WZ-Extrathemen

Garten & Umwelt

Bayerns Wildschweine stärker verstrahlt als bekannt

München (dpa) - Knapp drei Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung der Wildschweine in Bayern nach inoffiziellen Daten höher als bekannt und übersteigt den zulässigen Grenzwert um mehr als das Sechzehnfache. Das geht aus den für die Allgemeinheit nicht zugänglichen... mehr Leser-Kommentare: 2

Garten & Umwelt

Kletterpflanzen im Topf brauchen 20 bis 40 Liter Erde

Haan (dpa/tmn) - Sollen Kletterpflanzen im Topf wachsen, müssen Gefäße mit mindestens 20 Liter Volumen genommen werden. Besser sind 40 Liter Erde, erklärt der Verband der GartenBaumschulen in Haan in Nordrhein-Westfalen. Sie können schließlich nicht einfach umgepflanzt werden. Hobbygärtner müssen... mehr

Bauen & Wohnen

Niedrigere Heizkosten: Betriebskosten trotzdem überprüfen

Berlin (dpa/tmn) - Mieter können für 2014 mit niedrigeren Heizkosten rechnen. Laut dem Deutschen Mieterbund werden sie für das vergangene Abrechnungsjahr rund 25 Prozent weniger Heizkosten zahlen müssen als noch für 2013. Grund sind stabile Energiepreise. Zugleich war 2014 deutlich wärmer als 2013.... mehr

Garten & Umwelt

Mexiko will Schweinswale vor dem Aussterben schützen

San Felipe (dpa) - Mexiko will die extrem seltenen Kalifornischen Schweinswale vor dem Aussterben schützen. Für die kommenden zwei Jahre wird der kommerzielle Fischfang wie etwa mit Treibnetzen im Norden des Golfes von Kalifornien untersagt. Bei einem Besuch in der Hafenstadt San Felipe im... mehr

Garten & Umwelt

Eine Dame im Garten: Die Schachbrettblume trägt Karokleider

Rostock (dpa/tmn) - Der Name ist Programm: Die glockenförmigen Blüten der Schachbrettblume ziert natürlich ein schachbrettartiges Muster. Auch der botanische Name Fritillaria meleagris bezieht sich auf die Blüten. Der lateinische Begriff meleagris steht für Perlhuhn, dessen Federkleid der Zeichnung... mehr

Garten & Umwelt

Welche Schadstoffe in Produkten stecken

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Das neue Sofa riecht stechend nach Chemie, aus der Plastikpuppe zieht beißender Geruch in die Nase. Solche Hinweise sind Glücksfälle für Verbraucher - der Verdacht drängt sich dann nahezu auf, dass die Produkte schädliche Stoffe enthalten. Meist hat man aber nur ein vages... mehr

Bauen & Wohnen

Drohende Kosten: Sanierungspflichten bei Traum-Immobilie

Berlin (dpa/tmn) - Wer neu baut, muss sich an gesetzliche Vorgaben zur Energieeffizienz halten. Doch auch Altbauten sind von Regelungen betroffen - das vergessen viele Hauskäufer. Es kann sein, dass Immobilienkäufer laut der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) innerhalb von zwei Jahren nach dem... mehr

Garten & Umwelt

Radieschen: Für frühe Ernte Sorten Saxa oder Korund wählen

Berlin (dpa/tmn) - Radieschen (Raphanus sativus var. sativus) sind ein wahrer Dauerbrenner im Garten: Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein können die frisch-scharfen Knollen geerntet werden. Um schon im Frühling schnelle Ernteerfolge zu verzeichnen, empfiehlt der Bundesverband Deutscher... mehr

Bauen & Wohnen

BGH: Fristlose Wohnungskündigung bei Zutrittsverweigerung

Karlsruhe (dpa) - Verwehrt ein Mieter dem Vermieter den Zutritt zu seiner Wohnung, kann das eine fristlose Kündigung nach sich ziehen. In dem Fall, der vor dem Bundesgerichtshof verhandelt wurde, war das Haus von Hausschwamm befallen. Der gefürchtete Schädling kann ganze Häuser vernichten. Konkret... mehr

Garten & Umwelt

Alternatives Düngemittel: Pflanzenjauche selber machen

Berlin (dpa/tmn) - Mithilfe von Brennnessel, Beinwell, Knoblauch, Zwiebel oder Ackerschachtelhalm können Hobbygärtner selbst eine Jauche anrühren. So sorgen sie dafür, dass nur natürliche Wirkstoffe in die Erde kommen. Die Kräutermittel unterstützen das natürliche Bodenleben und schonen nützliche... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

FertighausweltHafermann ReisenGabriel ConcertsFlicflac
Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz