Alexandra Popp ist die Nationalspielerin des Jahres. Foto: Oliver Krato
Alexandra Popp ist die Nationalspielerin des Jahres. Foto: Oliver Krato

Alexandra Popp ist die Nationalspielerin des Jahres. Foto: Oliver Krato

dpa

Alexandra Popp ist die Nationalspielerin des Jahres. Foto: Oliver Krato

Frankfurt/Main (dpa) - Alexandra Popp ist zur Fußball-Nationalspielerin des Jahres 2012 gewählt worden. Die Mitglieder des Fan Club Nationalmannschaft wählten die 21 Jahre alte Nationalspielerin mit 40,03 Prozent der Stimmen auf Platz eins.

«Damit habe ich nicht gerechnet, aber ich freue mich natürlich riesig», sagte Popp. Zweite wurde Celia Okoyino da Mbabi mit 34,58 Prozent. Zudem wählten die Fans das Tor des Jahres. Hier setzte sich Dzsenifer Marozsan durch, die für ihren Treffer zum 2:2 gegen die USA am 24. Oktober gekürt wurde.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer