WZ-Extrathemen

Test: Klassisches Babyfon am zuverlässigsten

Berlin (dpa/tmn) - Ein Babyfon ist praktisch, weil es Eltern während der Schlafenszeit des Kindes mehr Freiheit erlaubt. In einem Test der Stiftung Warentest von 24 Babyfon-Geräten, Smartphone-Apps, Webcams und Festnetztelefonen haben sich die klassischen Babyfone am zuverlässigsten herausgestellt.... mehr

Windeln wechseln am Strand: In der Elternzeit verreisen

Mannheim (dpa/tmn) - Tempelzauber auf Bali statt Alltagsstress in Kassel: Viele junge Eltern wünschen sich nach Angaben der Psychologin Eva-Verena Wendt vom Deutschen Jugendinstitut in München eine gemeinsame Zeit mit der Familie. Oft sind sie bis kurz vor der Geburt im Job eingebunden, auch die... mehr

«Andere dürfen viel mehr»: Eltern sollten zu Regeln stehen

Fürth (dpa/tmn) - «Mein Freund darf immer bis 0 Uhr wegbleiben», «Ganz viele Mädchen aus meiner Klasse haben diese Schuhe»: Jugendliche sind meist sehr kreativ, wenn sie zu Hause erzählen, welche Regeln bei anderen gelten. Stur am eigenen Regelsystem festzuhalten, bringt genauso wenig, wie sich von... mehr

Sportmuffel sollten im Alter mit einfachen Kursen starten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Manch einer will im Ruhestand sportlich durchstarten. Was die eigenen Ziele angeht, sollten Ältere aber realistisch bleiben, sagt Ute Blessing-Kapelke aus dem Fachbereich «Sport der Generationen» beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Für Menschen, die bislang nicht... mehr

Offenheit statt Geheimniskrämerei: Streit ums Erbe vorbeugen

Nürnberg (dpa/tmn) - Streit, Unsicherheit, Neid: Der Nachlass sorgt in manch einer Familie für Konflikte und Enttäuschungen. Offenheit hilft, dass es nicht so weit kommt. Aber das Thema überhaupt anzugehen und dann anzusprechen, ist für viele ältere Menschen nicht leicht. Dabei hat der Nachlass... mehr

Umfrage: Pflegeberatung ist wenig bekannt

Berlin (dpa/tmn) - Wenn ein Angehöriger plötzlich zum Pflegefall wird, muss schnell Hilfe her. Dabei soll die Pflegeberatung helfen. Wer Leistungen aus der Pflegeversicherung bezieht oder beantragt, hat seit 2009 einen Rechtsanspruch auf eine kostenlose und individuelle Beratung. Das Problem: Laut... mehr

Wilde Kerle: Manche Jungs finden lernen unmännlich

Bielefeld (dpa/tmn) - Wenn Jungen nicht für die Schule lernen möchten, kann ein falsches Männlichkeitsbild dahinterstecken. «Auch in der Schule gibt es Geschlechterstereotypen», sagt Miguel Diaz vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit mit Blick auf den Girls' und Boys'... mehr

Klare Positionen beziehen: Mit Kindern über Drogen sprechen

Mannheim (dpa/tmn) - Eine offene Gesprächskultur ist die Grundlage dafür, später mit den Kindern auch heikle Themen zu besprechen - etwa das Thema Drogen. Dafür ist wichtig, dass Eltern den Kindern schon früh vermitteln, dass sie sich Zeit nehmen für Gespräche und auch offen für Wünsche und... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Hafermann ReisenGolfplatz Nieper KuhlenFertighauswelt
Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz