stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren
Sport

Sport

Sturmfahrt in Shanghai: Hamilton auf der Pole

Shanghai (dpa) - Im Dauerregen von Shanghai hatte sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton am Samstag für den vierten Qualifikationssieg der Silberpfeile beim vierten Grand Prix der Saison gesorgt und sich schon zum 34. Mal in seiner Formel-1-Karriere den besten Startplatz gesichert. «Es war echt hart da... mehr

Anzeige

Hamilton lässt mit 34. Pole Clark und Prost hinter sich

Shanghai (dpa) - Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat sich in Shanghai die 34. Pole Position seiner Karriere gesichert. Damit ließ der Mercedes-Fahrer in der ewigen Bestenliste seinen britischen Landsmann Jim Clark und den viermaligen Weltmeister Alain Prost aus Frankreich hinter sich. Nur... mehr

Krisentreffen soll Streit um F1-Kostenbremse lösen

Shanghai (dpa) - Der ewige Streit ums Geld entzweit schon wieder die Formel 1. Die kleinen Teams fürchten mehr denn je um ihr Überleben, nachdem die Top-Rennställe die für 2015 beschlossene Budgetgrenze im Handstreich wieder gekippt haben. In einem Krisentreffen auf einem Londoner Flughafen sollen... mehr

Fahrerwertung

WM-Stand Fahrer

mehr

Konstrukteurs-WM

WM-Stand Teams

mehr

Ricciardo in China Schnellster im Abschlusstraining

Shanghai (dpa) - Im verregneten Abschlusstraining vor dem Großen Preis von China ist Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo die Bestzeit gefahren. Der Australier hatte in Shanghai mit seinem Red Bull mehr als eine halbe Sekunde Vorsprung auf den zweitplatzierten Brasilianer Felipe Massa im Williams.... mehr

Kühler Empfang für neuen Ferrari-Teamchef Mattiacci

Shanghai (dpa) - Der Ferrari-Aufräumer trägt Sonnenbrille. Ziemlich übernächtigt betritt der neue Scuderia-Teamchef Marco Mattiacci am Freitag im smoggrauen Shanghai die Box des taumelnden Formel-1-Traditionsteams. Seine demonstrative Coolness wird der 43 Jahre alte Römer brauchen. Einen... mehr

Genügsamer Weltmeister: Vettel fremdelt mit «Suzie»

Shanghai (dpa) - Im Promi-Rennen auf den Straßen von Shanghai war Sebastian Vettel endlich wieder Sieger. Nach den Spaß-Runden mit chinesischen VIPs vor dem Grand Prix in der Millionen-Metropole lag der viermalige Formel-1-Weltmeister zumeist auf seinem alten Stammplatz: ganz vorn. Vettel ist... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum