stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Gesundheit & Ernährung

USA melden ersten Ebola-Fall außerhalb Afrikas

Atlanta (dpa) - Erstmals hat ein Ebola-Infizierter unwissentlich das lebensgefährliche Virus aus Afrika herausgeschleppt: In die USA ist vor rund zehn Tagen ein Mensch eingereist, der sich im westafrikanischen Liberia mit Ebola angesteckt hatte und später erkrankte. Das Virus sei in einem... mehr

Anzeige

Symptome einer Schizophrenie entwickeln sich schleichend

Berlin (dpa/tmn) - Erste Hinweise auf eine Schizophrenie zeigen sich oft anders als erwartet: Statt Halluzinationen und Wahnvorstellungen haben die Betroffenen Sprachstörungen. Diese treten oft schon Jahre vor dem akuten Ausbruch auf. Veränderungen beim sprachlichen Ausdrucksvermögen können ein... mehr

RKI: Ebola-Risiko für Deutschland nicht gestiegen

Berlin (dpa) - Der erste bestätigte Ebola-Fall in den USA wirft auch für Deutschland wieder die Frage auf: Wie kann die Erkrankung bei der Einreise rechtzeitig erkannt werden? Erstmals ist ein Fall des gefährlichen Ebolafiebers außerhalb Afrikas festgestellt worden: Der erkrankte Liberianer war am... mehr

Amaranth bis Zatar: Ein Veggie-ABC

Berlin (dpa) - Fleischlose Ernährung ist entgegen mancher Befürchtung keine Einschränkung. Das zeigen viele Produkte, die im Zuge der Vegetarier-Welle angesagt sind. Zum Weltvegetariertag am 1. Oktober gibt es eine Auswahl von A bis Z. Zwischen Glaubenskampf und Glaubensmampf: Die Vegetarier-Welle... mehr

Luxus statt Alltag: TV-Koch Mario Kotaska über Fleisch

Frankfurt/Kassel (dpa) - Manche Menschen verzichten ganz darauf, andere greifen dafür sehr tief in die Tasche: Die Rede ist vom Fleisch. Ein Gespräch über Luxus-Fleisch und den vegetarischen Lebensstil mit TV-Koch Mario Kotaska. Manche Menschen wollen Luxus auf ihrem Teller. So zahlen Feinschmecker... mehr

Ikea ruft Nudeln der Sorte «Pastaälgar» zurück

Hofheim-Wallau (dpa) - Bei Ikea gibt es nicht nur Möbel, sondern auch Lebensmittel. Zum Beispiel Pasta. Die Sorte «Pastaälgar» ruft das Unternehmen nun zurück. Kunden können die Nudeln ohne Kassenbon zurückgeben. Der Möbelhändler Ikea ruft die Pastasorte «Pastaälgar» zurück, weil die Nudeln Soja... mehr

Rumpfbeugen und Co.: Richtig Aufwärmen vor dem Sport

Köln (dpa/tmn) - Bevor es mit dem Training losgehen kann, müssen sich Sportler aufwärmen. Das ist wichtig, um Verletzungen vorzubeugen. Meist reicht schon ein kurzes Programm. Sportler riskieren Verletzungen, wenn sie ihr Training mit kalter Muskulatur beginnen. Laut Prof. Ingo Froböse von der ... mehr

Transfette im Essen: Versteckter Angriff auf die Gefäße

Karlsruhe (dpa/tmn) - Fettes Essen ist auf Dauer ungesund. Allerdings kommt es auch immer auf die Art der Fette an. Vor allem Transfettsäuren gelten als schädlich, weil sie zu Gefäßverkalkung führen können. Sie stecken oft zum Beispiel in frittierten Speisen. Nicht nur, wer zu viel, sondern auch... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Baudarlehen: Wertsteigerung führt zu niedriger Zinsbelastung

Düsseldorf. Immobilienkäufer freuen sich über die derzeit geringen Bauzinsen. Baudarlehen mit zehnjähriger Laufzeit sind nach der jüngsten Leitzinssenkung der EZB auf ein Rekordtief gefallen. Spitzenanbieter wie die Santander Bank bieten solche Kredite schon für einen Nominalzins von 1,6 Prozent an. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum