stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pol

25. Juli 2014 - 09:54 Uhr

Festnahmen nach Drohung gegen Alte Synagoge in Essen

Essen (dpa). Die Polizei in Essen hat in der Nacht zum Freitag eine Aktion gegen die Alte Synagoge verhindert. Auf Facebook hatten Polizisten am Donnerstagnachmittag Hinweise zu einer Aktion entdeckt und daraufhin mehrere Einsatzkräfte vor die Alte Synagoge geschickt, wie ein Polizeisprecher in... mehr

21. Juli 2014 - 18:45 Uhr

61 000 Familien in NRW beziehen Betreuungsgeld

Düsseldorf/Berlin. Nein, Freunde des Betreuungsgeldes werden die Sozialdemokraten nicht mehr werden. „Wir haben das so vorgefunden, und auch durch den Koalitionsvertrag war es nicht wegzukriegen“, sagt die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, Elke Ferner (SPD), betont... mehr

21. Juli 2014 - 17:27 Uhr

Zentralrat der Juden verurteilt antisemitische Vorfälle bei Demo

Düsseldorf (dpa). Nach antisemitischen Vorfällen bei einer Demonstration in Essen gegen den Gaza-Krieg hat sich auch der Zentralrat der Juden in Deutschland in die Diskussion eingeschaltet. Präsident Dieter Graumann wies die Ereignisse einer neuen Dimension des Antisemitismus zu, die viel zu... mehr

21. Juli 2014 - 15:50 Uhr

Ruf nach Maut-Ausnahmen für Grenzregionen wird lauter

Berlin (dpa). Bei der geplanten Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen werden Forderungen nach regionalen Ausnahmen lauter. Politiker von SPD und CDU unterstützen einen Vorstoß des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), Sonderregeln für grenznahe Gebiete zu prüfen. «Gerade beim Tourismus... mehr

21. Juli 2014 - 15:25 Uhr

Verbot von Rocker-Symbolen gilt auch für Tätowierungen

Düsseldorf (dpa) - Das Verbot der Symbole der Rockergruppen «Hells Angels» und «Bandidos» gilt nach Darstellung der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft auch für Tätowierungen. «Die Symbole sind strafbar. Dabei ist es egal, ob sie auf der Haut oder auf der Kleidung getragen werden», sagte Staatsanwalt... mehr

21. Juli 2014 - 13:55 Uhr

NRW lehnt Fracking-Projekt in Niederlanden ab

Düsseldorf (dpa). Nordrhein-Westfalen lehnt die geplanten Fördervorhaben der niederländischen Regierung unter Einsatz der Risikotechnologie Fracking ab. Eine entsprechende offizielle Stellungnahme der Landesregierung sei jetzt der niederländischen Regierung übermittelt worden, teilte... mehr

21. Juli 2014 - 09:53 Uhr

Beamte in NRW verlangen weiterhin Gehaltserhöhungen wie Angestellte

Düsseldorf (dpa). Der Deutsche Beamtenbund dbb fordert auch für die besser bezahlten Beamten in Nordrhein-Westfalen weiter dieselben Gehaltserhöhungen wie für die Angestellten im öffentlichen Dienst. «Wir sehen nicht ein, dass der Landeshaushalt allein auf Kosten der Beamtenschaft saniert werden... mehr

21. Juli 2014 - 09:15 Uhr

Schwitz-Wochenende in NRW endet mit Gewittern, Sturmböen, Starkregen

Düsseldorf (dpa).  Hoch «Aymen» hat Nordrhein-Westfalen ein Schwitz-Wochenende mit mehr als 35 Grad, Badeunfällen, aufgeplatzten Straßen und am Ende Hagel, Starkregen und Gewitterböen beschert. Die Gewitterfront zog am Sonntagabend über den Westen des Landes bis ins Ruhrgebiet. In... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum