stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Familie & Jugend

Zum Schutz vor Keimen: Essen für Kinder nicht warmhalten

Bonn (dpa/tmn) - Für Kinder können Keime in Lebensmitteln schnell gefährlich werden. Zum Schutz vor Infektionen sollten Eltern daher warme Speisen für kleine Kinder am besten frisch zubereiten. « Speisen für Kleinkinder sollten nicht warmgehalten werden, weil sich darin Keime bilden können»,... mehr

Anzeige

Senioren: Flüssigkeitsbedarf mit Buttermilch und Suppe decken

Berlin (dpa/tmn) - Im Alter lässt das Durstgefühl bei vielen nach. Deshalb fällt es schwerer, die empfohlene Menge von 1,5 bis 2 Litern pro Tag zu trinken. Wie lässt sich der Flüssigkeitsbedarf ausreichend decken? Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) gibt Tipps. Gerade Senioren tun sich mit... mehr

Unterstützer gewinnen: So lassen sich Jugendclubs retten

Leipzig (dpa/tmn) - Ob in Köln, Leipzig oder Stralsund: Vielerorts müssen Jugendzentren wegen knapper Kassen schließen. Doch mit Beharrlichkeit lässt sich manchmal das Schlimmste abwenden. Dabei zählen persönlicher Einsatz mindestens so viel wie Facebook und Twitter. Dass die «Villa» einigermaßen... mehr

Scheidung nach der Silberhochzeit - Späte Trennungen sind im Trend

Wiesenbach (dpa/tmn) - Eine langjährige Ehe ist kein Garant für lebenslange Zweisamkeit. Auch nach der Silberhochzeit trennen sich noch viele Paare. Bei der Zahl der späten Scheidungen zeigt die Tendenz nach oben. Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Mit einem großen Fest wird Silberne... mehr

Der Körper von innen: Internetseiten für Kinder

Mainz (dpa/tmn) - Mit ein paar Klicks können Kinder im Netz Wissenswertes über den menschlichen Körper erfahren. Die besten kindgerecht aufbereiteten Seiten stellt Klick-Tipps.net vor. Was ist eigentlich ein Implantat? Und warum werden Menschen rot, wenn ihnen etwas peinlich ist? Antworten auf... mehr

Jeder Zweite hat Angst vor dem Tod

Berlin (dpa) - Jeder zweite Erwachsene in Deutschland ist 50 oder älter: Wie es der Generation geht und wie sie denkt, haben sich Meinungsforscher jetzt genauer angesehen. Ältere Menschen haben seltener Angst vor dem Tod als jüngere. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage zur Generation 50plus... mehr

Umfrage: Ideales Alter zum Kinderkriegen gibt es nicht

Berlin (dpa/tmn) - Möglichst früh, wenn die Frau noch jung ist? Lieber später, wenn man beruflich etabliert ist? Wann ist der richtige Zeitpunkt für Nachwuchs? Den gibt es nicht, finden viele. Paare sind unentschlossen, was das ideale Alter für erste Kind anbelangt: Für ein Viertel aller Befragten... mehr

Religiös oder nicht: Gretchenfrage muss Beziehung nicht spalten

Berlin (dpa/tmn) - Ist ein Partner sehr religiös und der andere nicht, kann das zur Herausforderung werden. Eine gemeinsame Zukunft hängt davon ab, ob beide die Werte des anderen akzeptieren und einander zuhören können. Religion ist für viele Menschen ein wichtiger Teil ihres Lebens. In einer... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige

Angebote & Prospekte

C & A

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Was Sie bei der Hinterbliebenenrente wissen müssen

Düsseldorf. Verliert jemand den Ehe- oder Lebenspartner, wird die Arbeit nicht selten zu einem wertvollen Anker – nicht nur aus finanzieller Sicht. Hinterbliebene, die selbst noch keine Altersrente beziehen, nehmen häufig wieder eine Arbeitsstelle an oder verlängern ihre Arbeitszeit. Bei der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum