WZ-Extrathemen

Bei Jobsuche an Profil in sozialen Netzwerken denken

Harsum (dpa/tmn) - Wer auf Jobsuche ist, sollte nicht nur passiv die Stellenangebote checken. In Ergänzung dazu ist es gut, wenn Bewerber sich ein Profil in beruflichen sozialen Netzwerken anlegen. Netzwerke wie Xing oder LinkedIn sind vor allem für Jobsuchende nützlich, die nach einer Anstellung... mehr

Bewerbung für Deutschland-Stipendium ruhig probieren

Berlin (dpa/tmn) - Weniger als ein Prozent der Studierenden erhalten ein Deutschland-Stipendium - trotzdem sollten Erstsemester sich auf jeden Fall darum bemühen. «Wer den Zuschlag bekommt, erhält 300 Euro pro Monat, die er nicht zurückzahlen muss», sagt Stefan Grob, Sprecher des Deutschen... mehr

Die Rückkehr der Müßiggänger: Nichtstun ist in

Mainz (dpa) - Es ist nicht bekannt, ob Isaac Newton (1643-1727) auf seine Gravitationstheorie gekommen wäre, hätte er damals am Laptop sein Mail-Postfach aufgeräumt. Der Legende nach kam dem Physiker der zündende Gedanke zur Schwerkraft, als er recht entspannt beobachtete, wie ein Apfel in einem... mehr

Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff: Wichtiges für Neulinge

Suhl (dpa/tmn) - Arbeiten, wo andere Urlaub machen - davon träumen viele. Doch wie kommt man an eine Stelle auf einem Kreuzfahrtschiff? Und welche Qualifikationen sind gefragt? Simone Pfeifer vom Projekt Meerarbeit der Arbeitsagentur Suhl klärt im Interview die wichtigsten Fragen. Wer wird auf... mehr

Betriebsratswahl ohne Kabine und Umschläge ist unzulässig

Leipzig (dpa/tmn) - Eine Betriebsratswahl ist ungültig, wenn das Wahlgeheimnis nicht gewährleistet wird. Das ist etwa der Fall, wenn die Wahlkabine und -umschläge fehlen. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin. Er bezieht sich auf eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Leipzig (Az.: 2 BV 52/14).... mehr

Chef muss für Dienstreisen Gesundheitsvorsorge anbieten

München (dpa/tmn) - Wer eine Dienstreise in entferntere Länder macht, sollte sich vorab gut informieren. «Es ist erstaunlich, wie schlecht manche vorbereitet sind», sagt Christoph Oberlinner von der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin. Er rät dazu, zumindest zu klären,... mehr

Wie werde ich...? Safttechniker/in

Eisleben (dpa/tmn) - Mehrmals am Tag sieht Tristan Tschernich die Tanklaster vom Gelände seines Arbeitsgebers fahren. In den Tanks: große Mengen Apfelsaft. Bis zu 24 000 Liter werden da schon mal abgeholt. «Das kann man sich, wenn man die Flasche im Geschäft kauft, gar nicht vorstellen», erzählt... mehr

Mit Schwung an die Arbeit - Strategien für mehr Motivation

München (dpa/tmn) - Der Wecker klingelt, der Job ruft: Jeder kennt diese Tage, an denen man sich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen möchte. «Ich will nicht, ich mag nicht, muss das sein?», sind die Gedanken. Doch sich zu verstecken nützt nichts, wenn Chef, Kollegen oder Kunden warten.... mehr

Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil