stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Rat

Vermögensaufbau: Nachhaltiger Anlageerfolg mit der Pyramidenstrategie

Düsseldorf. Für eine erfolgreiche Geldanlage sollten Sie einiges im Blick habe: Alter, Risikobereitschaft, steuerliche Aspekte, die verschiedenen Sparziele und mögliche Anlagehorizonte. Mit diesen Tipps behalten Sie den Überblick. Der Trick: Die einzelnen Aspekte der Anlagestrategie in kleine... mehr

Anzeige

So hilft der Arbeitgeber beim Sparen

Düsseldorf. 40 Euro im Monat – so viel kann der Chef zum Vermögensaufbau spendieren. Für Geringverdiener hält der Staat noch Zulagen bereit. Was nicht nach viel klingt, wächst dennoch mit der richtigen Geldanlage zu einem hübschen Sümmchen. Vermögenswirksame Leistungen (VL) kann man in Bank- und... mehr

Was Sie bei der Hinterbliebenenrente wissen müssen

Düsseldorf. Verliert jemand den Ehe- oder Lebenspartner, wird die Arbeit nicht selten zu einem wertvollen Anker – nicht nur aus finanzieller Sicht. Hinterbliebene, die selbst noch keine Altersrente beziehen, nehmen häufig wieder eine Arbeitsstelle an oder verlängern ihre Arbeitszeit. Bei der... mehr

Wirtschaft

Rechner

Zins-Vergleiche, Versicherungen und Vorsorge, Geldmarkt aktuell etc. - unser Rechner weiß Rat. mehr

Immobilien: Vorsicht vor Finanzierungsfehlern

Düsseldorf. Immobilien können eine solide Geldanlage sein. Ob und wie rentabel Immobilien sind, hängt letztlich jedoch von der langfristigen Mietpreisentwicklung ab. Denn die Preise für Häuser und Wohnungen ziehen nicht in ganz Deutschland gleich stark an. Eine Studie der F+B-Forschung und Beratung... mehr

Rendite mit Extras beim richtigen Tagesgeld

Düsseldorf. Umweltbewusst, nachhaltig, fair, transparent und sinnvoll – und das bei 1,0 Prozent Zinsen, so lautet das Angebot der Procredit Bank. Im Internet können die Kunden sehen, wohin die Bank das Geld investiert. Vorrangig fließt es in kleine und mittlere Unternehmen in Schwellen- und... mehr

So erzielen Verkäufer noch höhere Immobilienpreise

Düsseldorf. Der Markt für gebrauchte Immobilien ist in Deutschland ein wachsender. In den vergangen zehn Jahren stieg der Anteil der Gebrauchtimmobilien beim Wohneigentumserwerb im Vergleich zur Selbstnutzung von 51 auf 62 Prozent. Das geht zumindest aus der LBS-Wohneigentumsstudie 2013, welche vom... mehr

Eigentumswohnung als Altersvorsorge - was Sie beachten sollten

Die Rente mit regelmäßigen Mieteinnahmen aufstocken? Ein verlockendes und erfolgreiches Modell, wenn Käufer einige Regeln beachten. mehr

So verbessern Sie Ihre Altersvorsorge

Düsseldorf. Viele Versichrungen bieten Kombinationsmöglichkeiten an, um die private Altersvorsorge durch Bausteine zu erweitern. Was gut klingt, kann allerdings seine Tücken haben. Nicht jede Versicherung kann nutzenbringend kombiniert werden. Darunter etwa die Berufsunfähigkeitsversicherung. Das... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

WZ AnzeigenaufgabeC & A

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Banksparplan oder Tagesgeld-Sparplan?

Düsseldorf. Sowohl bei der VW- als auch der Audi-Bank gibt es 1,4 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld. Das ist deutschlandweit nicht zu toppen. Der gebotene Zinssatz ist fast dreimal so hoch wie die aktuelle Inflationsrate. Was in puncto Tagesgeld viele Sparer nicht wissen: Sparpläne kann man auch... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum