stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Specials

Wirtschaft

Griechische Banken beantragen Liquiditätshilfe

Athen (dpa) - Gut eine Woche vor den Parlamentswahlen in Griechenland haben vier Banken des Landes Anträge auf Liquiditätshilfe gestellt. Wie die Nachrichtenagentur ANA-MPA am Samstag unter Berufung auf Kreise aus dem Bankensektor meldete, ist die Maßnahme vorbeugend gedacht. Bereits am Freitag... mehr Leser-Kommentare: 2

Anzeige

Politik

Hamburg-Umfrage: SPD verliert absolute Mehrheit

Hamburg (dpa) - Einen Monat vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg können sich die FDP und die rechtskonservative AfD Hoffnungen auf einen Einzug ins Parlament machen. Die alleinregierende SPD unter Bürgermeister Olaf Scholz würde ihre absolute Mehrheit mit 42 bis 43 Prozent verlieren, ergaben eine... mehr

Politik

AfD startet mit Lucke und Henkel in den Hamburg-Wahlkampf

Hamburg (dpa) - Die AfD startet heute ihren Bürgerschaftswahlkampf in Hamburg. Dort wird am 15. Februar ein neues Parlament gewählt. Zum AfD-Auftakt werden Parteichef Bernd Lucke und der Hamburger EU-Abgeordnete Hans-Olaf Henkel erwartet. Sie wollen dem Spitzenkandidaten Jörn Kruse den Rücken... mehr

Thema des Tages

Sorgen um Griechenland verunsichern Politik und Märkte

Berlin/Athen (dpa) - Die Bundesregierung pocht gegenüber Athen auf Erfüllung der Spar- und Reformzusagen. Gleichzeitig weist sie den Vorwurf zurück, sich in den Wahlkampf in Griechenland einzumischen. Drei Wochen vor den Parlamentswahlen sagte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mehr

Politik

Sorgen um Griechenland verunsichern Politik und Märkte

Berlin/Athen (dpa) - Die Bundesregierung weist alle Vorwürfe zurück: Es gibt keinen Kurswechsel gegenüber Athen, betont ihr Sprecher. Doch die Spekulationen über einen Euro-Austritt Griechenlands halten an. Linke sprechen von Erpressung. Die Bundesregierung verlangt von Athen die Erfüllung aller... mehr

Thema des Tages

Euroraum ohne Griechen? Was ein «Grexit» bedeuten würde

Frankfurt/Athen (dpa) - Katapultiert sich Griechenland aus der Eurozone? In der Berliner Politik und an den Finanzmärkten wird vor den Neuwahlen offen darüber spekuliert - auch, weil die Gefahr eines Flächenbrands im Euroraum heute deutlich geringer ist als 2012. Der Club der Euroländer wächst und... mehr

Wirtschaft

Griechenland-Debatte schickt Börsen auf Zickzack-Kurs

Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorge der Anleger um Griechenland ist zurück: Die wiederaufgeflammte Debatte um einen Austritt Athens aus dem Euro-Raum - «Grexit» - hat den deutschen Aktienmarkt am Montag auf einen Zickzack-Kurs geschickt. Auch an den anderen europäischen Börsen sorgte die Diskussion... mehr

Thema des Tages

Fragen & Antworten: Was ein «Grexit» bedeuten würde

Frankfurt/Athen (dpa) - Der Club der Euroländer wächst und wächst - bisher. Doch vor den Neuwahlen am 25. Januar in Griechenland ist die Debatte über einen Austritt des Landes aus der Eurozone neu entfacht. Das wäre Neuland. Droht eine neue Euro-Schuldenkrise? Worum geht es? Weil es Hellas nicht... mehr

Libyen vor dem Neubeginn

Todesfalle Mittelmeer: Hunderte Flüchtlinge ertrunken

Genf/Tripolis (dpa) - Neue Flüchtlingstragödie und möglicherweise hundertfacher Massenmord im Mittelmeer: Beim Untergang von zwei mit Migranten überladenen Booten sind in den vergangenen Tagen vor der libyschen Küste bis zu 700 Menschen ums Leben gekommen. Eines der betroffenen Boote soll von... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Kommentar

Ein Erdbeben wird es nicht geben

Rolf Eckers

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz