stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pol

21. Juli 2014 - 22:13 Uhr

Israels Streitkräfte rücken weiter in den Gazastreifen vor

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der Gaza-Krieg hat in zwei Wochen schon mehr als 500 Menschenleben gefordert und droht noch blutiger zu werden. Die israelische Bodenoffensive gegen militante Palästinenser im Gazastreifen entwickelt sich zu einem verlustreichen Häuserkampf. Mehr als 3300 Menschen wurden... mehr

21. Juli 2014 - 21:59 Uhr

Moskau zeigt Fotos zum Boeing-Absturz

Moskau/Kiew/Washington (dpa) - Nach dem Absturz von Flug MH17 in der Ostukraine geht Russland erstmals mit eigenen Ermittlungsergebnissen in die Offensive. In Moskau präsentierte der russische Generalstab am Montag Satellitenaufnahmen und Karten mit Flugbahnzeichnungen vom Absturztag. Mit der... mehr

21. Juli 2014 - 21:36 Uhr

«FAZ»: Zschäpe muss alle drei Verteidiger behalten

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» ihre bisherigen drei Pflichtverteidiger behalten müssen. Das Oberlandesgericht (OLG) München habe Zschäpes Antrag auf Entpflichtung zurückgewiesen, berichtete die... mehr

21. Juli 2014 - 21:00 Uhr

Rufe nach Maut-Ausnahmen für Grenzregionen in NRW

Düsseldorf/Wuppertal. Bei der Pkw-Maut werden Forderungen nach regionalen Ausnahmen lauter. Politiker von SPD und CDU unterstützten gestern den Vorstoß des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), Sonderregeln für grenznahe Gebiete zu prüfen. Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen... mehr

21. Juli 2014 - 19:45 Uhr

Das Bafög steigt im Herbst 2016 deutlich an

Berlin. Nach den Rentnern bedenkt die Bundesregierung jetzt auch Studenten und Schüler, die seit 2010 auf eine Anhebung der Ausbildungsförderung warten. Die sprudelnden Steuereinnahmen machen es möglich. Es gibt einen kräftigen „Schluck aus der Pulle“ – aber erst zum Wintersemester 2016/2017. mehr

21. Juli 2014 - 18:45 Uhr

61 000 Familien in NRW beziehen Betreuungsgeld

Düsseldorf/Berlin. Nein, Freunde des Betreuungsgeldes werden die Sozialdemokraten nicht mehr werden. „Wir haben das so vorgefunden, und auch durch den Koalitionsvertrag war es nicht wegzukriegen“, sagt die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, Elke Ferner (SPD), betont... mehr

21. Juli 2014 - 17:41 Uhr

Saudischer Prinz bekommt politisches Asyl in Deutschland

Düsseldorf. Erstmals haben deutsche Behörden einem Mitglied der saudischen Königsfamilie politisches Asyl gewährt. Prinz Khaled Al Saud war bei seiner Familie in Saudi Arabien in Ungnade gefallen und entschied sich für ein Leben in Deutschland. Zweieinhalb Jahre musste der 37-Jährige zittern, bis... mehr

21. Juli 2014 - 17:27 Uhr

Zentralrat der Juden verurteilt antisemitische Vorfälle bei Demo

Düsseldorf (dpa). Nach antisemitischen Vorfällen bei einer Demonstration in Essen gegen den Gaza-Krieg hat sich auch der Zentralrat der Juden in Deutschland in die Diskussion eingeschaltet. Präsident Dieter Graumann wies die Ereignisse einer neuen Dimension des Antisemitismus zu, die viel zu... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Kommentar

Entschlossen gegen Antisemitismus

Olaf Steinacker

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum