Nuri Sahin ist derzeit für Real nicht gut genug. Foto: Alberto Martin
Nuri Sahin ist derzeit für Real nicht gut genug. Foto: Alberto Martin

Nuri Sahin ist derzeit für Real nicht gut genug. Foto: Alberto Martin

dpa

Nuri Sahin ist derzeit für Real nicht gut genug. Foto: Alberto Martin

Madrid (dpa) - Die früheren Bundesliga-Profis Nuri Sahin und Hamit Altintop werden das Champions-League-Spiel ihres Clubs Real Madrid gegen Bayern München nur als Zuschauer miterleben.

Wie der spanische Fußballrekordmeister mitteile, berief Trainer José Mourinho die beiden in Deutschland aufgewachsenen Türken nicht in das Aufgebot für das Halbfinalrückspiel. Der Coach nahm insgesamt vier Spieler nicht in den 20-köpfigen Kader. Neben dem früheren FC-Bayern-Profi Altintop und dem ehemaligen Dortmunder Sahin waren dies der Portugiese Ricardo Carvalho und der Franzose Lass Diarra. Real muss in der Partie im Bernabéu-Stadion einen 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer