stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Garten & Umwelt

Die Verbena braucht viel Sonne

Düsseldorf (dpa/tmn) - Viele haben sie zuhause auf dem Fenstersims: die Verbena. Ein guter Platz für das beliebte Eisenkraut, solange es dort sonnig ist. Die zu üppigen Blüten neigende Pflanze hat nämlich einen unstillbaren Sonnenhunger, sollten Hobbygärtner wissen. Verkümmert die Topfpflanze... mehr

Anzeige

Rosen nicht unter Bäume setzen

Pinneberg (dpa/tmn) - Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose, heißt es im berühmten Gedicht der Lyrikerin Gertrude Stein. Damit eine Rose auch gesund bleibt, sollte man sie vor anhaltender Feuchtigkeit schützen, wie etwa durch Regenwasser benachbarter Bäume. Rosen mögen sonnige und luftige Standorte. mehr

Buckelwal-Sensation: Wal-Kuh mit Kalb in der Ostsee

Stralsund/Kopenhagen (dpa) - Das Wal-Rätsel ist gelöst: Eine Buckelwal-Mutter mit einem Kalb ist in der Ostsee unterwegs. Das fanden dänische und deutsche Wissenschaftler bei der Auswertung von Bildern heraus, die Wassersportler in den vergangenen Tagen gemacht hatten. «Das ist eine... mehr

Buckelwal-Rätsel gelöst: Wal-Kuh mit Kalb in der Ostsee

Stralsund/Kopenhagen (dpa) - Für Experten ist das eine «Buckelwal-Sensation hoch zwei»: In der Ostsee schwimmt eine Walmutter mit ihrem Kalb. Die neugierigen Tiere sind vermutlich Fischschwärmen gefolgt. Das Wal-Rätsel ist gelöst: Eine Buckelwal-Mutter mit einem Kalb ist in der Ostsee unterwegs.... mehr

Geschützte Stauden besonders vor Gewitterstürmen schützen

Berlin (dpa/tmn) - Stauden wie Phlox und Astern können bei starkem Regen und Wind umknicken. Vor allem Pflanzen, die an Mauern stehen, sind empfindlich. Sie sollten abgestützt werden. Pflanzen müssen im Sommer vor heftigen Gewittern geschützt werden. Denn Stauden wie Phlox und Astern drohen bei... mehr

Erde um Schönmalve sollte immer feucht sein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die pastellfarbig blühende Schönmalve stammt aus den feuchten Wäldern Südamerikas. Dementsprechend oft sollte sie gegossen werden. Und auch sonst braucht sie regelmäßig Zuwendung. Die Schönmalve braucht es stets schön feucht. Zwar kann die oberste Schicht der Erde leicht... mehr

Unkraut vernichten und düngen: Aufgaben des Gärtners im August

Berlin (dpa/tmn) - Im August ist es oft heiß. Außerdem setzt die kraftraubende Blüte vielen Pflanzen zu. Zu den wichtigsten Aufgaben des Hobbygärtners in diesem Monat gehört daher das Umsorgen der geschwächten und das Vernichten der unliebsamen Gewächse im Garten. Es ist endlich Hochsommer. Die... mehr

Facebook-Gruppen setzen Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft

Mainz/Wiesbaden (dpa) - Verschenken statt wegwerfen, beschenkt werden statt kaufen: Das ist der Leitgedanke von «Free Your Stuff». In Rheinland-Pfalz und Hessen haben die Plattformen auf Facebook bereits mehrere Tausend Mitglieder. Ein alter Röhrenfernseher war das erste überflüssige Ding, mit dem... mehr

Fotogalerie

Gute Noten für die Badeseen in der Region

Der Sommer kann kommen: Die Wasserqualität der Badeseen in der Region ist laut einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur fast uneingeschränkt gut bis sehr gut. mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Banksparplan oder Tagesgeld-Sparplan?

Düsseldorf. Sowohl bei der VW- als auch der Audi-Bank gibt es 1,4 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld. Das ist deutschlandweit nicht zu toppen. Der gebotene Zinssatz ist fast dreimal so hoch wie die aktuelle Inflationsrate. Was in puncto Tagesgeld viele Sparer nicht wissen: Sparpläne kann man auch... mehr

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum