Rund 3700 Jugendliche sind mit der Jugendleserreise weggefahren – einer der Höhepunkte war der Besuch des Kolosseums.

DSC09595.JPG
$caption

$caption

Höffmann Reisen

Düsseldorf. Weißer Sand, leichte Wellen, ein strahlend blauer Himmel – bei den Jugendleserreisen der Westdeutschen Zeitung, des Solinger Tageblatts und des Remscheider General-Anzeigers vergessen Jugendliche schnell den stressigen Schulalltag.

Mit dem Veranstalter Höffmann Reisen ging es wieder nach Ostia bei Rom. Im ersten und zweiten Feriencamp waren je 1200 Jugendliche auf dem Zeltplatz im schattigen Pinienwald von Camping-Fabulous, im dritten Ferienlager sind es derzeit sogar 1300 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. „Es läuft sehr gut“, sagt Daniel Ohlhoff von Höffmann Reisen „Die Temperaturen liegen bei 36 Grad und höher“, schwärmt Daniel Ohlhoff von Höffmann Reisen. „Das Camp läuft sehr gut. Der Capri-Ausflug war wieder wunderschön und hat allen, die mitgefahren sind, sehr gefallen.“ Die berühmte Mittelmeerinsel besteht aus einem von Spalten und Grotten zerklüfteten Kalkkliff.

Was sonst noch auf dem Programm stand? Die Schaumparty ist bei den Jugendlichen immer besonders beliebt, 30 000 Liter Wasser sorgen für Abkühlung. Daniel Ohlhoff erzählt: „Eine Lagerolympiade fand statt, und am Abend werden die Mädchen und Jungen ihr Können bei der Talentshow unter Beweis stellen können.“

Natürlich gab es auch vielseitige Ausflüge: Rom, der Vatikan und Pompeji. Als erstes ging es in Rom zum Kolosseum, auf Shoppingtour und am Abend ins Studenten- und Künstlerviertel Trastevere – einem Treffpunkt für die römische Jugend. Der Trevi-Brunnen ist einer der bekanntesten Brunnen der Welt. Viele Jugendliche warfen eine Münze mit der linken Hand über die rechte Schulter in den Brunnen – denn ein Brauch besagt, dass man dann nach Rom zurückkehrt.

Daniel Ohlhoff resümiert: „Sie waren ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer waren begeistert. Die Highlights waren die Schaumfete, Rom und der Auftritt des ,Deutschland sucht den Superstar’-Sängers Thomas Karaoglan alias ,Der Checker’.“ fk

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer