stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Beruf & Bildung

Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Heidelberg (dpa/tmn) - Welche Berufsgruppe fährt die teuersten Autos? Dieser Frage ist man an der Universität Rosenheim nachgegangen. Das Ergebnis: Ärzte lassen sich ihren Wagen besonders viel kosten. Ärzte, Steuerberater oder auch Rechtsanwälte in Deutschland haben die teuersten Autos. Dazu... mehr

Anzeige

Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig

Berlin (dpa) - Zu wenig Computer, veraltete Geräte und kaum Berücksichtigung der Neuen Medien in den Lerninhalten: In Deutschland erwerben Schüler Computer-Kenntnisse «trotz Schule» - zeigt eine weltweite Studie. Achtklässler in Deutschland liegen mit ihren Computer-Kompetenzen im internationalen... mehr

Verfassungsgericht bestätigt kirchliche Sonderrechte

Karlsruhe (dpa) - Ein Arzt verliebt sich und heiratet. Doch es ist seine zweite Ehe und er arbeitet in einem katholischen Krankenhaus. Die Kündigung folgt auf dem Fuße, die Gerichte erklären sie für unwirksam. Das Bundesverfassungsgericht sieht das jetzt anders. Die katholische Kirche darf... mehr Leser-Kommentare: 1

Trotz großem Stress auf Pausen nicht verzichten

Offenbach (dpa/tmn) - Sitzen ihnen am Arbeitsplatz noch zahlreiche Aufgaben im Nacken, lassen viele Beschäftigte die Pause lieber ausfallen. Doch damit bewirken sie selten einen Vorsprung. Ist auf der Arbeit viel zu tun, sollten Mitarbeiter dennoch nicht auf Pausen verzichten. «Wer sich keine... mehr

Nickerchen und Pornos - Was Arbeitnehmer besser sein lassen

Köln (dpa/tmn) - Arbeitnehmer können vieles falsch machen. Manchmal wird der Chef nur sauer, manchmal droht arbeitsrechtlich richtig Ärger. Das gilt beim Verstoß gegen Pausenregeln genauso wie bei schlechten Scherzen an falscher Stelle. Es gibt Dinge, die Arbeitnehmer lieber nicht tun sollten, wenn... mehr

Bei Jobwechsel keine Büromaterialien mitnehmen

Berlin (dpa/tmn) - Wechseln Arbeitnehmer den Job, sollten sie einen aufgeräumten Schreibtisch hinterlassen. Das heißt aber nicht, dass sie Büromaterial wie schon öfter verwendete Kugelschreiber oder halb verbrauchte Blöcke einfach mitnehmen dürfen. Bei einem Jobwechsel sollten Arbeitnehmer gut... mehr

Gericht erlaubt Frage nach Zugehörigkeit zu Gewerkschaft

Erfurt (dpa) - Darf der Arbeitgeber in Erfahrung bringen, ob seine Mitarbeiter einer Gewerkschaft angehören? Darüber hatte das Bundesarbeitsgericht zu entscheiden. Die Richter meinen: In einigen Fällen ist diese Frage zulässig. Arbeitgeber haben unter Umständen das Recht, ihre Beschäftigten nach... mehr

«Zur vollen Zufriedenheit» - Durchschnitt im Arbeitszeugnis

Erfurt (dpa) - Arbeitszeugnisse belegen meist verschlüsselt, was wir im Job leisten - oder nicht. Welche Formulierung für eine durchschnittliche Leistung steht, darüber hat nun das Bundesarbeitsgericht entschieden. Wer sein Arbeitszeugnis richtig deuten will, der muss vor allem eines: zwischen den... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

C & A

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Sparbuch und Tagesgeld mit bis zu 1,5 Prozent

Düsseldorf. Ab sofort gibt es bei Tagesgeld und Sparbuch zwei neue Spitzenangebote in Deutschland: Tagesgeld: PSA Direktbank mit 1,50 Prozent Zuerst eine positive Meldung beim Tagesgeld: Die neue PSA Direktbank aus Frankreich zahlt ab sofort satte 1,50 Prozent fürs Tagesgeld, der aktuelle... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz