WZ-Extrathemen

Lauda nach Mercedes-Strategiepanne: «Genau analysieren»

Monte Carlo (dpa) - Nach der Mercedes-Strategiepanne von Monaco hat Teamaufsichtsrat Niki Lauda eine intensive Aufarbeitung gefordert. Er habe Motorsportchef Toto Wolff den Auftrag erteilt, den Vorfall «genau zu analysieren und zu schauen, wo der Fehler gemacht wurde», sagte Lauda. «Die... mehr

Fünf Lehren aus dem Großen Preis von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Ein fataler Mercedes-Strategiefehler im Fürstentum verleiht dem WM-Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg neue Brisanz. Fünf Lehren aus dem Grand Prix von Monaco: AUFARBEITUNGSDRUCK BEI MERCEDES: Wie kam es zu diesem unerklärlichen strategischen Fehlgriff bei... mehr

Sport

Hamilton von Mercedes ausgebremst - Rosberg-Hattrick

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton verfolgte den Jubel des ersten deutschen Hattrick-Gewinners in den engen Straßen von Monte Carlo mit versteinerter Miene. Nach einem unerklärlichen strategischen Fehlgriff von Mercedes bei Titelverteidiger Hamilton durfte Nico Rosberg seinen dritten Sieg in Serie... mehr

Fahrerwertung

WM-Stand Fahrer

mehr

Konstrukteurs-WM

WM-Stand Teams

mehr

Wolff über Mercedes-Anweisung: «Wir haben es vermasselt»

Monte Carlo (dpa) - Fragen an Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff nach dem Formel-1-Rennen von Monaco: Herr Wolff, was war der Grund für die Anweisung an Lewis Hamilton zum zweiten Boxenstopp? Toto Wolff:Unsere große Diskussion war: 'Wie wiegen wir Daten gegen Common Sense auf.' Common Sense ist gut... mehr

Ecclestone: «Bin ein Lewis-Bewunderer»

Monte Carlo (dpa) - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone hat einmal mehr seine Sympathien für Weltmeister Lewis Hamilton zum Ausdruck gemacht. «Innerhalb der Formel 1 bin ich ein Lewis-Bewunderer, weil er meinen Sport fantastisch promotet. Auf der Business-Ebene bist du, Nico, leider nicht so... mehr

Hamilton holt Monaco-Pole vor Rosberg

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat sich für den Grand Prix von Monaco die extrem wichtige Pole Position gesichert und Nico Rosberg einen empfindlichen Dämpfer verpasst. Der britische Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation seinen Mercedes-Stallrivalen auf den zweiten Platz... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

  • Facebook Alle News - regional und weltweit: Werden Sie unser Fan bei Facebook und folgen Sie auch unseren Lokalredaktionen in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Twitter Immer up to date: Brandheiße News aus der Redaktion gibt es auf der Twitter-Seite der WZ - lokal twittern wir aus Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal.
  • Google Plus Neuigkeiten, Hintergrund-Berichte und mehr: Besuchen Sie unsere Seite bei Google+ sowie die Google+-Seiten unserer Lokalredaktionen Düsseldorf und Krefeld.
  • Stepmap NRW, Deutschland und die Welt: Interaktive Karten und spannende Hintergründe der Redaktion gibt es im WZ-Channel bei stepmap. Alle Informationen auf einen Blick!
Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil