stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Pol

16. Juli 2014 - 17:10 Uhr

Duisburger «Problemhäuser» dicht - Roma sollen sich selbst versorgen

Duisburg. Dort, wo andere niemals einziehen würden, leben noch 100 Menschen, viele von ihnen Kinder. Bis Ende Juli müssen auch sie raus aus den Häusern, die als Duisburger «Problemhäuser» traurige Berühmtheit erlangten. Mehr als tausend arme Zuwanderer aus Rumänien, viele von ihnen Roma, waren... mehr

16. Juli 2014 - 16:24 Uhr

Abwasser in NRW meist teurer - Abfallgebühren gesunken

Düsseldorf (dpa). Die Wohnnebenkosten sind in Nordrhein-Westfalen vielerorts gestiegen. Die Abwassergebühren legten für einen vierköpfigen Musterhaushalt im Vergleich zum Vorjahr im landesweiten Durchschnitt um 0,8 Prozent oder fünf Euro auf 692 Euro zu. Ohne Wahljahr wäre der Anstieg wohl stärker... mehr

16. Juli 2014 - 09:55 Uhr

Zuglärm am Rhein: Deutsche Bahn stellt leisere Bremsen vor

Köln (dpa). Angesichts der Bürgerproteste gegen Bahnlärm entlang dem Rhein rüstet die Deutsche Bahn ihre Züge auf. Bis 2020 will der Konzern rund 60 000 Güterzüge mit sogenannten Flüsterbremsen umrüsten. 10 000 dieser leiseren Wagen sind nach Angaben der Bahn schon im Einsatz. Am Mittwochvormittag... mehr

13. Juli 2014 - 15:40 Uhr

Löhrmann: Nach Pisa-Schock ermutigende Schulentwicklung

Düsseldorf (dpa). Gut zehn Jahre nach dem Pisa-Schock und einer «ermutigenden» Aufholjagd sollte sich Deutschland nach Einschätzung von Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) nicht zurücklehnen. «Nach dem Pisa-Schock Ende 2001 haben wir bundesweit Fortschritte gemacht», sagte... mehr

8. Juli 2014 - 21:15 Uhr

Zweierlei Maß

Viele halten schon die Erbschaftsteuer als solche für ungerecht – belastet sie doch bereits versteuertes Vermögen. Andererseits: Der Erbe erhält den Vermögenszuwachs ohne eigene Leistung. Eine an diesen Gedanken anknüpfende Erbschaftsteuer sollte allerdings alle gleich stark belasten. Bisher jedoch... mehr

8. Juli 2014 - 20:57 Uhr

Schenkungsteuer beschert NRW dickes Einnahmeplus

Düsseldorf. Die NRW-Bürger setzen bei der Nachlassregelung immer stärker auf Schenkungen. Im abgelaufenen Jahr nahm deren Gesamtsumme um 37,6 Prozent auf 2,3 Milliarden zu. Die Zahl der Fälle stieg leicht auf 4772, das Land nahm dadurch deutlich mehr Schenkungsteuer ein: 244 Millionen Euro und... mehr

8. Juli 2014 - 16:48 Uhr

Frauenförderung in öffentlichen Top-Positionen läuft ins Leere

Düsseldorf (dpa). Die gezielte Förderung von Frauen im öffentlichen Dienst wird laut einem Expertengutachten bei Führungspositionen häufig unterlaufen. Die Regelung, dass eine Frau als Bewerberin einem Mann bei gleicher Qualifikation vorzuziehen sei, gehe ins Leere, analysiert der frühere Präsident... mehr

8. Juli 2014 - 14:36 Uhr

NRW fordert gesonderte Erfassung von anti-muslimischen Straftaten

Köln (dpa). Der Zentralrat der Muslime (ZMD) hat die Forderung des nordrhein-westfälischen Landtags begrüßt, anti-muslimische Straftaten gesondert in der Kriminalitätsstatistik zu erfassen. Das sein «ein wichtiges und längst überfälliges Signal» für eine entschiedene Bekämpfung des wachsenden... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum