Carolin Nytra wird sich auf die Sommersaison konzentrieren. Foto: Michael Kappeler
Carolin Nytra wird sich auf die Sommersaison konzentrieren. Foto: Michael Kappeler

Carolin Nytra wird sich auf die Sommersaison konzentrieren. Foto: Michael Kappeler

dpa

Carolin Nytra wird sich auf die Sommersaison konzentrieren. Foto: Michael Kappeler

Düsseldorf (dpa) - Die Hallen-Europameisterin Carolin Nytra wird in der Hallensaison nicht an den Start gehen und auf ihre Titelverteidigung Anfang März in Göteborg verzichten.

Dies berichtet die Website leichtathletik.de. Sie will sich vor allem auf die Weltmeisterschaften im August in Moskau konzentrieren. Nachdem die Hürdensprinterin in den vergangenen zwei Jahren auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2012 in London immer wieder von Verletzungen geplagt worden war, begab sich die Mannheimerin in die Behandlung des Münchner Sportmediziners Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. «Das schlägt alles gut an», sagte Bundes- und Heimtrainer Rüdiger Harksen. «Die strategische Ausrichtung auf den Sommer ist der einzig vernünftige Weg.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer