Der Große Preis von Deutschland findet am 14. Juli 2013 auf dem Sachsenring statt. Foto: Jan Woitas
Der Große Preis von Deutschland findet am 14. Juli 2013 auf dem Sachsenring statt. Foto: Jan Woitas

Der Große Preis von Deutschland findet am 14. Juli 2013 auf dem Sachsenring statt. Foto: Jan Woitas

dpa

Der Große Preis von Deutschland findet am 14. Juli 2013 auf dem Sachsenring statt. Foto: Jan Woitas

Leipzig (dpa) - Der Heim-Grand-Prix von Motorrad-Weltmeister Sandro Cortese ist ein weiteres Mal verlegt worden. Wegen erneuter Überschneidungen mit dem Formel 1-Rennkalender kehrt der Große Preis von Deutschland auf seinen ursprünglichen Termin am 14. Juli 2013 zurück.

Das teilte die Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH (SRM) mit. Der WM-Lauf auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal war bereits im Oktober mit Rücksicht auf den Deutschland-Grand-Prix in der Formel 1 auf den 7. Juli vorverlegt worden. Die bereits für diesen Termin verkauften Karten behalten laut SRM ihre Gültigkeit.

Unterdessen gab die Dorna Sports, Rechteinhaber der Motorrad-WM, bekannt, dass der Große Preis von Spanien bis 2015 in Jerez ausgetragen wird. Eine entsprechende Einigung erzielten Dorna, die Regierung der Region Andalusien und die Stadt Jerez. Der Grand Prix findet am 5. Mai 2013 statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer