WZ-Extrathemen

26. März 2015 - 10:17 Uhr

Narzissen nach der Blüte im Topf in den Garten setzen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Narzissen sind die klassischen Osterblumen. Sie können im Topf als Tischdekoration genutzt werden, den Balkon im Kasten verschönern und den Rasen zieren. Oder alles - denn nach der Blüte im Topf oder Blumenkasten können Hobbygärtner die Zwiebeln in den Garten auspflanzen, wo... mehr

25. März 2015 - 16:29 Uhr

Saure Früchte, rote Blüten: Die Zierquitte bietet viel

Tangstedt (dpa/tmn) - Die Zierquitte ist ein besonderer Hingucker im Frühling: Rot, rosa oder orangerot leuchten ihre eleganten Blütenschalen im sparrigen Astwerk. Die grünen Blattspitzen bilden sich erst allmählich. Dabei verträgt die Pflanze auch noch tiefe Minusgrade. «Der Ursprung dieses... mehr

25. März 2015 - 16:13 Uhr

Heizungskontrolle: Hydraulischer Abgleich jetzt sinnvoll

Berlin (dpa/tmn) - Ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage bietet sich zum Ende der Heizperiode an. Damit wird die Anlage optimal für den Betrieb im nächsten Winter eingestellt. Im Schnitt lassen sich so in einem Einfamilienhaus jährlich 110 Euro Heizkosten einsparen, teilt die Kampagne... mehr

25. März 2015 - 12:13 Uhr

Anmeldung und Co.: Osterfeuer richtig organisieren

Berlin (dpa/tmn) - Mindestens 100 Meter Abstand zu Straßen und 50 Meter zu Gebäuden und Bäumen muss ein Osterfeuer haben. Worauf Veranstalter, aber auch Privatpersonen, sonst noch achten müssen, erklärt der Deutsche Feuerwehrverband: Anmeldung: Osterfeuer werden von örtlichen Vereinen und Gruppen... mehr

24. März 2015 - 15:48 Uhr

Weidenbäume bergen viele Überraschungen

Padingbüttel (dpa)- Einst war die Weide bei Korbmachern, Häuslebauern und Heilkundlern begehrt. Heute gelten ihre Zweige als bloße Osterdekoration. Zu Unrecht, meint Claudia Reuter vom «Weidenzentrum Land Wursten». Die Gartenbauingenieurin und Pädagogin züchtet auf ihrem Hof in... mehr

24. März 2015 - 15:47 Uhr

Kapkörbchen sorgen für Farbe im Balkonkasten

Stuttgart (dpa/tmn) - Sie wurden von den Pflanzenexperten in Baden-Württemberg zur Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015 gewählt: Kapkörbchen. Das teilen der Württembergische Gärtnereiverband und der Verband Badischer Gartenbaubetriebe mit. Kapkörbchen sind relativ pflegeleicht: Sie fühlen sich... mehr

24. März 2015 - 13:28 Uhr

Abdichten und dämmen: Jetzt an den nächsten Winter denken

Berlin (dpa/tmn) - Hausbesitzer aufgepasst! Die Energieberatung des Verbraucherzentrale Bundesverbands gibt ihnen Tipps für die nächste kalte Jahreszeit: Abdichten: Dichtungsbänder und Bürstendichtungen lassen sich schnell selbst anbringen. Sie sorgen dafür, dass auch alte Fenster und Türen wieder... mehr

23. März 2015 - 13:09 Uhr

Freie Schornsteinfeger-Wahl führt zu Pflichten

Berlin (dpa/tmn) - Hausbesitzer dürfen ihren Schornsteinfeger frei wählen. Der Vorteil: Sie können zum Beispiel von kundenfreundlichen Terminen und Preisnachlässen profitieren. Aber dadurch entstehen auch Pflichten: «Zunächst muss der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger einen... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

KayaGabriel Concerts

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz