stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

NRW

Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Dormagen (dpa) - Mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen haben Unbekannte einen Moschee-Neubau in Dormagen beschmiert. Die Täter brachten zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an dem Rohbau etwa 40 bis 50 Schmierereien an. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, hat die... mehr

Anzeige

NRW macht's möglich: Freiwillig zurück ins Gefängnis

Düsseldorf (dpa). Ex-Gefangene in Nordrhein-Westfalen können unter bestimmten Bedingungen freiwillig ins Gefängnis zurückkehren. Der Düsseldorfer Landtag beschloss am Donnerstag mit Stimmen von SPD und Grünen ein neues Strafvollzugsgesetz. Danach kann ein früherer Häftling innerhalb von sechs... mehr

Löhrmann: Entlastungen für G8-Schüler kommen

Düsseldorf (dpa). Für Schüler, die in NRW ein Abitur nach acht Jahren Gymnasium (G8) machen wollen, soll es Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) zufolge spürbare Entlastungen geben. Nachdem Experten eines Rundes Tisches ihre Empfehlungen in zehn Punkten vorlegten, gehe es nun um verbindliche... mehr

Kraft nennt «Pegida»-Organisatoren Rechtsextreme

Düsseldorf (dpa). Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat die Organisatoren der anti-islamischen «Pegida»-Demonstrationen als Rechtsextreme bezeichnet. «Die Drahtzieher dieser Demos sind Rechtsextreme, die von Islam- und Ausländerfeindlichkeit getrieben werden», sagte die... mehr Leser-Kommentare: 34

Evangelische Kirche will Millionen sparen - Schulen protestieren

Düsseldorf. (dpa) Unter dem Protest der kirchlichen Schulen will die Evangelische Kirche im Rheinland weitere Millionen einsparen. Im Januar 2015 soll die Synode der zweitgrößten deutschen Landeskirche in einer zweiten Runde Kürzungen in Höhe von zwölf Millionen Euro bis 2018 beschließen.... mehr

NRW-Haushalt für 2015 beschlossen - Opposition attackiert Rot-Grün

Düsseldorf (dpa) - Nach einer hitzigen Debatte hat der nordrhein-westfälische Landtag den Haushalt für 2015 verabschiedet. Die Opposition aus CDU, FDP und Piraten lehnten den Etat ab und warfen der rot-grünen Regierung in einer Generalabrechnung ein Scheitern in vielen Bereichen vor.... mehr

Jeder vierte Nordrhein-Westfale hat einen Migrationshintergrund

Düsseldorf (dpa) - Von den 17,6 Millionen Einwohnern in Nordrhein-Westfalen sind knapp 25 Prozent Einwanderer oder Kinder von Einwanderern. In Remscheid ist der Anteil der Bürger mit Migrationshintergrund mit knapp 39 Prozent am höchsten, im Kreis Coesfeld mit 10 Prozent am geringsten. Jeder... mehr

NSU-Ausschuss in NRW rollt alte Verbrechen auf

Düsseldorf. Als fünftes Bundesland hat nun auch Nordrhein-Westfalen einen NSU-Untersuchungsausschuss. Er soll die Arbeit der Sicherheitsbehörden nach den vermutlich drei Terrorakten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ in NRW auf Fehler untersuchen. Im Landtag in Düsseldorf kam der Ausschuss... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Dirty-DancingDirty-Dancing

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz