stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Beruf & Bildung

Weiterbildung an fremden Orten erhöht den Lerneffekt

Braunschweig (dpa/tmn) - Fortbildungen sollten außerhalb des Firmengebäudes stattfinden. An einem für die Arbeitnehmer fremden Ort ist der Lerneffekt höher und das Gelernte ist später leichter abrufbar. Besuchen Arbeitnehmer eine Fortbildung, machen sie diese am besten an einem Ort fernab der Firma. mehr

Anzeige

Wie werde ich...? Kinobetreiber/in

Berlin (dpa/tmn) - Vom Arthouse bis zum Multiplex: Die Kinobranche ist umkämpft. Seit ein paar Jahren geht die Zahl der Lichtspielhäuser zurück. Gleichzeitig macht die Branche Umsatz wie nie. Wer selbst ein Kino betreiben will, braucht mehr als einen Sinn für Film. Pro Tag erreicht das Kino... mehr

Ex-Arbeitgeber kann nicht Löschung von Xing-Daten verlangen

Hamburg (dpa/tmn) - Die Kundenliste einer Firma ist ein Geschäftsgeheimnis - Mitarbeiter dürfen sie nach einer Kündigung nicht mitnehmen. Sind Beschäftigte in sozialen Netzwerken wie Xing mit Kunden befreundet, gelten die Kontakte aber nicht generell als Kundenliste. Der ehemalige Chef kann das... mehr

Schichtarbeiter haben häufiger Diabetes als andere Beschäftigte

München (dpa/tmn) - Wer im Schichtdienst arbeitet, lebt häufig ungesund und erkrankt schneller an Diabetes. Betroffene Arbeitnehmer sollten Ernährungsfehler und mangelnde Bewegung vermeiden. Schichtarbeiter haben ein erhöhtes Risiko, Diabetes zu bekommen. Das gehe aus mehreren Studien hervor, sagt... mehr

10 Tipps: So lösen Teams Konflikte selbst

Oldenburg (dpa/tmn) - Konflikte im Team gehören zum Alltag. Auf ein Machtwort vom Vorgesetzten sollten sich Mitarbeiter dabei lieber nicht verlassen. Zehn Tipps, wie Teams ihre Probleme selbst lösen. Das Machtwort vom Vorgesetzten ist bei Konflikten im Team nicht die Ideallösung. «Immer mehr... mehr

Rechte von Geschäftsreisenden bei Streik

Köln (dpa/tmn) - Der Streik bei der Lufthansa-Tocher Germanwings hat auch viele Geschäftsreisende getroffen. Sie waren länger unterwegs als geplant, ihnen entstanden womöglich Extrakosten. Was können sie von ihrem Arbeitgeber verlangen? Wegen des Streiks bei Germanwings konnten auch viele... mehr

Modist statt Mützenmacher - Neuer Trend in der Ausbildungswelt

Stuttgart (dpa) - Wenn kommende Woche das Ausbildungsjahr startet, dürfte es in manchen Branchen lange Gesichter geben. Denn einige Betriebe ringen immer noch verzweifelt um Azubis. Um potenziellen Nachwuchs zu locken, werden Berufe sogar umbenannt. Modist - irgendetwas sagte ihr dieser Begriff.... mehr

Chef erhöht von sich aus den Lohn: Nachverhandeln ist erlaubt

München (dpa/tmn) - Es ist selten, aber es kommt vor: Gelegentlich geben Chefs ihren Mitarbeitern von sich aus eine Lohnerhöhung. Auch wenn die Geste zunächst lukrativ erscheint, kann sie für den Angestellten durchaus zum Nachteil werden. Grund für ein Gehaltsplus kann etwa sein, dass Chefs den... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

WZ AnzeigenaufgabeC & A

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Vermögensaufbau: Nachhaltiger Anlageerfolg mit der Pyramidenstrategie

Düsseldorf. Für eine erfolgreiche Geldanlage sollten Sie einiges im Blick habe: Alter, Risikobereitschaft, steuerliche Aspekte, die verschiedenen Sparziele und mögliche Anlagehorizonte. Mit diesen Tipps behalten Sie den Überblick. Der Trick: Die einzelnen Aspekte der Anlagestrategie in kleine... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum