WZ-Extrathemen

Jugendleserreise 2013

In den nächsten Sommerferien führt unser großes Jugendferienlager, mit dem Veranstalter Hans Höffmann Reisen, nach Italien. mehr

In Rom den Schulalltag vergessen

Rund 3700 Jugendliche sind mit der Jugendleserreise weggefahren – einer der Höhepunkte war der Besuch des Kolosseums. mehr

Jugendleserreise nach Ostia: Die Kamera war ständiger Begleiter

Düsseldorf. Die Kamera war der ständige Begleiter bei der Jugendleserreise nach Italien. Immer und immer wieder wurde sie von den Jugendlichen gezückt – der Petersplatz in Rom war ein besonders beliebtes Foto-Objekt. Stichwort italienische Kultur: Außer der Vatikanstadt begeisterten auch die... mehr

Jugendleserreise: Besonders die Akropolis hat begeistert

Düsseldorf. „Ich habe noch nie so ein schönes Meer gesehen“, schwärmt eine junge Urlauberin von Griechenland, während sie auf die türkisblauen Wellen blickt. Ein anderer sagt: „So einen tollen Urlaub hatte ich noch nie.“ Wovon die Rede ist? Von einer der Jugendleserreisen der Westdeutschen Zeitung,... mehr

Jugendleserreisen nach Italien und Griechenland

Düsseldorf. Zum ersten Mal bietet die Jugendleserreise der Westdeutschen Zeitung, Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger zwei Ziele für 13- bis 18-Jährige an: In den Sommerferien werden mehrere Fahrten jeweils nach Griechenland und Italien angeboten. Mit dem Veranstalter Höffmann... mehr

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil