Babys brauchen auch mal Zeit für sich

München (dpa/tmn) - Ist ein Baby wach, sind manche Eltern permanent mit ihm beschäftigt. Doch schon wenige Monate alte Säuglinge brauchen auch Zeit für sich selbst, meint Prof. Sabina Pauen, Entwicklungspsychologin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Beschäftige sich das Kind mit... mehr

Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Mainz (dpa/tmn) - Für manche sind sie selbstverständlich, andere müssen hart für sie kämpfen: Menschenrechte. Aber was genau ist das eigentlich? Und wer hat sie festgelegt? Solche Fragen bekommen Kinder im Internet auf ausgewählten Seiten erklärt. Ausführliche und kindgerecht formulierte Antworten... mehr

Tränen im Kindergarten - Was Kindern bei Abschied hilft

Oldenburg (dpa) - Als Theo in den Kindergarten kam, gab es beim Abschied immer wieder Tränen. «Bitte geh nicht weg», schluchzte der Dreijährige und klammerte sich an die Mutter. Was steckt hinter diesem Abschiedsschmerz und was kann man dagegen tun? Experten erklären. Anja Singer ist Lehrerin und... mehr

Paare im Freizeitstress - Gemeinsame Hobbys sind nicht alles

Berlin (dpa/tmn) - Für frisch Verliebte ist die gemeinsame Zeit das Schönste. Dem oder der Liebsten zuliebe geht der Klassikfan mit zum Volksmusik-Open-Air, und die passionierte Luxus-Urlauberin fährt mit zum Campen. Aber wenn der Alltag einkehrt, meldet sich die Frage: Muss ich mir das antun? «Es... mehr

Ohne Schimpfwörter: Kinder müssen Wut anders ausdrücken

Fürth (dpa/tmn) - Schon kleine Kinder werfen manchmal mit schlimmen Schimpfwörtern um sich. Das ist normal - an gewisse Regeln müssen sich aber schon Vierjährige halten, sagt Maria Große Perdekamp. Sie ist Leiterin der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. «Wichtig... mehr

Gezielte Fragen stellen: Senioren als Familien-Ratgeber

Nürnberg (dpa/tmn) - Senioren sind in der Familie oft die erste Anlaufstelle, wenn Kinder oder Enkel Rat suchen. Wenn Ältere aber gesundheitlich beeinträchtigt sind, wird das weniger. Sie werden geschont, weil die Familie sie mit den Schwierigkeiten und Fragen nicht belasten will. Manch einer einer... mehr

Was wir in der Freizeit machen - Gewinner und Verlierer

Berlin (dpa) - Spontan etwas unternehmen, ausschlafen oder übers Wochenende wegfahren: Für ihre Freizeit haben die Deutschen viele schöne Wünsche, in der Realität aber sitzen viele vor dem Fernseher oder Computer. Autoren des jährlich erscheinenden Freizeit-Monitors der Stiftung für... mehr

Freizeitstress ist eine Einstellungssache

Berlin (dpa/tmn) - Freizeitstress ist meist hausgemacht. «Wir haben keine Zeitnot, das ist eine Einstellungssache», sagt der Unternehmensberater und Coach Klaus Kampmann. Wer ständig unter Strom steht oder sich in seiner vermeintlich freien Zeit gestresst fühlt, dem rät der Experte:... mehr

Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil