WZ-Extrathemen

19. Mai 2015 - 14:15 Uhr

Missbrauch von Kindern: Wo Betroffene Hilfe finden

Berlin (dpa/tmn) - Viele Kinder verschweigen sexuelle Übergriffe oder Gewalterlebnisse. Haben Eltern einen Verdacht, können sie sich bei verschiedenen Beratungseinrichtungen Hilfe holen. Einige dieser Stellen sind auf Missbrauchsfälle spezialisiert, andere helfen Kindern mit Gewalterfahrung:... mehr

19. Mai 2015 - 12:44 Uhr

Depression im Alter: Wie Angehörige helfen können

Köln (dpa/tmn) - Sind Ältere depressiv, benötigen sie oft doppelt Hilfe. Die Familie sollte sie dabei unterstützen, aus ihrer Starre herauszukommen. Darauf weist die Fachzeitschrift «Pro Alter» (Ausgabe Mai/Juni 2015) des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) hin. Angehörige können etwa gemeinsame... mehr

18. Mai 2015 - 15:56 Uhr

Spagat zwischen Beruf und Familie - Eltern im Stress

Wiesbaden (dpa) - Der Spagat zwischen Beruf und Familie kostet Zeit und Kraft. Eltern arbeiten in Deutschland deutlich mehr als kinderlose Paare und Singles. Paare mit Kindern und Alleinerziehende sind im Durchschnitt mehr als 58 Stunden pro Woche mit Haushalt, Familie und Job beschäftigt. Das sind... mehr

18. Mai 2015 - 13:07 Uhr

Vom «Fall Henri» zum «Kind Henri»

Walldorf (dpa) - Der Kampf um die schulische Zukunft ihres behinderten Sohns Henri ging an manchen Tagen an ihre Substanz. Doch Kirsten Ehrhardt ließ sich nicht entmutigen. Sie wollte, dass er trotz seines Down-Syndroms ein Gymnasium oder eine Realschule besucht, gemeinsam mit seinen... mehr

18. Mai 2015 - 11:22 Uhr

Jeder Zweite über 50 offen gegenüber betreutem Wohnen

Berlin (dpa) - Betreutes Wohnen oder ein Leben in einem Mehrgenerationenhaus wird im Alter immer attraktiver. Jeder Zweite aus der Gruppe der 50- bis 80-Jährigen kann sich dies nach einer Studie des Wissenschaftlichen Institut der AOK vorstellen. 54,1 Prozent der Befragten zeigten sich... mehr

15. Mai 2015 - 15:59 Uhr

F wie Familienleben - Patchwork und Armut nehmen zu

Berlin (dpa) - Die Familie ist der zentrale Lebensmittelpunkt der Menschen. Deshalb wird der Bezeichnung zum Internationalen Tag der Familie ganz genau nachgegangen. F wie Familienleben: Das Familienleben in Deutschland ist im Wandel. Fast jede dritte der insgesamt knapp 8,1 Millionen Familien lebt... mehr

15. Mai 2015 - 09:49 Uhr

Hobbys dürfen für Kinder nicht in Zwang ausarten

Fürth (dpa/tmn) - Kinder können mit ihrem Pflichtprogramm in der Freizeit überfordert sein. «Eltern sollten sich fragen: Hat mein Kind noch Zeit, sich ohne Zwang mit anderen zu treffen?», sagt Ulric Ritzer-Sachs von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Wenn nicht, sei es... mehr

15. Mai 2015 - 09:34 Uhr

Ältere können sich Haustier ruhig zutrauen

Berlin (dpa/tmn) - Mit einem Tier kann man sich beschäftigen, und es leistet einem Gesellschaft. Sich als älterer Mensch vielleicht auch das erste Mal ein Haustier anzuschaffen, ist grundsätzlich kein Problem, sagt Ursula Bauer von der Organisation Aktion Tier. «Als Tierhalter sind einem... mehr

Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil