stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Ratgeber

17. April 2014 - 10:13 Uhr

Kugelprimeln wachsen gut am Gartenteich

Berlin (dpa/tmn) – Sie bringen Abwechslung in den Frühlingsgarten: Kugelprimeln zeigen im April die volle Pracht ihrer bunten Blütenbälle. Dafür benötigen sie einen feuchten Boden. Kugelprimeln sind ein echter Hingucker. Auf rund 30 Zentimeter hohen Stängeln scheinen die blauen, weißen oder... mehr

17. April 2014 - 10:01 Uhr

Vorsteuerabzug sichern - Genaue Leistungsbeschreibung nötig

Berlin (dpa/tmn) - Unternehmer, die Umsatzsteuer vom Fiskus zurückbekommen wollen, brauchen Rechnungen als Nachweis. Diese müssen vollständig sein - nur dann wird das Geld im Rahmen des sogenannten Vorsteuerabzugs erstattet. Unternehmer schicken nach Abschluss ihrer Arbeiten in der Regel... mehr

17. April 2014 - 09:49 Uhr

Jeder kann über seine Beerdigung selbst bestimmen

Berlin (dpa/tmn) - Der Fall ist makaber: Zwei Geschwister streiten sich noch zu Lebzeiten ihrer dementen Mutter, wie diese beerdigt werden soll. Bis ein Gericht ein Urteil spricht. Die Richter finden: Jeder kann über die Modalitäten seiner Beerdigung selbst verfügen. Über die Art und Weise der... mehr

17. April 2014 - 09:49 Uhr

Liguster und Co. duften nachts

Bonn (dpa/tmn) - An lauen Abenden auf der Terrasse sitzen und von einem Vanille-, Zitronen- oder Zimt-Aroma umströmt werden - das ist mit Liguster, dem Gartengeißblatt, der Engelstrompete und Levkoje möglich. Denn diese Pflanzen duften erst spät am Tag. Manche Pflanzen duften am Abend besonders... mehr

17. April 2014 - 09:35 Uhr

Sozialversicherungspflicht von Amateurfußballern

Celle (dpa/tmn) - Amateurfußballer müssen nicht ohne weiteres Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Es kommt darauf an, ob die Spieler bei dem Verein ein wirtschaftliches Interesse verfolgen. Bekommen Amateurfußballer von ihrem Verein nur wenig Geld für ihren Einsatz, bestehen an ihrer... mehr

17. April 2014 - 09:19 Uhr

Spare mit dem Chef: Vermögenswirksame Leistungen lohnen sich

Stuttgart (dpa/tmn) - Mit Hilfe des Chefs sparen: Das lohnt sich richtig. Bei Vermögenswirksamen Leistungen addieren sich selbst kleine monatliche Beträge durch den Zuschuss des Arbeitgebers zu einer ordentlichen Summe. Was viele Arbeitnehmer nicht wissen: Ihr Chef kann ihnen beim Vermögensaufbau... mehr

17. April 2014 - 09:16 Uhr

Trotz Niedrigzins beim Sparen das Beste rausholen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Sparer mit hohem Sicherheitsbedürfnis haben es seit längerem nicht leicht. Denn aufgrund der niedrigen Zinsen gibt es auf Tages- und Festgeldkonten wenig Rendite. Wer hier Gewinne einfahren will, muss sehr aufmerksam sein. Viel können Sparer im Moment nicht erwarten: 1,0... mehr

17. April 2014 - 09:16 Uhr

Vererben oder verschenken? - Was bei Immobilien zu beachten ist

München (dpa/tmn) - Ein Haus oder eine Wohnung bereits zu Lebzeiten zu übertragen, kann viele Vorteile haben. Steuern sparen ist einer davon. Doch die eigenen vier Wände zu verschenken, sollte wohl überlegt sein. Denn dabei gibt es auch versteckte Risiken. Wer ein Haus baut, will, dass die Kinder... mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Risikolebensversicherung: Schutz und Absicherung für die Familie

Sind die ersten Tränen nach dem schmerzhaften Tod der Mutter, des Vaters oder des Partners getrocknet, droht bereits der nächste Schock. Nicht selten haben Angehörige mit großen finanziellen Einbußen zu rechnen. Mit einer Risikolebensversicherung sind Hinterbliebene vor diesem Szenario gefeit.... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum