stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Libyen vor dem Neubeginn

Politik

Todesfalle Mittelmeer: Hunderte Flüchtlinge ertrunken

Genf/Tripolis (dpa) - Neue Flüchtlingstragödie und möglicherweise hundertfacher Massenmord im Mittelmeer: Beim Untergang von zwei mit Migranten überladenen Booten sind in den vergangenen Tagen vor der libyschen Küste bis zu 700 Menschen ums Leben gekommen. Eines der betroffenen Boote soll von... mehr

Anzeige

Politik

Islamisten erobern Flughafen von Tripolis

Tripolis (dpa) - Nach einer erneuten Gewalteskalation in der Hauptstadt Tripolis wird das Chaos in Libyen immer größer. Milizen des islamistischen Bündnisses Fadschr Libia (Libyens Morgendämmerung) nahmen am Wochenende nach eigenen Angaben den seit Wochen hart umkämpften Flughafen der Stadt ein. Im... mehr

Politik

Erste Sitzung des neuen Parlaments in Libyen

Tobruk (dpa) - Im Krisenland Libyen kommt heute ein neu gewähltes Parlament zu seiner ersten Sitzung zusammen. Wegen der andauernden Kämpfe in Tripolis und Bengasi treffen sich die Abgeordneten in der Hunderte Kilometer weiter östlich gelegenen Stadt Tobruk. Offiziell übernimmt das 200-köpfige... mehr

Politik

Löschflugzeuge bekämpfen Großbrand in Tripolis

Tripolis (dpa) - Die libysche Übergangsregierung geht mit Hilfe aus Italien gegen einen Großbrand in einem Benzin- und Gasdepot in der Hauptstadt Tripolis vor. Wie die Regierung am Dienstag auf ihrer Internetseite mitteilte, wurden in der Nacht in Zusammenarbeit mit der italienischen Regierung und... mehr

Politik

Libyen stürzt immer weiter ins Chaos

Tripolis/Berlin (dpa) - Libysche Milizen bekämpfen sich ohne Rücksicht auf Verluste. Zwei Raketen lösen in einem Benzinlager in Tripolis einen Großbrand aus. Anwohner fliehen. Viele Diplomaten verlassen das Land. Die seit zwei Wochen andauernden Kämpfe zwischen verfeindeten Milizen haben Libyen am... mehr Leser-Kommentare: 2

Politik

Deutsche zu Ausreise aus Libyen aufgerufen

Washington/Tripolis (dpa) - Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen der heftigen Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis verlassen die Mitarbeiter der US-Botschaft das Land. Deutschland und mehrere andere europäische Staaten rufen ihre Bürger auf, sofort aus dem Land auszureisen.... mehr

Politik

USA ziehen Botschaftspersonal aus Libyen ab

Washington/Tripolis (dpa) - Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen der heftigen Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis verlassen nun auch die Mitarbeiter der US-Botschaft das Land. Wegen anhaltender Kämpfe zwischen rivalisierenden Milizen in Libyen haben die USA ihr... mehr

Politik

47 Tote bei Kämpfen um Flughafen in Tripolis

Tripolis (dpa) - Seit dem Ausbruch von Kämpfen zwischen rivalisierenden Milizen um den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis sind mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Rund 120 Menschen seien verletzt worden, meldete die libysche Nachrichtenagentur Lana unter Berufung auf das... mehr Leser-Kommentare: 1

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum