WZ-Extrathemen

Achterbahn und Bildungsreise - Freizeitparks im Umbruch

Rust (dpa) - Die ersten Skizzen entstanden auf einem Bierdeckel: Mit einigen Bleistiftzeichnungen abends an einer Hotelbar wurde die Idee geboren. Anfangs glaubte kaum jemand an sie. Heute ist der Europa-Park in Rust bei Freiburg Deutschlands größter Freizeitpark. Und Branchenprimus. Nun wird... mehr

Vom Mangrovenwald zum Touristenmekka: 100 Jahre Miami Beach

Miami Beach (dpa) - Vor einer Kulisse aus Palmen, Strand und Meer schwärmen schöne Menschen über den Ocean Drive in Miami Beach. Luxuswagen bahnen sich ihren Weg über die berühmte Strandpromenade. Die rund elf Kilometer lange Insel im US-Bundesstaat Florida ist ein Urlaubsparadies mit einer... mehr

Land aus dem Meer: Die goldenen Zeit im Beemsterpolder

Middenbeemster (dpa/tmn) - «Wir sind noch immer ein Stück verborgenes Holland. Ein Schatz, der aus dem Meer kam», sagt Johan de Jong. Der pensionierte Chemiker arbeitet fürs Beemster Infozentrum. Gerade macht er sich mit einer kleinen Gruppe Besucher auf zur Tour im Beemsterpolder. Mit dem... mehr

Crowddonating: Als Rucksacktourist die Welt verbessern

Frankfurt/Main (dpa) - Coladosen, Plastikflaschen, ein weiterer Sack landet auf der randvollen Tragfläche des Mülllasters. Fertig sind die Sammler noch nicht, sie suchen weiter. So haben es Anita Kisiala und Nico Hopp mit ihrer Kamera festgehalten. Das Video zeige keine Mülldeponie, sondern einen... mehr

Im Reich der Riesenschildkröten - Galapagos rückt näher

Puerto Ayora (dpa/tmn) - Das Inselreich der spektakulären und zugleich zutraulichen Tiere ist erschwinglicher geworden. Dafür sorgt auf Galapagos die zunehmende Konkurrenz von Hotels, Gästehäusern und Airlines, die von Ecuadors Festland-Städten Quito und Guayaquil herüberfliegen. Clevere Reisende... mehr

5 Jahre nach Eyjafjallajökull: Vulkan-Tourismus auf Island

Reykjavik (dpa/tmn) – Ey-ja-fjal-la-jö-kull: Ein Vulkan mit einem fast unaussprechlichen Namen auf einer abgeschiedenen Insel hat vor fünf Jahren die internationalen Schlagzeilen bestimmt. Die gigantische Aschewolke, die der Wind aus dem Krater auf Island über das europäische Festland schob, löste... mehr

Flut am Mont-Saint-Michel - Naturspektakel in Frankreich

Mont-Saint-Michel (dpa) - Die Rede ist von einer «Jahrhundert-Tide». Am weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie wird sie Touristen und Anwohner in ihren Bann ziehen. Die besondere Sonne-Mond-Konstellation, die auch zur Sonnenfinsternis führt, wird am Samstag (21. März) und... mehr

Dubai im Ramadan: Die Wurzeln der Wolkenkratzern

Düsseldorf. Entweder man hasst sie oder man liebt sie – Dubai, die 2,3 Millionen-Metropole am Arabischen Golf ist das zweitgrößte Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Über elf Millionen Besucher kommen jedes Jahr in die Stadt der Superlative. Bis 2020, wenn Dubai Ausrichtungsort der... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

KayaGabriel Concerts

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz