WZ-Extrathemen

10. März 2015 - 10:59 Uhr

Welfenschatz soll nicht zurück nach Braunschweig

Braunschweig (dpa) - Der Verwalter des legendären Welfenschatzes hat Forderungen aus Braunschweig, die Goldreliquien dauerhaft in ihrer einstigen Heimat auszustellen, eine Absage erteilt. «Nein, da gibt es keine Überlegungen», sagte eine Sprecherin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, in deren... mehr

9. März 2015 - 09:23 Uhr

125. Todestag: Auf den Spuren von Vincent van Gogh

Amsterdam (dpa) - Ernst, eindringlich und fast unnahbar - so sah sich Vincent van Gogh (1853-1890). In seinen vielen Selbstporträts malte er den roten Bart und das blasse Gesicht mit fast wütenden Pinselstrichen auf die Leinwand. Vor 125 Jahren starb der niederländische Maler am 29. Juli 1890 im... mehr

6. März 2015 - 17:03 Uhr

Österreich darf «Beethovenfries» von Klimt behalten

Wien (dpa) - Österreich wird den berühmten «Beethovenfries» von Gustav Klimt behalten. Der staatliche Kunstrückgabebeirat empfahl am Freitag in Wien, das Gemälde nicht an die Erben der einstigen jüdischen Besitzer zurückzugeben. Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) kündigte an, der... mehr

5. März 2015 - 15:06 Uhr

«Paarweise»: Mary Heilmann und David Reed in Berlin

Berlin (dpa) - Es ist ein ungewöhnliches Experiment: Die Berliner Nationalgalerie stellt die beiden renommierten US-Künstler Mary Heilmann (*1940) und David Reed (*1946) erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung vor. Im Mittelpunkt stehen 19 Bildpaare, die trotz aller Unterschiedlichkeit in einen... mehr

5. März 2015 - 14:00 Uhr

Hans Haackes «Gift Horse» in London enthüllt

London (dpa) - Ein riesiges Bronze-Skelett eines trabenden, reiterlosen Pferdes ist am Donnerstag auf dem Trafalgar Square in London enthüllt worden. Das Werk «Gift Horse» des deutschen Konzeptkünstlers Hans Haacke (78) schmückt den vierten Sockel des zentralen Platzes, auf dem per Wettbewerb... mehr

4. März 2015 - 11:33 Uhr

Pop-Elfe Björk kommt in New York zu Museums-Ehren

New York (dpa) - Das Schwanen-Kleid ist natürlich auch da. Im Jahr 2001 trug Björk die Robe des mazedonischen Designers Marjan Pejoski zur Oscar-Gala und sorgte damit weltweit für Schlagzeilen. Bei dem Outfit scheint ein Schwan um den Hals der Trägerin zu hängen. Noch heute taucht das... mehr

3. März 2015 - 14:19 Uhr

Entdeckung: Rembrandts «Susanna» stark überarbeitet

Berlin (dpa) - Überraschende Entdeckung: Rembrandts Meisterwerk «Susanna und die beiden Alten» (1647) ist neuen Erkenntnissen zufolge nach dem Tod des Malers umfassend überarbeitet worden. Bei den Vorarbeiten zu einer Ausstellung der Berliner Gemäldegalerie stellte sich demnach heraus, dass der... mehr

27. Februar 2015 - 12:23 Uhr

Arnulf Rainer: Selfies und immer wieder Schwarz

Baden-Baden (dpa) - Arnulf Rainer ist berühmt für seine düsteren Übermalungen. Doch das wollte er anfangs gar nicht. «Ich wollte spezifische Themen malen. Aber dabei ist mir nur Schwarz, Schwarz, Schwarz eingefallen», sagte er einmal. Dass ihm im Laufe der Jahrzehnte dann doch etwas mehr einfiel,... mehr

Umfrage

Wie hat Ihnen der Berliner Tatort "Das Muli" gefallen?
1 = sehr gut bis 6 = ungegüngend

Kommentare lesen

Anzeige

Angebote & Prospekte

KayaGabriel Concerts

Kultur

Kino-Charts

mehr 2

On Tour

Rock- und Popkonzerte im März

Berlin (dpa) - Ein preisgekrönter Newcomer, drei Ikonen der Rock- und Popgeschichte und eine Prinzessin wollen im März die Konzerthallen füllen. mehr

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz