stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pano

10. April 2014 - 16:15 Uhr

Bislang größte fossile Augenfliege der Welt beschrieben

Dresden (dpa) - Eine Schülerin hat in den USA die bisher größte bekannte versteinerte Augenfliege entdeckt. Der Biologe Christian Kehlmaier von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden beschrieb das Tier jetzt gemeinsam mit Kollegen. Das Insekt mit einer Flügellänge von 9,3 Millimetern... mehr

10. April 2014 - 16:13 Uhr

Analysen zum Grippemittel Tamiflu: Nutzen ist umstritten

London (dpa) - Der Nutzen der Grippemittel Tamiflu und Relenza ist nach einer groß angelegten Studie fraglich. Insbesondere sollten sich die Staaten überlegen, ob es sinnvoll gewesen sei, diese Medikamente millionenfach für den Fall einer großen Epidemie einzulagern. Das schreiben die Cochrane... mehr

10. April 2014 - 15:53 Uhr

Kamele setzen weniger Methan frei als Kühe

Zürich (dpa) - Kamele tragen nach Erkenntnissen Schweizer Forscher deutlich weniger zur Erderwärmung durch Methan bei als Kühe oder Schafe. Das geht aus einer Studie der Universität Zürich und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich hervor. «Die Ergebnisse zeigen uns, dass Kamele... mehr

9. April 2014 - 15:21 Uhr

Neues Kühlmittel in Pkw-Klimaanlagen kann Gift freisetzen

München (dpa) - Ein umstrittenes neues Kältemittel für Auto-Klimaanlagen setzt im Brandfall den hochgiftigen Stoff Carbonylfluorid frei. Das berichten Chemiker um Prof. Andreas Kornath von der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in der «Zeitschrift für Naturforschung». Carbonylfluorid ist... mehr

9. April 2014 - 10:52 Uhr

Japanische Forscherin verteidigt Studie zur Zellverjüngung

Tokio (dpa) - Im Januar erregt eine Studie weltweit Aufsehen: Mit Säure versetzen Forscher Mäusezellen in eine Art Embryonalzustand zurück. Dann kommen Zweifel auf: Das Riken-Institut beschuldigt seine Forschungsleiterin der Manipulation. Nun wehrt sich die junge Wissenschaftlerin. Im Skandal um... mehr

9. April 2014 - 10:45 Uhr

Klimawandel treibt Frosch zu höheren Tönen

Los Angeles (dpa) - Die Erderwärmung lässt männliche Frösche aus der Karibik nach Forscherangaben höher quaken. Zugleich habe die Tondauer in den Werbegesängen um die Weibchen abgenommen, berichten Wissenschaftler um Peter Karins im Fachjournal «Proceedings of the Royal Society B». Für ihre Studie... mehr

8. April 2014 - 11:25 Uhr

Koffein könnte gegen Alzheimer helfen

Bonn (dpa) - Kaffee gilt als konzentrationsfördernd und schneller Wachmacher. Doch möglicherweise hilft Koffein nicht nur kurzfristig gegen Müdigkeit, sondern auch langfristig gegen Alzheimer. Wie ein Forscherteam der Universitäten Bonn und Lille (Frankreich) herausfand, hemmt ein... mehr

7. April 2014 - 09:40 Uhr

Forscher suchen Super-Weizen in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Zukunft des Weizens liegt im Norden von Mexiko. Auf Feldern nahe Ciudad Obregón im Bundesstaat Sonora züchten Wissenschaftler neue Arten des Getreides, die mehr Ertrag abwerfen oder resistent gegen Schädlinge sind. Unter der brennenden Sonne erforschen sie, wie sich eine... mehr

Panorama

Kalenderblatt 2014: 13. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2014: 15. Kalenderwoche 103. Tag des Jahres Noch 262 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Widder Namenstag: Ida, Martin HISTORISCHE DATEN 2013 - Eine Boeing 737 des indonesischen Billigfliegers Lion Air prallt wenige Meter vor der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum