stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

10. Oktober 2014 - 16:15 Uhr

Schlechte Zeiten für Friedenspreise

Malala Yousafzai wirkt mit ihrem mühsam wieder hergestellten Gesicht noch mehr als vorher wie eine verletzte Friedenstaube. Und das ist ja wohl auch der Zustand der Welt. Es gab Kommentare, die dazu rieten, in diesem Jahr auf die Verleihung des Friedensnobelpreises zu verzichten. Die Zeiten seien... mehr

9. Oktober 2014 - 18:55 Uhr

Konjunktur: Die Zeit des Zurücklehnens ist vorbei

Bisher konnte der deutschen Wirtschaft keine der weltweiten Krisen etwas anhaben. Der Konjunkturmotor lief rund, der Arbeitsmarkt war extrem robust. Doch es wäre naiv zu glauben, dass dies so bleibt. IS-Terror, Ukraine-Krise, Ebola-Epidemie und nicht zuletzt die noch immer schwächelnde Konjunktur... mehr

8. Oktober 2014 - 19:05 Uhr

Stellvertreterkrieg an Rhein und Wupper

Die Warnung des inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan lässt wenig Raum für Interpretationen: Sollte die kurdische Stadt Kobane von der Terrormiliz IS erobert werden und das türkische Militär dabei tatenlos zusehen, ist es vorbei mit dem Friedensprozess. Seit zwei Jahren nähern Ankara und die... mehr

7. Oktober 2014 - 20:14 Uhr

Lokführerstreik: Gewerkschaft entmachtet sich selbst

Für viele Pendler herrscht am Mittwoch ein schrecklicher Morgen. Zwar streiken Lokführer, Zugbegleiter und anderes Bahnpersonal nur bis 6 Uhr. Aber die Folgen dürften den Berufsverkehr weitgehend lahmlegen. Dass die Bahnmitarbeiter nicht zur Arbeit erscheinen, ist ihr gutes Recht. Doch der Ärger... mehr

6. Oktober 2014 - 19:55 Uhr

Rüstungsindustrie führt die Politik vor

Flugzeuge, die nicht fliegen, Raketenabwehrsysteme, die nicht schießen, zu teure Rüstungsgüter, die wegen Jahre langer Lieferverzögerung überholt sind – die Mängelliste bei der Bundeswehr ist schier endlos. Was Experten schon länger wussten, hat eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum... mehr

5. Oktober 2014 - 21:35 Uhr

An erster Stelle steht der Egoismus

Bahnkunden müssen sich warm anziehen. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, dann stehen Zugfälle und massive Verspätungen unmittelbar bevor. Die Lokführer hatten sich mit satter Mehrheit für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Damit steht ihre Gewerkschaft GDL massiv unter Erfolgsdruck. Nun ist das... mehr

3. Oktober 2014 - 21:55 Uhr

Jenseits der politischen Verantwortung

In der Politik sind es selten die Missstände selbst, über die die Handelnden oder vielmehr Nichthandelnden stolpern, sondern ihr Umgang damit. Gemessen daran hat die Stolpergefahr für NRW-Innenminister Ralf Jäger in den vergangenen Tagen deutlich zugenommen. Nicht etwa, weil die Opposition sich auf... mehr

1. Oktober 2014 - 18:35 Uhr

Mietpreisbremse ist kein Teufelswerk

Wer die Proteste der Immobilienwirtschaft gegen die Mietpreisbremse vernimmt, kann den Eindruck gewinnen, es werde jemand enteignet. Was natürlich Unsinn ist. Bietet jemand in Gebieten mit festgestelltem Wohnungsmangel einem Neumieter eine Wohnung an, so darf die Miete auch in Zukunft immer noch... mehr

Börse

DAX
DAX 8.737,50 +0,23%
TecDAX 1.164,00 +0,35%
EUR/USD 1,2822 +0,21%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum