5. Juli 2015 - 08:54 Uhr

Arsen in Reiswaffeln: Institut warnt vor häufigem Verzehr

Berlin (dpa) - Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Die Kleinen sollten nicht nur mit Brei oder Getränken auf Reisbasis ernährt werden und auch Reiswaffeln nur gelegentlich bekommen.... mehr

3. Juli 2015 - 08:32 Uhr

Stillstudie: Babys gebildeter Mütter mit Startvorteil

Berlin (dpa) - Jedes dritte Baby in Deutschland wird mindestens vier Monate lang voll gestillt - doch von diesem Startvorteil profitieren vor allem Kinder gebildeter Mütter. Das geht aus dem neuen Faktenblatt des Robert Koch-Instituts zum Stillverhalten hervor, das auf Daten der Studie zur Kinder-... mehr

2. Juli 2015 - 15:49 Uhr

Bizarre Vogelechse: Neue Dinosaurierart in China entdeckt

Peking (dpa) - Eine Gruppe vogelartiger Saurier hat farbenprächtigen Zuwachs bekommen: Chinesische Forscher entdeckten gut erhaltene Überreste eines gefiederten Dinosauriers in der Provinz Jiangxi im Süden des Landes. Die neue Art ähnele am ehesten der Gruppe der Oviraptorosauria, schreibt das Team... mehr

1. Juli 2015 - 23:52 Uhr

Studie: Gerüche zeigen Meeresvögeln den Heimweg

Harpenden (dpa) – Auf ihren langen Reisen über monotone Wasserflächen orientieren sich einige Meeresvögel wahrscheinlich an Gerüchen. Das berichtet ein internationales Team um Andrew Reynolds von der britischen Forschungsstation Rothamsted Research nördlich von London. In ihrer Studie folgten die... mehr

1. Juli 2015 - 23:50 Uhr

Das Wachstum der Säbelzähne: Spät, aber gewaltig

Clemson (dpa) - Spät, aber gewaltig: Bis die mächtigen Eckzähne einiger Säbelzahnkatzen vollständig ausgebildet waren, hat es ungefähr drei Jahre gedauert. Sie brachen im Vergleich zu den Zähnen heutiger Großkatzen zwar erst später durch, wuchsen dann aber umso schneller: Sie legten jeden Monat... mehr

1. Juli 2015 - 11:47 Uhr

Keine Probleme mit Schaltsekunde

Braunschweig (dpa) - Das Einschieben der Schaltsekunde in der Nacht zum Mittwoch hat in Deutschland keine technischen Schwierigkeiten bereitet. «Uns ist nichts davon bekanntgeworden, dass es irgendwo Probleme gab», sagte Dirk Piester aus dem Zeitlabor der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) mehr

30. Juni 2015 - 18:48 Uhr

Wie ein Darmbakterium zum Pesterreger wurde

Chicago (dpa) - Nur zwei kleine Änderungen im Erbgut haben aus einem relativ harmlosen Darmbakterium den gefährlichen Pesterreger gemacht. Das haben amerikanische Wissenschaftler anhand von genetischen Analysen und Versuchen mit Mäusen herausgefunden. Wyndham Lathem und seine Kollegen von der... mehr

30. Juni 2015 - 09:53 Uhr

Nacht um eine Sekunde länger

Braunschweig (dpa) - Die Nacht auf Mittwoch (1.7.) ist eine Sekunde länger als gewöhnliche Nächte. Die Hüter der Zeit fügen eine sogenannte Schaltsekunde ein. Während die allermeisten Menschen das kaum merken werden, müssen bestimmte Unternehmen die extra Sekunde sehr exakt in ihren Systemen... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Germanwings-Absturz im Süden Frankreichs

Flugzeug-Unglück in Südfrankreich mit 67 Deutschen an Bord - der Airbus gehörte zur deutschen Lufthansa-Tochter Germanwings. Laut der französischen Regierung gibt es keine Überlebenden. Es waren 150 Menschen im Flugzeug. Am Zielflughafen Düsseldorf herrscht Entsetzen. Angehörige werden im... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Panorama

Kalenderblatt 2015: 08. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 08. Juli 2015: 28. Kalenderwoche 189. Tag des Jahres Noch 176 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Krebs Namenstag: Amalberg, Edgar, Kilian, Landrada HISTORISCHE DATEN 2014 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt das WM-Halbfinale gegen... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil