Mit einem Klick auf diese Schaltfläche klappt es: Die Grafik wird ersetzt , ohne dass das Layout des Dokuments sich ändert. Foto: infocom
Mit einem Klick auf diese Schaltfläche klappt es: Die Grafik wird ersetzt , ohne dass das Layout des Dokuments sich ändert. Foto: infocom

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche klappt es: Die Grafik wird ersetzt , ohne dass das Layout des Dokuments sich ändert. Foto: infocom

dpa

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche klappt es: Die Grafik wird ersetzt , ohne dass das Layout des Dokuments sich ändert. Foto: infocom

Meerbusch (dpa-infocom) - Grafiken in Word-Dokumenten zu formatieren, dauert mitunter lange. Ist alles fertig, würde man am liebsten nichts mehr anfassen. Ist doch eine Änderung nötig, wird es heikel: Wie kann man Grafiken austauschen, ohne das Layout zu zerschießen?

Wer in einem Word-Dokument eine vorhandene Grafik ersetzen möchte, steht mitunter vor einer Herausforderung: Der Austausch soll das vorhandene Layout und die mögliche Formatierung der Grafik nicht verändern. Mit einem Trick gelingt es, ein vorhandenes Bild durch ein anderes zu ersetzen, ohne dabei Rahmen, Ausrichtung oder andere Eigenschaften zu verändern.

Dazu das betreffende Word-Dokument öffnen und mit der Maus auf die Grafik klicken, die ausgetauscht werden soll. Danach im Menüband im Menü «Bildtools - Format» die Funktion «Bild ändern» aufrufen. Hier lässt sich die Grafik nun nahtlos ersetzen. Dazu die neue Grafik auswählen und auf «Einfügen» klicken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer