Ramona Kühne verteidigt ihre Titel am 2. März  gegen die Brasilianerin Halanna Dos Santos. Foto: Patrick Seeger
Ramona Kühne verteidigt ihre Titel am 2. März gegen die Brasilianerin Halanna Dos Santos. Foto: Patrick Seeger

Ramona Kühne verteidigt ihre Titel am 2. März gegen die Brasilianerin Halanna Dos Santos. Foto: Patrick Seeger

dpa

Ramona Kühne verteidigt ihre Titel am 2. März gegen die Brasilianerin Halanna Dos Santos. Foto: Patrick Seeger

Hamburg (dpa) - Box-Weltmeisterin Ramona Kühne steigt nach einjähriger Pause wieder in den Ring. Die Berlinerin verteidigt ihre Titel der Verbände WBO, WIBF und WBF im Superfedergewicht am 2. März in Potsdam, teilte der Boxstall von Promoter Ulf Steinforth mit.

Gegnerin ist die Brasilianerin Halanna Dos Santos, die von 18 Profi-Kämpfen 14 gewann. Die 31-jährige Kühne verbuchte 19 Siege in 20 Kämpfen. Kühne pausierte mehrere Monate, weil sie sich im Mai vergangenen Jahres einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. «Nach so einer langen Pause brenne ich auf das Duell, aber ich bin auch gespannt, wie sich die zurückliegende Zeit auf meine boxerische Leistung ausgewirkt hat», sagte Kühne.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer