stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pol

Koalitionsklima herbstlich: Union und SPD weiter über Kreuz

Berlin (dpa) - Zwischen Union und SPD hängt der Koalitionssegen weiterhin schief. So warf der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vor, ihrem eigenen Ressort zu schaden. Er sagte der Zeitung «Die Welt»: «Frau von... mehr

Anzeige

Greenpeace demonstriert auf SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert. Etwa 20 Greenpeace-Aktivisten hätten auf dem Dach des Willy-Brandt-Hauses eine sechs mal sechs Meter große Attrappe des Schaufelrads eines... mehr

SPD entscheidet: Schwarz-Rot oder Rot-Rot-Grün in Thüringen

Erfurt (dpa) - Die SPD in Thüringen stellt heute die Weichen für die künftige Landesregierung. Nach vier Wochen Sondierung will die Parteispitze eine Empfehlung abgeben. Dabei geht es entweder um die Fortsetzung der schwarz-roten Regierung oder ein neues Koalitionsmodell Rot-Rot-Grün mit dem ersten... mehr

Auf Wowereit folgt Müller: Deutliches Votum der Berliner SPD-Basis

Berlin. Der Erste kommt zuletzt. Während seine beiden Konkurrenten schon nach den Ursachen ihrer Niederlage gelöchert werden, trifft Michael Müller in der Berliner Landeszentrale der SPD ein und kann es offenbar selbst noch nicht recht fassen. "Ich freu mich wahnsinnig, aber ich muss auch sagen,... mehr

Zeitung: Bund und Länder machen gegen Studienabbruch mobil

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen. Dafür müsse ein Teil der Mittel des künftigen Hochschulpakts aufgewendet werden, schreibt die Zeitung «Die Welt» (Montag). Laut Entwurf der... mehr

Branchenberechnungen: Ökostrom-Umlage immer noch zu hoch

Berlin (dpa) - Die 2015 erstmals leicht sinkende Ökostrom-Umlage belastet die Stromkunden nach Berechnungen aus der Energiebranche immer noch mit rund zwei Milliarden Euro zu viel. Am Mittwoch war bekanntgegeben worden, dass die über den Strompreis zu zahlende Umlage zur Förderung erneuerbarer... mehr

Drei Viertel aller deutschen Frauen fühlen sich im Job benachteiligt

Berlin (dpa) - Die breite Mehrheit der Frauen in Deutschland fühlt sich am Arbeitsplatz benachteiligt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Nachrichtenagentur dpa. Danach glauben 72 Prozent der Frauen, sie müssten im Job besser sein, um das... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

US-Flugzeuge werfen erstmals Waffen für Kurden in Nordsyrien ab Tampa (dpa) - US-Flugzeuge haben erstmals Waffen für die kurdischen Kämpfer gegen die Terrormiliz IS in Nordsyrien abgeworfen. Wie das US-Zentralkommando in Tampa mitteilte, versorgten C-130-Transportmaschinen Sonntagnacht die Kurden... mehr

Grünen-Politiker Palmer siegt erneut bei Tübinger OB-Wahl

Tübingen/Heidelberg (dpa) - Der Grünen-Politiker Boris Palmer bleibt Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen in Baden-Württemberg. Laut vorläufigem Wahlergebnis setzte er sich mit 61,7 Prozent deutlich gegen seine Konkurrenten durch. Palmer versprach seinen Wählern am Abend: «Es wird so... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

«Winterpreis» gegen Kälte - BND sieht Rebellen hinter MH17-Abschuss Kiew/Berlin (dpa) - Ein «Winterpreis» für russisches Gas soll die Ukrainer durch die eisige Jahreszeit bringen. Moskau und Kiew hätten im Gasstreit eine Absprache für die kommenden Monate getroffen, sagte der ukrainische Präsident... mehr

Kommentar

Alles Müller, oder was?

Die Berliner SPD hat ihre Selbstbeschäftigung beendet. Schneller als gedacht und mit überraschender Eindeutigkeit kürte die Parteibasis einen Nachfolger des amtsmüden Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit. Der noch amtierende Bausenator Michael Müller ist zweifellos einem breiteren Publikum... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum