stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Der Syrien-Konflikt

Politik

Kurden drängen IS wieder ab

Erbil/Kobane (dpa) - Die seit Wochen andauernden Luftschläge der internationalen Koalition bringen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der syrischen Kurdenenklave Kobane allmählich in Bedrängnis. Kurdische Kämpfer nahmen den Dschihadisten am Samstag weitere Gebiete ab. Nach Angaben eines... mehr

Anzeige

Politik

1300 syrische Rebellen verstärken Kobanes Kurden-Truppe

Kobane (dpa) - Die kurdischen Kämpfer erhalten bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weitere Verstärkung. Rund 1300 Kämpfer der Rebellengruppe «Freie Syrische Armee» (FSA) wollen nach Angaben des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip... mehr

Politik

Steinmeier spricht wegen möglichem IS-Giftgas-Einsatz mit Ban

Berlin/Washington (dpa) - Die Berichte über einen angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) alarmieren Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Der SPD-Politiker regte nach Angaben aus Regierungskreisen in einem Telefonat mit UN-Generalsekretär Ban Ki... mehr

Politik

Erdogan: USA und Anti-IS-Allianz geht es ums Öl

Istanbul/Kobane (dpa) - Den USA und ihrer Militärallianz gegen die Terrormiliz IS geht es nach Einschätzung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor allem ums Öl. Das Bündnis sei erst gegen die Dschihadisten im Irak und in Syrien vorgegangen, als sie Ölquellen bedroht hätten. Das... mehr Leser-Kommentare: 1

Politik

Irakische Kurden helfen Kobane

Kobane/Erbil (dpa) - Die seit gut einem Monat gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kämpfenden Kurden in der syrischen Stadt Kobane bekommen Verstärkung aus dem Nordirak. Das Parlament der dortigen Autonomieregion Kurdistan beschloss, die Kämpfer in der Ortschaft nahe der türkischen Grenze... mehr

Politik

Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

Washington/Frankfurt (dpa) - Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. Eine FBI-Sprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa, das Trio sei... mehr

Politik

IS erhöht Druck auf Kobane

Beirut/Istanbul (dpa) – Nach ersten Waffenlieferungen für die Kurden in Kobane hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihren Ansturm auf die nordsyrische Grenzstadt verstärkt. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden neue Einheiten der radikalen Islamisten aus den... mehr

Politik

USA und Türkei unterstützen Kurden

Washington/Istanbul (dpa) - Überraschende Hilfe im Kampf um Kobane: US-Transportflugzeuge haben erstmals Waffen für die Verteidiger der nordsyrischen Stadt abgeworfen. Und die Türkei gestattet, dass Peschmerga-Soldaten aus dem Nordirak den Kurden im belagerten Kobane zu Hilfe eilen. Im Irak zogen... mehr

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Kommentar

Der Aberglaube von der Kontrollierbarkeit

Ulli Tückmantel

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum