stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Rat

30. September 2014 - 12:20 Uhr

Keine Traumfigur für immer: Vorsicht bei Schlankheitsmitteln

Leipzig (dpa/tmn) - Eigentlich ist es klar - es wäre auch zu schön, um wahr zu sein: Schlankheitsmittel verhelfen nicht dauerhaft zur Traumfigur. Die Devise aller Abnehmwilligen sollte also lauten: Finger weg von Wunderpillen, Ernährung umstellen und viel bewegen. Schlankheitsmittel verhelfen nicht... mehr

30. September 2014 - 12:13 Uhr

BGH: Rausch-Kräutermischung ist keine Arznei

Karlsruhe (dpa) - Sie kommen als Badesalz oder Pflanzendünger daher und sind doch Drogen. Wer die «Legal Highs» allerdings raucht, gefährdet oft seine Gesundheit. Trotzdem kann der Handel damit legal sein, sagt ein Gericht. Es ist ein Rückschlag für Ermittler im Kampf gegen neue Drogen:... mehr

29. September 2014 - 16:31 Uhr

Was kommt ins Bier? Gerste und Hopfen auf dem Prüfstand

Karlsruhe (dpa) - Nur Gerste, Hopfen und Wasser dürfen ins Bier. Die Qualität der Zutaten ist aber zum Zankapfel geworden - weil der Chef der Staatsbrauerei Rothaus an der Gersten-Qualität der Konkurrenz zweifelt. Im Labor der Mälzerei Best Malz sieht es eher nach Kaffee als nach Bier aus: Aus... mehr

29. September 2014 - 14:37 Uhr

Sport und gesunde Ernährung sind gut für die Augen

München (dpa/tmn) - Gesunde Augen sind kein Zufall. Studien zufolge können etwa Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte zu einer Erkrankung des Sehorgans führen. Vor allem Leiden wie der grüne Star werden hierdurch begünstigt. Bewegung und eine gesunde Ernährung können auch den Augen guttun. So... mehr

29. September 2014 - 12:56 Uhr

Schwangerschaft: Medikamente gegen Übelkeit kaum untersucht

Köln (dpa/tmn) - Ärzte verschreiben gegen Übelkeit in der Schwangerschaft oft Medikamente, die ursprünglich nicht dafür gedacht waren. «Off-Label-Use» ist die Bezeichnung dafür. Wie gut sie bei Schwangeren wirken, dazu gibt es allerdings kaum Untersuchungen. Keines der gängigen Medikamente gegen... mehr

28. September 2014 - 18:04 Uhr

Humanitärer Luftkorridor für Ebola-Länder im Senegal eröffnet

Dakar/Berlin (dpa) - Hoffnung für Notleidende und Helfer: Ein humanitärer Luftkorridor soll vom Senegal aus die Versorgung der westafrikanischen Ebola-Länder mit Medikamenten, Schutzausrüstungen und Nahrungsmitteln erheblich vereinfachen. «Alle humanitären Organisationen können dadurch Personal und... mehr

27. September 2014 - 13:05 Uhr

IWF hilft Ebola-Ländern

Washington/Genf (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) stellt für die Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika 130 Millionen Dollar (102 Millionen Euro) zur Verfügung. Die Zahl der Toten ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Freitagabend unterdessen auf mehr als 3000... mehr

26. September 2014 - 22:45 Uhr

WHO: Zahl der Ebola-Toten steigt auf 3091

Berlin (dpa) - Die Zahl der registrierten Ebola-Toten in Westafrika ist auf mehr als 3000 gestiegen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben bislang 3091 Menschen an der Seuche. Die Zahl der registrierten Infizierten in Guinea, Liberia, Sierra Leone, Nigeria und Senegal sei auf... mehr

Anzeige

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Baudarlehen: Wertsteigerung führt zu niedriger Zinsbelastung

Düsseldorf. Immobilienkäufer freuen sich über die derzeit geringen Bauzinsen. Baudarlehen mit zehnjähriger Laufzeit sind nach der jüngsten Leitzinssenkung der EZB auf ein Rekordtief gefallen. Spitzenanbieter wie die Santander Bank bieten solche Kredite schon für einen Nominalzins von 1,6 Prozent an. mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum