München (dpa) - Das diesjährige Finale um den DEB-Pokal im Eishockey findet am 27. Februar in Bietigheim statt, teilte der Deutsche Eishockey-Bund mit.

DEB-Generalsekretär Franz Reindl loste dem Vorjahressieger Bietigheim Steelers das Heimrecht zu. Der Zweitligist tritt gegen Ligakonkurrenten Starbulls Rosenheim an, den Cupsieger von 2011. Die Steelers hatten sich im laufenden Pokalwettbewerb gegen die Selber Wölfe, die Lausitzer Füchse, die Landshut Cannibals und die Heilbronner Falken durchgesetzt. Rosenheim hatte die Halle 04 Saale Bulls, die Mighty Dogs Schweinfurt, die Roten Teufel Bad Nauheim und die Schwenninger Wild Wings besiegt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer