In Deutschland spielte David Odonkor zuletzt bei Alemannia Aachen. Foto: Jonas Güttler
In Deutschland spielte David Odonkor zuletzt bei Alemannia Aachen. Foto: Jonas Güttler

In Deutschland spielte David Odonkor zuletzt bei Alemannia Aachen. Foto: Jonas Güttler

dpa

In Deutschland spielte David Odonkor zuletzt bei Alemannia Aachen. Foto: Jonas Güttler

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler David Odonkor will zurück nach Deutschland. «Ich muss so schnell wie möglich hier weg! Ich will zurück nach Deutschland!», zitierte die «Bild»-Zeitung den Flügelflitzer.

Der 28-Jährige spielt mittlerweile nahe der slowakischen Grenze bei Goverla-Zakarpattia Uschgorod in der Ukraine. Odonkor war im Juli 2012 nach einem Jahr bei Alemannia Aachen ablösefrei zum Tabellenvorletzten der ukrainischen Premier Liga gewechselt. Zuvor spielte er fünf Jahre in Spanien bei Betis Sevilla. Der Rechtsaußen wurde 2006 von Jürgen Klinsmann überraschend für die WM nominiert. Dort sorgte er mit seiner Vorarbeit zum späten 1:0-Siegtor durch Oliver Neuville im Vorrundenspiel gegen Polen für Furore.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer