stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Der Syrien-Konflikt

Politik

Kurden vertreiben IS aus Orten im Nordirak

Mossul (dpa) - Die Waffenlieferungen des Westens an die irakischen Kurden zeigen Wirkung: Unterstützt von US-Luftangriffen vertrieben kurdische Einheiten die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bei einer Offensive aus mehreren Orten im Nordirak. Die Kurden setzten dabei schwere Waffen ein, die ihnen... mehr Leser-Kommentare: 2

Anzeige

Politik

Bundeswehrsoldaten in der Türkei an Belastungsgrenze

Berlin (dpa) - Der Nato-Einsatz zum Schutz der Türkei vor Angriffen aus Syrien bringt die Raketenabwehr-Einheiten der Bundeswehr an die Grenze der Belastbarkeit. Bei gut einem Viertel (28 Prozent) der seit Anfang 2013 eingesetzten Soldaten konnte die Karenzzeit von 20 Monaten zwischen zwei... mehr Leser-Kommentare: 3

Politik

IS-Fanatiker rücken näher an Kurdenstadt Kobane heran

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz IS rückt immer näher an die kurdische Stadt Kobane (Arabisch: Ain al-Arab) im Norden Syriens heran. Die Extremisten seien nur noch vier bis sieben Kilometer von dem Ort entfernt, so der Präsident der selbst ernannten Regionalregierung von Kobane, Anwar Muslim. Das... mehr Leser-Kommentare: 4

Thema des Tages

Peschmerga-Kämpfer in Bayern - Kampf gegen IS geht weiter

Berlin (dpa) - Peschmerga-Kämpfer trainieren in Bayern für den Kampf gegen die Terrormiliz IS. In Syrien und im Irak geht der Kampf der Allianz gegen die Dschihadisten weiter. Erstmals flogen voll bewaffnete britische Jets zu einem Kampfeinsatz gegen die IS-Terrormiliz in den Irak; sie sammelten... mehr

Thema des Tages

Kurden-Kämpfer werden in Bayern ausgebildet

Berlin (dpa) - In der Infanterieschule Hammelburg in Bayern hat die Ausbildung kurdischer Soldaten begonnen. Sie würden in der Handhabung von Panzerabwehrraketen des Typs «Milan» unterwiesen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin. Geplant ist die Schulung von etwa 30 Kämpfern.... mehr

Thema des Tages

Kurden mobilisieren 1800 Kämpfer im Kampf um Ain al-Arab

Ain al-Arab (dpa) - Die Kurden haben im Kampf um die nordsyrische Stadt Ain al-Arab nach Angaben von Menschenrechtlern rund 1800 Kämpfer mobilisiert. Allein seit letztem Mittwoch seien 1500 neue Peschmerga in der kurdischen Enklave an der syrisch-türkischen Grenze eingetroffen, meldete die syrische... mehr

Thema des Tages

Human Rights Watch: US-Luftschläge in Syrien töten Zivilisten

Damaskus (dpa) - Die US-geführten Luftschläge in Syrien könnten nach Angaben von Menschenrechtlern auch Zivilisten getroffen haben. Mindestens sieben Menschen, darunter fünf Kinder, seien bei einem US-Angriff auf ein nordsyrisches Dorf am letzten Dienstag getötet worden. Das meldete Human Rights... mehr

Politik

Maas warnt vor Aktionismus im Kampf gegen Terrorverdächtige

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) steht Gesetzesverschärfungen zur Bekämpfung islamistischer Terrorverdächtiger skeptisch gegenüber. «Wir tun alles, um Terroristen auch mit den Mitteln des Strafrechts zu bekämpfen», sagte Maas der «Bild am Sonntag». Aber er warne vor purem... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Kommentar

Das wahre Ausmaß ist viel größer

Vera Zischke

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum