Immer aktuell, immer dabei: Jeden Morgen ab 6 Uhr können Leser die WZ auf Ihr iPad laden. Die App gibt es im Paket mit einem günstigen iPad der vierten Generation oder dem neuen iPad mini. Jetzt Bestellen auf wz-digital.de

Das neue iPad mini ist kleiner, leichter und günstiger, zum Lesen der Digitalausgabe der Westdeutschen Zeitung eignet es sich ebenso gut wie das größere iPad4. Die WZ bietet beide iPad-Versionen im Bundle mit einem Digitalabo an.
Das neue iPad mini ist kleiner, leichter und günstiger, zum Lesen der Digitalausgabe der Westdeutschen Zeitung eignet es sich ebenso gut wie das größere iPad4. Die WZ bietet beide iPad-Versionen im Bundle mit einem Digitalabo an.

Das neue iPad mini ist kleiner, leichter und günstiger, zum Lesen der Digitalausgabe der Westdeutschen Zeitung eignet es sich ebenso gut wie das größere iPad4. Die WZ bietet beide iPad-Versionen im Bundle mit einem Digitalabo an.

Andreas Gebert

Das neue iPad mini ist kleiner, leichter und günstiger, zum Lesen der Digitalausgabe der Westdeutschen Zeitung eignet es sich ebenso gut wie das größere iPad4. Die WZ bietet beide iPad-Versionen im Bundle mit einem Digitalabo an.

Das Bundle-Angebot aus digitaler WZ und iPad4 ist noch keinen Monat alt und schon jetzt ein voller Erfolg. Zahlreiche Abonnenten und Neuleser haben sich den attraktiven Doppelpack aus günstigem Tablet-PC und einem Abo unserer iPad-App gesichert. Jetzt gibt es ein weiteres Argument für das WZ-Digitalpaket: Abonnenten können nun neben verschiedenen Modellen des iPad4 auch das kleine iPad mini bestellen.

Immer aktuell, immer dabei – die Digitalausgabe der Westdeutschen Zeitung begleitet den Leser überallhin. Wo immer es drahtloses Internet gibt, können WZ-Leser jeden Morgen pünktlich ab 6 Uhr die aktuelle Ausgabe ihrer Zeitung auf das iPad laden. Allen, die bislang noch kein iPad besitzen, bietet die WZ das attraktive Paket aus digitaler WZ und nagelneuem iPad an – mit dem neuen iPad mini jetzt auch ganz ohne Zuzahlung.

Das iPad mini wiegt nur halb so viel wie der große Bruder

Das iPad mini bietet alle Funktionen des iPad4, ist aber kleiner und leichter und lässt sich daher gut mit einer Hand halten. Die Bildschirm-Diagonale ist von 24,6 auf 20,1 Zentimeter geschrumpft, das Gewicht wurde von 662 auf 308 Gramm mehr als halbiert. Neben der Handlichkeit spricht auch der Preis für das kleine iPad. Wer ein 24-Monats-Abo abschließt, bekommt das iPad-Mini in der Version mit 16 Gigabyte Speicher und WiFi sofort ohne Zuzahlung. In der mobilfunkfähigen Cellular-Ausführung liegt die Zuzahlung bei 99 Euro. Dazu gibt es jeweils einen 50 Euro iTunes Gutschein.

Die verschiedenen Modelle des großen iPad4 stehen weiterhin zur Auswahl und kosten je nach Ausführung zwischen 99 und 299 Euro Zuzahlung.

Interessant ist das Kombi-Abo nicht nur für Neuleser. Auch WZ-Abonnenten bietet eine zusätzliche iPad-Ausgabe Vorteile: Wer beruflich viel unterwegs ist, bleibt dank der digitalen WZ auch auf Dienstreisen über das Geschehen in seinem Wohnort und in aller Welt bestens informiert. Pendler können die iPad-Zeitung auf dem Weg zur Arbeit lesen, während die gedruckte Zeitung zuhause bei der Familie bleibt. Wer sich auch für Nachrichten aus der Nachbargemeinde oder aus seinem Arbeitsort interessiert, kann digital eine andere Lokalausgabe wählen.

Für WZ-Abonnenten kostet das Digital-Bundle nur 19,80 Euro

Für WZ-Abonnenten kostet das iPad-Paket monatlich 19,80 Euro. Neuleser zahlen 29,80 Euro pro Monat. Darin enthalten sind die WZ Digital App mit einer frei wählbaren Lokalausgabe und ein iPad4 oder iPad mini. Am Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit können unsere Digital-Abonnenten das iPad behalten. Der Preis für die iPad-Ausgabe sinkt dann auf 4,90 Euro für das Zusatzabo zur Zeitung oder 16,90 Euro für das reine Digital-Abo.

Und so funktioniert es: Im Internet unter www.wz-digital.de wählen Sie zwischen dem Angebot für Abonnenten und Neuleser und klicken auf „Jetzt iPad aussuchen“. Auf der folgenden Seite haben Sie dann die Qual der Wahl: iPad4 oder iPad mini? 16 oder 32 Gigabyte Speicher? Mobilfunktauglich oder nicht? Schwarz oder weiß? Wenn Sie sich entschieden haben, legen Sie Ihr iPad in den Warenkorb und klicken auf Bestellen. Auf der folgenden Seite wählen Sie dann Ihre Wunschausgabe und einen Starttermin und geben Ihre persönlichen Daten ein.

Sobald Sie Ihr neues iPad in den Händen halten, können Sie im bereits vorinstallierten AppStore die App „WZ digital“ herunterladen. In der Anwendung wählen Sie dann Ihre Lokalausgabe aus, geben einmalig Ihre Benutzerdaten ein und können sofort mit der Lektüre der neuesten WZ beginnen. Eine Anleitung, die Ihnen die Handhabung der App Schritt für Schritt erklärt, finden Sie ebenfalls auf www.wz-digital.de unter der Rubrik FAQ.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer