stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Rat

13. April 2014 - 20:45 Uhr

Wenn das Traumhaus zum Albtraum wird

Berlin. Mängel können aus dem Traumhaus einen Albtraum machen. Werden nach der Übergabe Schäden gefunden, kann das zu einem langen Gerichtsstreit führen – wie ein aktuelles Beispiel vor dem Bundesgerichtshof (BGH) zeigte. Käufer können sich aber vor der Unterzeichnung des Vertrags bestmöglich... mehr

11. April 2014 - 19:36 Uhr

Der harte Preiskampf um das Ei

Bonn. Das ist keine Schönfärberei: Die Eierpreise bleiben voraussichtlich stabil. Das meldet Margit Beck, Analystin der Marktinfo Eier & Geflügel (MEG) in Bonn. Grund: Der Lebensmittelhandel hat mit den Lieferanten feste Verträge geschlossen, die das ganze Jahr gelten und somit den... mehr

10. April 2014 - 19:44 Uhr

Angst inbegriffen

Dass jüngste Grippe-Pandemien glimpflicher ausgingen als befürchtet, ist wohl nicht Tamiflu und Relenza zu verdanken. Deren Hersteller kalkulierten, scheint es, die Furcht vor einer großen Pandemie mit vielen Opfern ein, als sie die Mittel auf den Markt warfen. Gleichzeitig hielten sie Studien, die... mehr

10. April 2014 - 19:44 Uhr

Schwarzarbeit – ein Risiko für beide Seiten

Karlsruhe. Ob Handwerker oder Putzhilfe: Wer sich künftig auf Schwarzarbeit einlässt, geht ein großes Risiko ein. Das gilt für Auftraggeber wie für den Beauftragten gleichermaßen. Denn auch Schwarzarbeiter haben keinerlei Anspruch auf die Entlohnung ihrer Arbeit. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH)... mehr

10. April 2014 - 19:44 Uhr

Grippemittel stehen in der Kritik

London. Kaum besser als ein Placebo soll das Grippemittel Tamiflu sein. Das berichtet zumindest die Fachzeitschrift „British Medical Journal“. Die beruft sich auf eine Analyse der Cochrane Collaboration. Zu dieser Zusammenarbeit haben sich mehrere pharma-unabhängige Ärzte und Wissenschaftler aus... mehr

9. April 2014 - 20:14 Uhr

Schule aus – jetzt durchstarten

Düsseldorf. Wer sich jetzt bewirbt, hat in diesem Jahr beste Chancen auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz. Dies bestätigten Heinrich Tillmann von der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Luigi Fiumicello von der IHK Düsseldorf, Maike Münster von der Handwerkskammer Düsseldorf und Marie-Luise... mehr

7. April 2014 - 20:24 Uhr

Datenklau: So funktioniert der Test

Bonn/Berlin. Nach dem Klau von 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern haben Experten nur Vermutungen, woher die Datensätze stammen könnten. Offensichtlich ist, dass sie aus verschiedenen Quellen stammen. Betroffene will das BSI in diesem Fall besser und schneller informieren. Dafür arbeitet... mehr

6. April 2014 - 21:08 Uhr

Wenn der Sport zur Sucht wird

Bonn. Sich im Frühjahr fit zu trainieren, gilt als gesund. Wenn das Sportprogramm allerdings ausufert, kann sich daraus eine Sucht entwickeln, die handfeste körperliche Beschwerden mit sich bringt. „Warnsignale sollten sein, wenn Sie Entzugserscheinungen wie bei einer Alkoholsucht bekommen: also... mehr

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Fotogalerie

Maximilian und Marie: Die beliebtesten Vornamen 2013

Neugeborene Mädchen bekamen in diesem Jahr in Deutschland am häufigsten den Namen Marie, Jungen den Namen Maximilian. mehr

Geldtipps

Werkverträge und ihre Tücken

Düsseldorf. Leiharbeit, Werkverträge – Arbeitnehmer haben verschiedene Möglichkeiten, zusätzlich zum Stammpersonal Mitarbeiter zu beschäftigen. Zuletzt aber sich gerade Werkverträge immer stärker in die Kritik geraten. Wann sind diese Verträge legal, wann illegal, und was folgt daraus? Beispiel:... mehr 1

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum