Der deutsche Skip John Jahr konnte mit seinem Team auch gegen China und Norwegen nicht gewinnen. Foto: Georgios Kefalas
Der deutsche Skip John Jahr konnte mit seinem Team auch gegen China und Norwegen nicht gewinnen. Foto: Georgios Kefalas

Der deutsche Skip John Jahr konnte mit seinem Team auch gegen China und Norwegen nicht gewinnen. Foto: Georgios Kefalas

dpa

Der deutsche Skip John Jahr konnte mit seinem Team auch gegen China und Norwegen nicht gewinnen. Foto: Georgios Kefalas

Basel (dpa) - Die deutschen Curling-Männer können das Halbfinale bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz nicht mehr erreichen. Das Team vom Curling Club Hamburg um Skip John Jahr musste in Basel zwei weitere knappe Niederlagen einstecken.

Mit nur zwei Siegen aus neun Begegnungen ist Rang vier nach der Vorrunde vorzeitig außer Reichweite. Im Duell gegen Norwegen gab es nach Zusatz-End ein 6:7. Mit dem selben Ergebnis unterlagen Jahr & Co. zuvor bereits China. Bei dem WM-Turnier geht es auch um wichtige Qualifikationspunkte für die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2014 im russischen Sotschi.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer