WZ-Extrathemen

Sport

Mercedes: Neuer Vertrag mit Hamilton nicht perfekt

Berlin (dpa) - Das Mercedes-Team hat einen Medienbericht über die angeblich perfekte Vertragsverlängerung von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zurückgewiesen. Die «Sport Bild» hatte gemeldet, der britische Titelverteidiger habe nach monatelangen Verhandlungen einen neuen Kontrakt bis ins Jahr... mehr

Früherer Ferrari-Chef Montezemolo fordert mehr Experten

Berlin (dpa) - Der ehemalige Ferrari-Chef Luca di Montezemolo hat ein Ende der Alleinherrschaft von Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone gefordert. Die Besitzer der Rennserie sollten dem Briten «Experten etwa für Finanzen, für Marketing und die Digitalwelt» an die Seite stellen, mahnte... mehr

Rosberg sucht Trost bei Familie

Berlin (dpa) - Nico Rosberg sucht nach der Serie von Rückschlägen im Formel-1-Titelrennen Trost bei seiner schwangeren Frau. «Der beste Frustabbau ist jetzt aber erst einmal meine Familie», schrieb der Mercedes-Pilot in seiner erschienen Kolumne für die «Bild»-Zeitung. Rosberg war in den ersten... mehr

Fahrerwertung

WM-Stand Fahrer

mehr

Konstrukteurs-WM

WM-Stand Teams

mehr

Hilflos gegen Hamilton: Deutsches Duo muss Pause nutzen

Sakhir (dpa) - Dem deutschen Verfolger-Duo Nico Rosberg und Sebastian Vettel droht auch bei der Formel-1-Rückkehr nach Europa nur der Zweikampf im Rückspiegel von Lewis Hamilton. Der Titelverteidiger kann seine Dominanz entspannt genießen. «Er kontrolliert das halt», erklärte Mercedes-Widersacher... mehr

Pressestimmen zum Großen Preis von Bahrain

Stuttgart (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Bahrain zusammengestellt. ITALIEN:«Gazzetta dello Sport»: «Hamilton super, Räikkönen blüht auf, Vettel macht Fehler. Hamilton ist der König der Wüste. Räikkönen wird durch die Strategie aus der... mehr

Neu für Vettel: Ferrari hat jetzt «zwei starke Fahrer»

Sakhir (dpa) - Kimi Räikkönen schlenderte sichtlich entspannt und mit dem Arm über der Schulter seiner Freundin Minttu durchs Fahrerlager, als sein Teamchef verriet, wie er den coolen Finnen endgültig zum harten teaminternen Konkurrenten für Sebastian Vettel im Titelrennen gemacht hat. «Kimi is... mehr

Drei Siege bei vier ersten Rennen: Garantie für WM-Titel

Sakhir (dpa) - Die Chancen auf seinen dritten Titelgewinn stehen für Lewis Hamilton beim Blick auf die Formel-1-Statistiken ziemlich gut. Beim Großen Preis von Bahrain feierte der 30 Jahre alte Brite den dritten Erfolg im vierten Saisonrennen. Das gelang dem Mercedes-Piloten bereits 2014 auf dem... mehr

Vettel nach Platz fünf in Bahrain: «Nicht ideal»

Sakhir (dpa) - Fragen an den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nach seinem fünften Platz beim Großen Preis von Bahrain. Kann man ihr Rennen zusammenfassen unter der Überschrift: Nicht mein Tag? Sebastian Vettel:Der Speed war grundsätzlich da. Es war wichtig, freie Fahrt zu haben.... mehr

Die fünf Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain

Sakhir (dpa) - Nun geht es für die Formel 1 zurück nach Europa. Bis zum nächsten Rennen am 10. Mai in Spanien werden Mercedes und Ferrari ihr WM-Rennen auch in den Werken mit Hochgeschwindigkeit vorantreiben. Der Formel-1-Lauf am Sonntag in Bahrain mit dem Sieg von Titelverteidiger Lewis Hamilton... mehr

Anzeige

Angebote & Prospekte

Hafermann ReisenGolfplatz Nieper KuhlenFertighauswelt
Anzeige
Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz