigt», bestätigte eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Hamburg Medienberichte. Dabei handelt es sich um das Schablonenbild «Bomb Hugger» auf einer... mehr

Iran strebt Imagewandel über Kunstförderung an

Teheran (dpa) - Seit über 35 Jahren kommt der Iran aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Ob nun das umstrittene Atomprogramm, Menschenrechtsverletzungen, Wahlfälschungen oder Holocaust-Leugnungen, all dies ließen das islamische Land international nicht gerade in einem guten Licht erscheinen.... mehr

Teheran zeigt erstmals ZERO-Künstler Otto Piene

Teheran (dpa) - Das Museum für Zeitgenössische Künste (TMOCA) in der iranischen Hauptstadt Teheran hat am Dienstag erstmals eine Einzelausstellung von Otto Piene eröffnet. In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Galerie Breckner soll die Ausstellung «Rainbow» mit etwa 90 Werken des ZERO-Künstlers... mehr

Legendärer Welfenschatz: Erben verklagen Deutschland

Berlin (dpa) - Im Streit um den legendären Welfenschatz haben die Erben jüdischer Kunsthändler Deutschland vor einem US-Gericht verklagt. Sie werfen der Bundesrepublik vor, den millionenschweren mittelalterlichen Kirchenschatz nicht herauszugeben, obwohl es sich um NS-Raubkunst handele. Der... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Fertighauswelt

Umfrage

Wie hat Ihnen der Rostocker Polizeiruf 110 "Sturm im Kopf" gefallen?
1 = sehr gut bis 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Kultur

Kino-Charts

mehr 2

On Tour

Rock- und Popkonzerte im März

Berlin (dpa) - Ein preisgekrönter Newcomer, drei Ikonen der Rock- und Popgeschichte und eine Prinzessin wollen im März die Konzerthallen füllen. mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz