WZ-Extrathemen

Für Prämienprogramme gilt ein Steuerfreibetrag

Berlin (dpa/tmn) - Wer auf einer beruflichen Reise an Kundenprogrammen teilnimmt, darf das Finanzamt nicht vergessen. Denn Bonuspunkte oder -meilen zählen in diesem Fall zum Arbeitslohn und sind damit steuerpflichtig. «Die Gesetzesdefinition ist da eindeutig», erklärt Erich Nöll vom Bundesverband... mehr

Kündigung des Bausparvertrages gut prüfen

Stuttgart (dpa/tmn) - Bausparkassen versuchen immer wieder, alte Verträge zu kündigen. Das hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg beobachtet. Ob das zulässig ist, ist in vielen Fällen juristisch umstritten. Betroffene Kunden sollten daher eine Kündigung gut prüfen. Ist die Rechtslage noch... mehr

Günstige Zinsen nutzen - Forward-Darlehen kann sich lohnen

Berlin (dpa/tmn) - Was Sparer ärgert, ist für Kreditnehmer eine Freude: die niedrigen Zinsen. Für Immobilienbesitzer kann es sich lohnen, über die Anschlussfinanzierung nachzudenken. Selbst wenn die Zinsbindung des Kredites erst in einigen Jahren endet, können sie sich mit einem Forward-Darlehen... mehr

Wirtschaft

Rechner

Zins-Vergleiche, Versicherungen und Vorsorge, Geldmarkt aktuell etc. - unser Rechner weiß Rat. mehr

Grillunfall durch Spiritus: Auch Beteiligte haften

Hamburg (dpa/tmn) - Vorsicht beim Grillen: Wer Brandbeschleuniger verwendet und dabei jemanden verletzt, muss für den Schaden geradestehen. Und nicht nur das: Auch Beteiligte, die die Verwendung von Spiritus und Co. nicht verhindern, haften bei einem Unfall. Darauf weist der Bund der Versicherten... mehr

Landkreis muss Kosten für Schulbegleiter tragen

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Sozialhilfeträger muss die Kosten für die erforderliche Schulbegleitung einer Grundschülerin mit Down-Syndrom bei Besuch einer Regelgrundschule übernehmen. Voraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass es an der Schule eine «inklusive Beschulung» im Rahmen der... mehr

Testament kann nach Jahren Erbfall noch ändern

Frankfurt am Main (dpa/tmn) - Man mag es kaum glauben, aber manchmal findet man plötzlich ein Testament - und wird zum Alleinerben. Auch wenn das Testament erst viele Jahre später auftaucht, ist unter Umständen gültig. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main (Az.: 20 W... mehr

Vorsteuerabzug bei Gründung einer Ein-Mann-GmbH

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Ein-Mann-GmbH gründen möchte, kann zum Vorsteuerabzug berechtigt sein. Dies ist auch dann der Fall, wenn es gar nicht zur Gründung des Unternehmens kommt. Die Möglichkeit des Vorsteuerabzugs für Gründer eines Ein-Mann-Unternehmens hat das Finanzgericht Düsseldorf... mehr

Schließfach oder Tresor - Wo Erspartes sicher ist

Stuttgart (dpa/tmn) - Anleger haben es derzeit schwer: Zinsen gibt es für das Ersparte kaum und die Alternativen erscheinen vielen als riskant. Wohin also mit dem Geld? Unter das Kopfkissen? Davon rät Harald Schmidt von der Polizeilichen Kriminalprävention Stuttgart ab. «Auch skurrile Schlupfwinkel... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

FertighausweltHafermann ReisenGabriel ConcertsFlicflac
Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz