stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pol

27. Januar 2015 - 18:40 Uhr

Wo in NRW überwacht werden darf

Düsseldorf. Die Überwachung öffentlicher Plätze durch Kameras ist ein heiß diskutiertes Thema. Schützen die Anlagen den Bürger oder geben sie ihm das beklemmende Gefühl, jederzeit unter Beobachtung zu stehen? In Nordrhein-Westfalen gibt es bislang nur auf zwei öffentlichen Plätzen Videoüberwachung: mehr

25. Januar 2015 - 12:17 Uhr

«Weißer Kurt» trifft NRW: 2000 Unfälle, 150 Verletzte

Düsseldorf (dpa).  Fast 2000 Verkehrsunfälle und knapp 150 Verletzte - das ist die NRW-Bilanz des Schneewochenendes. «Schuld» hatte aber wohl weniger das Tief «Kurt» - in den meisten Fällen wurde nach Einschätzung der Polizei einfach zu schnell gefahren, oft noch mit Sommerreifen. Innerhalb... mehr

23. Januar 2015 - 18:28 Uhr

Wohncontainer für Flüchtlinge auf NS-Lazarettgelände in Ludenberg

Düsseldorf. Die Suche nach geeigneten Unterkünften für die steigende Zahl an Flüchtlingen bringt NRW-Kommunen in Bedrängnis. Der Stadt Düsseldorf geht da es nicht anders. Aktuell werden ihr monatlich 300 Neuankömmlinge zugewiesen. Die Idee, Wohncontainer für bis zu 300 Personen im Stadtteil... mehr

23. Januar 2015 - 13:30 Uhr

Odyssee von drei syrischen Flüchtlingen endet in Aachen

Aachen (dpa). Für drei syrische Flüchtlinge ist an der belgischen Grenze bei Aachen eine wahre Odyssee zu Ende gegangen. Nach Polizeiangaben von Donnerstag hatten Beamte die Männer in einem Fernreisebus aufgegriffen. Ihre Flucht soll sie über die Türkei, Brasilien, Kolumbien, Spanien und Belgien... mehr

22. Januar 2015 - 19:06 Uhr

Kunstsammlung: Fremdes Geld soll es jetzt richten

Düsseldorf. Was nach bisheriger Lesart noch alleinige Entscheidung von Portigon war – nämlich der geplante Verkauf ihrer Kunstsammlung –, ist in NRW mittlerweile Chefsache. „Alles in ihren Kräften Stehende“ will die rot-grüne Landesregierung unternehmen, um zumindest Teile der Sammlung im Land zu... mehr

22. Januar 2015 - 19:06 Uhr

VRR: Semesterticket auf der Kippe

Düsseldorf. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant, die Preise für das Semesterticket in den kommenden drei Jahren jeweils um monatlich 3,80 Euro zu erhöhen – und bekommt nicht nur Gegenwind von Studentenvertretern. Das im Jahr 1992 eingeführte Semesterticket ist bisher die preiswerteste... mehr

22. Januar 2015 - 19:06 Uhr

Rolle rückwärts

Es ist eine gute und richtige Entscheidung, dass die Landesregierung nun doch einen Kauf der Portigon-Sammlung erwägt – auch wenn die kulturpolitische Rolle rückwärts anscheinend dem lautstarken Protest der vergangenen Tage geschuldet ist. Nun ist Rot-Grün gut beraten, beim Runden Tisch die... mehr

22. Januar 2015 - 17:39 Uhr

Absolute Sicherheit gibt es nicht

Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht - schränkt der Innenminister des Landes ein. Und man möchte hinzufügen: Zumal, wenn es um Fanatiker geht. Ansonsten aber erhöht es unser Sicherheitsgefühl, wenn der Schutz durch die Polizei ausgebaut wird. Ebenso, wenn Terrorkämpfer bei ihrer Rückkehr aus... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Garten Träume

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz