stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Specials

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Ein Ausflug zu den Pinguinen

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Düsseldorf. mehr

Anzeige

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Ein Arbeitsplatz am Yarra River

Melbourne. Ich gehöre jetzt unwiderruflich zur arbeitenden Bevölkerung Melbournes. Ich wasche meine weiße Arbeitsbluse, packe meine Tasche mit allem, was man für den Tag so braucht, und gehe zum Job. Klingt ziemlich durchschnittlich. Aber von meinem Arbeitsplatz schaue ich eben auf blauen Himmel... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Arbeiten im Restaurant: Erklären Sie Patatas Bravas mal auf Englisch

Melbourne. Das Teatro ist eröffnet. Um zehn Uhr morgens war das ganze Team wieder versammelt, um "unserem Baby" den letzten Schliff zu verpassen. Und zu schleifen gab es da noch eine Menge, bis sich um fünf Uhr nachmittags die Türen öffnen sollten. Um zwanzig vor fünf bin ich mit den Stapel frisch... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Auf Reisen ist die Freizeit wertvoll

Düsseldorf. Das Schöne, wenn man nicht einfach Urlaub macht, sondern in dem Land, das man bereist, arbeitet, ist, dass die freie Zeit einen ganz anderen und höheren Wert hat. Und man macht eben das, was auch junge Australier in ihrer Freizeit so machen. Und wo sie es machen. Zur Sommerzeit in... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Der neue Job beginnt früher, als gedacht

Melbourne. Ich habe eine neue Wohnung, ich habe einen neuen Job - und alles könnte so schön sein. Aber leider ist mein Job bisher ja reine Theorie. In der Praxis ist das Restaurant eben noch gar nicht eröffnet - und bis auf zwei Teamtreffen sowie eine sehr schöne Dinnerparty, zu der wir alle vom... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Auf Wohnungssuche in Melbourne mit Straßenzauberern und Überlebenskünstlern

Melbourne. Das Glück, der Zufall, das Schicksal, das Universum - was auch immer hat entschieden, dass ich in diese Baustelle am Yarra River stolpere und einen Job bekomme. 24 Stunden zuvor hatte ich mir vorgenommen, Melbourne zu verlassen, sollte mich diese Stadt noch einen weiteren Tag so... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Zurück in Australien - aber wo ist nur das ganze Geld geblieben?

Melbourne. Der Unterschied zwischen Work and Travel und Urlaub ist nicht nur, dass man länger weg ist, sondern vor allem die Unvorhersehbarkeit. Das macht den Reiz des Ganzen aus - kann aber auch unglaublich nervend sein. Zum Beispiel, wenn man feststellt, dass man in Melbourne gestrandet ist und... mehr

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Melbourne: Vom Busch ins Wirrwarr des Großstadtdschungels

Melbourne. Melbourne also. Ich glaube, einen größeren Gegensatz zum weiten Busch des Northern Territory und den einsamen Bergen Western Australias hätte ich nicht finden können. Als ich nach einem zwölfeinhalbstündigen Flug nach Hongkong und einem über zehnstündigen Weiterflug nach Australien aus... mehr

Ein Tag in...

Ein Tag in Maastricht: Savoir Vivre an der Maas

Maastricht. Spätestens wenn man bemerkt, dass eine Sandale 1400 Euro kostet, weiß man, dass man sich in keinem gewöhnlichen Laden befindet. Erst recht nicht, wenn eine Limousine davor hält und der Kunde auf einen Schlag die gesamte Auslage kauft. Weit gefehlt, wer sich nun in Paris oder Mailand... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Fertighauswelt

Ihre WZ Newsline Dienste

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz